Brennender Kinderwagen in Mehrfamilienhaus

Anzeige
Unna: Ahornstraße |

Ein 18- jähriger aus Holzwickede bemerkte am Donnerstag, 23. April, gegen 21.45 Uhr einen brennenden Kinderwagen im Flur eines Mehrfamilienhaus in der Ahornstraße in Unna.

Der 18-jährige klingelte sofort an dem Haus, als er das Feuer bemerkte. Wie sich herausstellte war es ein brennender Kinderwagen, der mitten im Flur eines Mehrfamilienhauses stand. Er zog ihn sofort auf die Straße, wo er von alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Anschließend lüfteten sie das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses, an dem kein Sachschaden entstand. Hinweise zu verdächtigen Bemerkungen nimmt die Polizei Unna unter der 02303/9213120 oder 9210 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.