Jana Nielinger überzeugt beim Vorlesewettbewerb des GSG

Anzeige
Überzeugten mit ihren Vorlesekünsten (v.l.n.r.): Samantha Rau, Jana Nielinger (1.), Mia Oelkers (gemeinsam mit Samantha 2.). (Foto: GSG)

Unter drei hervorragenden Kandidatinnen setzte sich Jana Nielinger im Vorlesewettbewerb des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna als Siegerin durch. Jana besucht die Klasse 6a, hervorragende zweite Plätze gingen an Mia Oelkers (6c) und Samantha Rau (6b). Unter der Gesamtleitung von Bärbel Ruch geriet die Schulausscheidung im Forum der Stadthalle wieder zu einer faszinierenden Veranstaltung.

Dass literarische Inspiration hier, am GSG, auch auf junge Schreibtalente zurückgreifen kann, bewiesen zudem Emelie Kaya und Jette Nellesen mit ihrem experimentell entwickelten Gruselthema. Mirella Vacarciuc setzte zudem die Tradition junger Musiker(innen) fort, die mit viel Können und Gespür für junge Zuhörer einen Vorlesewettbewerb zu einer echten Show werden lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.