Junge auf dem Schulweg angefahren - und dann abgehauen

Anzeige
Unna. Am Montag (16. September) gegen 7.20 Uhr wurde ein 14jähriger Junge aus Unna auf dem Gehweg der Mühlenstraße angefahren. Ein Pkw von einem Parkplatz an der Mühlenstraße kommend erfasste den 14jährigen Unnaer an der Parkplatzausfahrt. Nachdem das Fahrzeug gegen das Bein des Jungen gefahren war, setzte der Fahrzeugführer zurück, fuhr um den Schüler herum und entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den leicht Verletzten zu kümmern. Bei dem Pkw soll es sich um einen dunklen Audi - kleineres Modell - handeln. Der Pkw war zumindest hinten stark verschmutzt. Hinweise nimmt die Polizei in Unna entgegen (Tel. 02303/921-3120).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.