Großer Preis der Bundesrepublik Deutschland - Internationales Springreiten

Anzeige
Unter dem Jubel eines begeisterten Publikums überquerte die 18-jährige Niederländerin Sanna Thijssen auf ihrem Pferd Con Quidam die Ziellinie beim Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland innerhalb des Signal Iduna Cups. Mit einem Nullfehlerritt in 36,58 Sekunden bewältigte sie den schwierigen Parcour als Siegerin. Dabei verwies sie viele prominente Reiter auf die Plätze. Für ihren Siegesritt erhielt sie einen nagelneuen lackschwarzen Mitsubishi Pick-Up.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.