eving

Beiträge zum Thema eving

Vereine + Ehrenamt
Kerzen färben war ein Highlight des Kinderprogramms.
3 Bilder

Kleiner Weihnachtsmarkt im Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite"
Kinder färben selber Kerzen

Beim kleinen Weihnachtsmarkt in der Evinger Gartenanlage an der Waldecker Straße pünktlich zum ersten Advent bot der Gartenverein "Zur Sonnenseite" neben Bratwurst und Glühwein für die Erwachsenen für seine kleinen Gäste Kakao, Äpfel mit Schokoladen-Überzug, Popcorn, Zuckerwatte und heiße Waffeln an. Zudem konnten die Kinder eigenhändig Kerzen färben (siehe Foto 1) und Weihnachtsbaumschmuck basteln. Gegen Einbruch der Dämmerung haben die Kinder dann noch den Baum geschmückt und anschließend...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.19
Ratgeber
Das Dienstleistungszentrum des Caritasverbandes Dortmund in Eving.

Land NRW fördert klimafreundliche Kühgeräte für Haushalte mit geringem Einkommen
Caritas in Eving hilft: Kosten senken per Stromspar-Check

Das Land Nordrhein-Westfalen gibt über den „Stromspar-Check“ wieder Gutscheine für sparsame Kühlgeräte aus und entlastet damit das Klima und den Geldbeutel. Bis zu 300 Euro Zuschuss für ein neues, stromsparendes Modell können einkommensschwache Haushalte erhalten, wenn sie ihr altes, stromfressendes Kühlgerät gegen ein energieeffizientes eintauschen. „Auch Haushalte mit geringem Einkommen sollten die Chance haben, ihren Teil zum Klimaschutz beizutragen“, so Wirtschafts- und Energieminister...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrung beim SoVD Eving: Im Bild v.l.n.r. hinten: Claudia Mertens, Rolf Krause, Karl-Heinz Sausner, Anna-Luise Sebastian, Christa Patt, Richard Norbert, Regina Ingenbleek und Edmunt Greune sowie vorne, v.l.n.r. Ingrid Krause, Elfriede Naujokat und Barbara Eigner.

Jahresabschlussfeier im Vereinshaus St. Barbara
Evinger SoVD-Jubilare geehrt

Der SoVD Eving hat bei seiner Jahresabschlussfeier im Vereinshaus St. Barbara nach Kaffee und Kuchen und bei schöner Musik zahlreiche Mitglieder für 25 und zehn Jahre Mitgliedschaft im Sozialverband geehrt. Ein Jahrzehnt Mitglied sind Edmunt Greune und Karl-Heinz Sausner. Sie und die Silberjubilar*innen ehrten Schatzmeisterin Claudia Mertens und Schriftführerin Regina Ingenbleek, weil 1. Vorsitzender Wolfgang Mertens im Krankenhaus lag. Im Bild v.l.n.r. hinten: Claudia Mertens, Rolf...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.19
Ratgeber

Im Haushaltsmarkt in der Minister-Stein-Allee 5 in Eving
Weihnachtsbasar der Caritas-Läden

Am Freitag, 6. Dezember, von 10 bis 14 Uhr findet ein großer Weihnachtsbasar der Caritas-Läden im Haushaltsmarkt in der Minister-Stein-Allee 5 in Eving statt. Im Angebot stehen bei diesem Sonderverkauf Kinderkleidung, Spielzeug, BVB-Fanartikel, Bücher, Elektroartikel, Up-Cycling-Produkte, Weihnachtsdekoration und vieles mehr. Im vorweihnachtlichem Ambiente können die Besucher*innen heißen Kaffee und Punsch genießen und sich mit leckeren Waffeln oder einer Bratwurst...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.19
Kultur
Georg Gräwe am Grand Piano.

Georg Gräwe spielt im "Evinger Schloss"
Solo am Steinweg-Flügel

Aktuell ist Jazz-Pianist und Komponist Georg Gräwe zwar auch mit großem Ensemble auf Tour, doch im "Evinger Schloss" am Nollendorfplatz 2 beim Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet gibt der 1956 in Bochum geborene, aber schon lange in Wien lebende Musiker in der Reihe "Creative Jazz" am Freitag, 6. Dezember, um 20 Uhr ein Solo-Konzert am Steinweg-Flügel. Eintritt: 15 Euro. Einlass: ab 19 Uhr.

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.19
Politik
Die BV Eving tagt in der Bezirksverwaltungsstelle am August-Wagner-Platz.

Gewichtiges Vorlagenpaket ist abzuarbeiten
Personalwechsel am Mittwoch in der Bezirksvertretung Eving

Personalwechsel in der Bezirksvertretung (BV) Eving. Wenn das Stadtteilgremium am Mittwoch, 4. Dezember, ab 15 Uhr im Sitzungssaal (Zimmer 8) in der Bezirksverwaltungsstelle am August-Wagner-Platz 2-4 tagt, wird erster Tagesordnungspunkt die Neuverpflichtung von Tamara Thorn als BV-Mitglied sein. Sie folgt der ausgeschiedenen SPD-Bezirksvertreterin Gisela Weiler nach. Er ist Anschluss folgt die maximal 30-minütige Einwohnerfragestunde. Trotz gewichtigem Beschlussvorlagen-Paket, das die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.12.19
Kultur
Wolfgang Skorvanek vom Geschichtsvereinsvorstand gratulierte dem Evinger Fotografen Uli Möller (r.) zu seinem Wettbewerbserfolg.

Uli Möller hielt Stolperstein-Putzaktion von Konfirmanden und Geschichtsverein im Bild fest
Evinger Fotograf gewinnt zweiten Preis im internationalen Foto-Wettbewerb

Um die Erinnerung an die Ermordung von Menschen durch die nationalsozialistischen Machthaber in Konzentrationslagern wach zu halten, putzte der Evinger Geschichtsverein mit den Konfirmanden der Segenskirchengemeinde Eving Stolpersteine in Lindenhorst. Dies fotografierte der Evinger Fotograf Uli Möller. Für sein Bild wurde Uli Möller jetzt bei einem großen internationalen Wettbewerb ausgezeichnet. Klar, dass der Geschichtsvereinsvorstand, vertreten durch seinen stellvertretenden...

  • Dortmund-Nord
  • 29.11.19
Ratgeber
Auch eine Ersatzhaltestelle wurde eingerichtet (Symbolbild).

Kanal-Bauarbeiten auf der Burgholzstraße zwischen Eving und der Nordstadt
Buslinie 412 fährt Umleitung

Aufgrund von Kanal-Bauarbeiten auf der Burgholzstraße im Abschnitt zwischen der Dammstraße in Eving und Eberstraße in der Nordstadt kann der Bereich ab sofort für voraussichtlich vier Monate in Richtung Dortmund-Hauptbahnhof nicht befahren werden. Die Buslinie 412 von DSW21 fährt daher eine Umleitung. Die Haltestellen »Anne-Frank-Gesamtschule« und »Eberstraße« entfallen. Auf der Burgholzstraße ist in Höhe der Dammstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet worden. DSW21 bittet um...

  • Dortmund-Nord
  • 28.11.19
Kultur
Alle Jahre wieder... Eine schöne Tradition zum Beginn der Adventszeit in Eving ist das Baumschmücken durch Kinder des Offenen Ganztags in der Bezirksverwaltungsstelle am August-Wagner-Platz. Eine kleine Feier mit Flötenmusik und Weihnachtsmärchen, Kaffee und Kuchen inklusive.
2 Bilder

Evings Weihnachtsbaum ist geschmückt
Mit Musik und Märchen

Er ist geschmückt und begrüßt die Besucher*innen der Bürgerdienste gleich im Foyer der Bezirksverwaltungsstelle Eving ganz klassisch mit Lichterkette, roten Kugeln und selbstgebasteltem Schmuck: Wie seit einigen Jahren schon haben unter den Augen von Bezirksbürgermeister Oliver Stens wieder die Kinder des Offenen Ganztags (OGS) im Stadtbezirk Eving diese Aufgabe übernommen. Belohnt wurden die Kids mit der Musik des Flötenorchesters der Elisabeth-Grundschule unter Leitung von Ilse Schacke und...

  • Dortmund-Nord
  • 26.11.19
Politik

Verwaltungsvorstand hat sich mit Vorhaben für Straße in der Neuen Evinger Mitte befasst
Umbaupläne für die Gärtnerstraße

Die Neuplanung und der Umbau der Gärtnerstraße standen heute (26.11.) auf der Tagesordnung des Verwaltungsvorstandes. Über den Planungsbeschluss zur Maßnahme berät die Bezirksvertretung (BV) Eving am 4. Dezember, der Ausschuss für Bauen, Verkehr und Grün dann am 4. Februar und schlussendlich der Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Liegenschaften am 6. Februar 2020. Nach Abschluss der Planungsarbeiten wird das Tiefbauamt der Stadt dem Finanzausschuss einen konkretisierenden Baubeschluss...

  • Dortmund-Nord
  • 26.11.19
Vereine + Ehrenamt
Anlässlich des traditionellen Weihnachtsbasars der Frauengruppe des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite" im Vereinsheim, wo u.a. weihnachtliche Gestecke, Holzfiguren, Strickwaren und auch modische Kleidung verkauft wurden, ehrten Vereinsvorsitzender Roland Fröhling (l.) und sein Stellvertreter Michael Schöbel die Frauengruppen-Leiterin Rita Löhnwitz für ihre zehnjährige Tätigkeit (2.v.r.) und Kassiererin Renate Scheeren für 25-jährige Tätigkeit.
2 Bilder

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Frauen geehrt beim Weihnachtsbasar

Anlässlich des traditionellen Weihnachtsbasars der Frauengruppe des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite" im Vereinsheim, wo u.a. weihnachtliche Gestecke, Holzfiguren, Strickwaren und auch modische Kleidung verkauft wurden, ehrten Vereinsvorsitzender Roland Fröhling (l.) und sein Stellvertreter Michael Schöbel die Frauengruppen-Leiterin Rita Löhnwitz für ihre zehnjährige Tätigkeit (2.v.r.) und Kassiererin Renate Scheeren für 25-jährige Tätigkeit. Foto: privat

  • Dortmund-Nord
  • 23.11.19
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann sucht in der Kanalisation nach ölhaltigen Substanzen.
3 Bilder

Hausbewohner an der Osterfeldstraße in Eving hatten Benzingeruch im Keller bemerkt und die Feuerwehr alarmiert
Benzin oder Öl ist vom benachbarten Werkstattgelände in Gully gelaufen

Nachdem Bewohner eines Hauses an der Osterfeldstraße in Eving am gestrigen Mittwoch (20.11.) gegen 15.40 Uhr im Keller Benzingeruch wahrgenommen hatten, rückte der Löschzug 2 (Eving) der Feuerwehr Dortmund aus. Die Wehrleute kontrollierten sowohl den Keller als auch das Dachgeschoss inklusive des Spitzbodens, konnte dort aber mit ihren Messgeräten keine außergewöhnlichen Ergebnisse nachweisen. Im Verlaufe des Einsatzes suchten die eingesetzten Beamten der Polizei auf einem nahe gelegenem...

  • Dortmund-Nord
  • 21.11.19
Kultur
Wie im Vorjahr wird von den Kindern wieder der Evinger Weihnachtsbaum geschmück. Und Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens (hinten, M.) behält alles im Auge.

Am Montag in der Bezirksverwaltungsstelle Eving
Kinder des Offenen Ganztags schmücken den Evinger Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder schmücken die Kinder des Offenen Ganztags (OGS) im Stadtbezirk Eving den Weihnachtsbaum in der Bezirksverwaltungsstelle Eving. Jetzt zum Beginn der Adventszeit wieder am Montag, 25. November, um 14 Uhr im Foyer der Verwaltungsstelle am August-Wagner-Platz 2-4. Das Flötenorchester der Evinger Elisabeth-Grundschule wird unter der Leitung von Ilse Schacke die Veranstaltung musikalisch begleiten. Im Anschluss führt die Theatergruppe "Lila Lindwurm" für die Kinder das...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Hanan Echamlali (r.) und Cara Kropfkranz bedauerten es, dass ihre Kollegin Teresa Pötter wegen Krankheit nicht an der eigenen Vernissage im Familienzentrum teilnehmen konnte.

Vernissage in der AWO-Kindertagesstätte
Tierporträts schmücken die Kita am Evinger Parkweg

Löwe und Elefant, Giraffe und Nashorn – wild, bunt und sehr schön anzusehen – machen die Wände in der noch jungen Evinger AWO-Kindertagesstätte Evinger Parkweg zu einem Hingucker. Teresa Pötter, Erzieherin in der Dachs-Gruppe, malt mit Leidenschaft Tierporträts und hat ihr Hobby mit in den Beruf gebracht. Zusammen mit den Jungen und Mädchen arbeitete sie an den großen Bildern, die jetzt zum ersten Mal auch den Eltern gezeigt wurden. Diese Werke kamen während der Ausstellung nicht in den...

  • Dortmund-Nord
  • 19.11.19
Ratgeber
Symbolbild.

Anlässlich des Totensonntags am 24. November
Sonderbusse fahren zu Friedhöfen im Norden

Auch in diesem Jahr führt DSW21 anlässlich des Totensonntags, 24. November, zusätzliche Fahrten zum Nordfriedhof in Eving durch. Die Sonderwagen fahren als Buslinie E473 stündlich zwischen den Haltepunkten "Lindenhorst Kirche" und "Schulte Rödding" beziehungsweise in Gegenrichtung. Die Sonderwagen auf der Buslinie 414 zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen fahren stündlich zwischen den Haltepunkten Brechten Zentrum und Schulte-Rödding und zurück. Ausführliche Infos online auf...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzender Georg Feil (l.) bekam bei der Einweihungsfeier tatkräftige Unterstützung vom Kleingärtner-Nachwuchs beim Durchschneiden des Trassierbands. Dank diverser Spenden konnten diverse Spielgeräte neu angeschafft werden.

Beim Evinger Gartenverein "Gut Glück"
Spielplatz eingeweiht

Mit Gästen aus Politik, Sponsorenschaft und vom Kleingärtner-Stadtverband hat der Gartenverein "Gut Glück" die Einweihung neuer Kinder-Spielgeräte an der Deutschen Straße gefeiert. Dank Geldern der Bezirksvertretung Eving konnten beispielsweise ein Kletterhaus mit Rutsche, ein Balanciergerät, eine Doppelschaukel, eine Federwippe, ein Sitzkarussell und ein Sandkasten realisiert werden. Einen Zuschuss gab's zudem für das Biotop, das im Frühjahr 2020 angelegt werden soll. Die Vonovia...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Ratgeber
Auch im letzten Jahr wurde in der "Süggelhütte" einiges an vorweihnachtlicher Deko angeboten.

Basar in der Seniorenwohnstätte Eving
Früh in den Advent

Die AWO-Seniorenwohnstätte am Süggelweg 2-4 in Eving lädt für Samstag, 23. November, ab 14 Uhr - schon vor dem Beginn der eigentlichen Adventszeit - zum traditionellen Adventsbasar ein. Neben selbstgebastelten Kränzen und Weihnachtsdekorationen ist auch in diesem Jahr wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Dazu kann man sich während des Basars bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen sowie Glühwein und Bratwürstchen aufwärmen. Die Einnahmen kommen den Bewohner*innen der Einrichtung des...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Ratgeber
HeiG-Schulleiterin Ulrike Eisenberg (2.v.r.) und ihre Stellvertreterin Katja Mohr haben bei der MINT-EC-Schulleitertagung im sächsischen Dresden die Urkunde über die Aufnahme des Heisenberg-Gymnasiums in Eving als Vollmitglied in das bundesweite Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung in Empfang genommen. Überreicht wurden Urkunde und das MINT-EC-Schild für die Schulwand von Wolfgang Gollub (l.) und Gerald Heinze.

Das Heisenberg-Gymnasium in Eving ist nun Vollmitglied im nationalen Schulnetzwerk für die MINT-Spitzenförderung
Feierliche Aufnahme bei Schulleiter-Tagung in Dresden

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving freut sich über seine offizielle Aufnahme als Vollmitglied in das bundesweite MINT-EC-Schulnetzwerk. Schulleiterin Ulrike Eisenberg und ihre Stellvertreterin Katja Mohr konnten jetzt die Urkunde bei der MINT-EC-Schulleitertagung in Dresden in Empfang nehmen. In der sächsischen Landeshauptstadt überreichten Gerald Heinze, Abteilungsleiter für allgemeinbildende Schulen/Kindertagesbetreuung im Staatsministerium für Kultus, und Wolfgang Gollub,...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.19
Ratgeber
 Angesichts der Spendenübergabe der sieben Evinger Theodor-Heuss-Realschülerinnen der Klasse 6B in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin freuen sich auch Klinik-Direktor Prof. Dr. Dominik Schneider und Barbara Drewes (r.), Leitung des Fundraisings im Klinikum Dortmund, THR-Schulleiter Ulrich Gerdesmeyer und Klassenlehrerin Beatrix Köferl (hinten, links).

Evinger Theodor-Heuss-Realschüler spenden 1300 Euro an Kinderkrebsstation
Kinder helfen Kindern

Durch einen eigens initiierten Spendenlauf hat die Theodor-Heuss-Realschule (THR) in Eving 1300 Euro für die Station Löwenherz im Klinikum Dortmund gesammelt. Den Scheck haben nun sieben Schülerinnen der Klasse 6B zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Ulrich Gerdesmeyer und ihrer Klassenlehrerin Beatrix Köferl an Prof. Dr. Dominik Schneider, den Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie an Barbara Drewes, Leiterin Fundraising, überreicht. Unter dem Motto „Kinder...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Kultur
Jost Küp (l.) und Klaus Berger vom Evinger Geschichtsverein haben zu Sprühreiniger und Putzlappen, Wassereimer und Schwamm gegriffen und die vor 15 Jahren vom Verein aufgestellte Gedenktafel "Gegen Krieg, Terror und Gewalt" am historischen Ort, am heutigen Eingang des Eckey-Sportplatzes, mal gründlich gereinigt. Die Mahntafel erinnert an den früheren Haupteingang des unterirdischen Bunkersystems dort am Eckey-Wäldchen. Am Neujahrstag 1945 kamen hier über 40 Menschen um, die im Luftschutz-Bunker Schutz suchen wollten.
2 Bilder

Bis zu 1500 Menschen fanden Platz im Evinger Bunker-System
Eine saubere Sache: Gedenktafel des Geschichtsvereins am Eckey gereinigt

Es wurde mal Zeit: Klaus Berger und Jost Küp, rührige Mitglieder des Geschichtsvereins Eving, griffen zu Putzmittel und Scheuerlappen und brachten die verunreinigte Mahntafel am Eingang des Eckey-Sportplatzes wieder auf Hochglanz. "Die Mahntafel wurde vor 15 Jahren vom Evinger Geschichtsverein zur Mahnung gegen Krieg, Terror und Gewalt an der Stelle aufgestellt, wo sich der Haupteingang eines Bunkersystems befand. Hier sind am Neujahrstag 1945 über 40 Menschen umgekommen, die im Bunker...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
St. Martin hatte sich noch einen weiß gekleideten Bartträger zur Unterstützung mitgebracht.
3 Bilder

GV "Zur Sonnenseite"
Über 120 Kinder beim Martinszug in der Evinger Gartenanlage

Über 120 teilnehmende Kinder freute sich der Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" diesmal beim traditionellen Martinszug durch die Gartenanlage an der Waldecker Straße. Nach Einbruch der Dämmerung wurden die Kids von St. Martin hoch zu Ross und dem Spielmannszug Glück Auf 1867 Dortmund begleitet. Auf der Festwiese wurde die Martinslegende aufgeführt. Und bei Glühwein und Bratwurst guckten die Eltern den Kleinen beim Stockbrot-Backen zu.

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Ratgeber
Gruppenbild der frisch gebackenen Notfallsanitäter mit ihren Ausbildern aum Ausbildungszentrum der Feuerwehr Dortmund in Eving.

Ausbildung und Ergänzungsprüfung an der Berufsfachschule der Feuerwehr in Eving absolviert
13 Rettungsassistenten dürfen nun als Notfallsanitäter u.a. auch Medikamente verabreichen

13 Rettungsassistent*innen, alle mit einer Berufserfahrung von mehr als fünf Jahren, konnten sich in den letzten zwei Wochen an der Berufsfachschule Rettungsdienst der Feuerwehr Dortmund im Training und Unterricht auf die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter/in vorbereiten. In ihrem Ausbildungszentrum an der Seilerstraße in Eving gratulierte ihnen die Feuerwehr zum erfolgreichen Erwerb der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Notfallsanitäter/in. Es galt, in der Prüfung die...

  • Dortmund-Nord
  • 09.11.19
  •  1
Ratgeber
Das HeiG an der Preußischen Straße 225 bietet am Samstag einen Tag der offenen Tür an.

Zielgruppe sind Viertklässler und ihre Eltern, aber auch Zehntklässler
Tag der offenen Tür am Heisenberg-Gymnasium in Eving

Für Samstag, 16. November, von 8.30 bis 12.30 Uhr, lädt das Heisenberg-Gymnasium (HeiG), Preußische Str. 225, in Eving zum „Tag der Offenen Tür“ ein. Viertklässlern und interessierten Eltern, aber auch Schüler*innen der Klassen 10 bietet sich die Gelegenheit, den Unterricht zu besuchen und die vielfältigen Angebote der Schule kennen zu lernen. Schüler*innen, die sich für den Seiteneinstieg interessieren, erhalten bei einer zentralen Veranstaltung ab 9.30 Uhr in der Mediathek der Schule...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.19
Kultur
Raoul van der Weide ist Kopf des Amsterdamer Trios, das am 12.11. um 20 Uhr im Evinger "Schloss" auftritt.
3 Bilder

Raoul van der Weide-Trio und Gastmusiker Stefan Keune gastieren am 12. November im "Evinger Schloss"
Improvisationskünstler aus Amsterdam

Das Raoul van der Weide-Trio aus Amsterdam und Gastmusiker Stefan Keune bestreiten am Dienstag, 12. November, ab 20 Uhr das nächste Konzert in der Reihe "Creative Jazz/Improvisierte Musik" beim Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz 2 in Eving. N eben Kopf Raoul van der Weide (contrabass, crackle box, percussion) gehören Henk Zwerver (guitar) und George Hadow (drums) zum Jazz-Trio, das beim Konzert im "Evinger Schloss" mit dem aus...

  • Dortmund-Nord
  • 04.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.