eving

Beiträge zum Thema eving

Ratgeber
Im Gemeindehaus St. Marien Obereving findet der DRK-Blutspendetermin statt.

Blut spenden beim DRK-Termin in St. Marien

Am Mittwoch, 2. Dezember, von 16 bis 19 Uhr ist der letzte Blutspendetermin in diesem Jahr im katholischen Pfarrzentrum St. Marien Obereving, Alter Heideweg 5. Nach der letzten Absage seitens des Pastoralverbundes Eving-Brechten hatte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) der Gemeinde ein Hygienekonzept und ein Schreiben des NRW-Gesundheitsministeriums bezüglich der Unterstützung anerkannter Hilfsorganisationen zukommen lassen. Es findet keinerlei Verpflegung statt, die Küche wird nicht benutzt. Da...

  • Dortmund-Nord
  • 27.11.20
Kultur
Brechtens Kirche St. Antonius, Im Dorfe.
3 Bilder

Im Pastoralverbund Eving-Brechten
Ab sofort anmelden für Heiligabend

Weil die Plätze in den katholischen Kirchen des Pastoralverbundes Eving-Brechten in diesem Corona-Jahr sehr begrenzt sind, ist es unbedingt erforderlich, sich zu den Gottesdiensten an Heiligabend anzumelden. Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich. Anmelden können sich Kirchgänger aus Eving, Brechten und Lindenhorst vom 28. November bis zum 13. Dezember wie folgt:  St. Antonius (Brechten): Abgabe des vollständig ausgefüllten Formulars beim Ordnungsdienst vor den...

  • Dortmund-Nord
  • 27.11.20
Kultur
Der ökumenische Evinger Adventskalender im Internet (Screenshot).

Adventskalender mit Kirchenquiz im Stadtbezirk Eving
Ökumene im Advent nun virtuell

Evings Evangelische Segenskirchen-Gemeinde und die Evangelische Gemeinde Brechten bieten zusammen mit der Evangelisch-Freikirchlichen Auferstehungsgemeinde und den katholischen Gemeinden St. Barbara, St. Marien und St. Antonius einen virtuellen ökumenischen Adventskalender an unter der Web-Adresse www.ökumene-eving.de. Der verspricht neben anderen Überraschungen auch ein Kirchen-Quiz.

  • Dortmund-Nord
  • 27.11.20
Blaulicht
Die Kripo in Dortmund hofft auf Zeugen (Symbolbild).

Kriminalpolizei sucht Zeugen
Seniorin (84) auf der Bayrischen Straße in Eving beraubt

Gestern (23.11.) gegen 10.40 Uhr haben zwei unbekannte Tätereine 84-jährige Dortmunderin in Eving beraubt. Die Kripo sucht nun Zeugen. Nach eigenen Angaben war die Seniorin mir ihrem Rollator zu Fuß auf der Bayrischen Straße unterwegs. In Höhe des dortigen Supermarkts traten plötzlich zwei Männer an sie heran und verwickelten sie in einGespräch. Einer der Täter griff dabei in die Handtasche der Dortmunderin und entwendete ihre Geldbörse. Die Dortmunderin sprach den Unbekannten daraufhin...

  • Dortmund-Nord
  • 24.11.20
Vereine + Ehrenamt
 Paul Bensch ist tot.

Langjähriges und ältestes Mitglied des Sozialverbandes verstorben
SoVD Eving trauert um Paul Bensch

Trauer herrscht beim Sozialverband SoVD Eving. Mit Paul Bensch verstarb am 7. November 2020, so Vorsitzender Wolfgang Mertens, "unser langjähriges und ältestes Mitglied Paul Bensch im Alter von 96 Jahren". Bensch war 1973 in den Sozialverband - früher Reichsbund - eingetreten und seitdem ein gern gesehener und regelmäßiger Teilnehmer der Mitgliedsversammlungen des SoVD-Ortsverbandes.

  • Dortmund-Nord
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt
Ohne Gäste und ohne weiteres Rahmenprogramm legten die Knappenvereins-Kameraden (v.l.n.r.) Andreas Hansmeyer, Daniel Lucas, Axel Lucas und Rafael Lucas sowie Schirmherr Bruno Schreurs (r.) den Kranz am Ehrenmal nieder.

Knappenverein Glück-Auf Gneisenau-Hostedde 1896 erinnert an Grubenunglück 1925 auf Minister Stein
Kranzniederlegung in Kirchderne

Die Kameraden des Knappenvereins Glück-Auf Gneisenau-Hostedde 1896 haben am Samstag vor Totensonntag mit einer Kranzniederlegung auf dem Evangelischen Friedhof in Kirchderne an die toten Bergkameraden gedacht, die 1925 bei einem Grubenunglück auf der Zeche Minister Stein verunglückt sind. Von den 136 verunglückten Bergleuten sind 36 auf dem Friedhof in Kirchderne beigesetzt. Auf Grund der besonderen Umstände wurde die Kranzniederlegung im kleinen Rahmen durchgeführt, ohne Gäste und ohne...

  • Dortmund-Nord
  • 23.11.20
Kultur
Im Bild die erfolgreichen DELF-Prüflinge (v.l.n.r.): Fadji Salifou (Q1), Amil Smajhovic (8b), Nisa Nur Gevher (8b), Cécile Ngantche-Fotso (8b), Martin Mikh (Q1) und Mohammad Al Maghrebi, (Q1).

"Félicitations aux nouveaux diplômés!"
Evinger Heisenberg-Schüler sind fit in Französisch

"Félicitations aux nouveaux diplômés!", gratuliert die Fachschaft Französisch am Evinger Heisenberg-Gymnasium (HeiG) ihren erfolgreichen DELFerinnen und DELFern in diesem besonderen Jahr 2020. DELF (Abkürzung für: diplôme d’études en langue française) ist ein Zertifizierungsprogramm für die französische Sprache. Im diesjährigen Durchgang absolvierten insgesamt zehn HeiG-Schüler*innen bei den DELF-Prüfungen im Fach Französisch erfolgreich ihre Tests in den Bereichen Hörverstehen,...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.20
Ratgeber
Die Sparkassen-Filiale Eving.

Nach Corona-Infektionsfall:
Sparkassen-Filiale Eving bleibt am heutigen Freitag (20.11.) geschlossen

Die Sparkassen-Filiale Eving an der Evinger Straße 194 bleibt aufgrund eines Corona-Infektionsfalles eines Mitarbeiters für den Kundenverkehr am heutigen Freitag, 20. November, geschlossen. "Dies dient dem Schutz unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer  Mitarbeiter", so Katja Schütte, Sprecherin des Geldinstitutes. Der SB-Service der Filiale stehe wie gewohnt zur Verfügung. Zudem können Sparkassen-Kundinnen und -Kunden die umliegenden Filialen für ihre Bankgeschäfte nutzen. Diese findet...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.20
Ratgeber
Anlässlich des Ewigkeitssonntags setzt DSW21 wieder Sonderbusse zum Nordfriedhof in Eving und zum Friedhof Kemminghausen ein (Symbolbild).

Am Totensonntag
Sonderbusse fahren zu Friedhöfen in Eving und Kemminghausen

Auch in diesem Jahr führt das Nahverkehrsunternehmen DSW21 am Totensonntag, 22. November, zusätzliche Fahrten zum Nordfriedhof in Eving durch. Die Sonderwagen fahren als Buslinie E473 stündlich zwischen den Haltepunkten "Lindenhorst Kirche" und Schulte Rödding bzw. in Gegenrichtung. Sonderwagen auf der Buslinie 414 zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen fahren stündlich zwischen den Haltepunkten "Brechten Zentrum" und "Schulte-Rödding" und zurück. Ausführliche Infos sind dem...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.20
Ratgeber
Das Heisenberg-Gymnasium an der Preußischen Straße 225 in Eving.

Heisenberg-Gymnasium in Eving ist bis dato einziges Mitglied der Dortmunder Schulen
20 Jahre MINT-EC-Netzwerk online gefeiert

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving - bislang einziges Mitglied der Dortmunder Schulen im MINT-EC-Netzwerk - hat jetzt anlässlich des 20-jährigen Bestehens an der Online-Jubiläumsveranstaltung des Netzwerks und virtuellen Schulleitertagung teilgenommen. Als MINT-EC-Mitglied hat es sich die Schule an der Preußischen Straße zur Aufgabe gemacht, ihre Schüler*innen besonders intensiv im naturwissenschaftlichen Bereich zu fördern. Neben der feierlichen Aufnahme von 21 weiteren Schulen - 332...

  • Dortmund-Nord
  • 17.11.20
Ratgeber
Wegen des barrierefreien Ausbaus muss die Haltestelle "Preußische Straße" in Eving für etwa einen Monat verlegt werden (Symbolbild).

Halt "Preußische Straße" in Eving wird barrierefrei ausgebaut
Bushaltestelle in Richtung "Minister Stein" wird vorübergehend verlegt

Aufgrund des barrierefreien Ausbaus der Bus-Haltestelle "Preußische Straße" in Fahrtrichtung "Minister Stein" wird diese ab Montag, 16. November, vorübergehend für rund einen Monat auf die Deutsche Straße in Höhe des Hauses Nummer 104 verlegt. Hier halten die Buslinien 410, 411, 473 und NE22 von DSW21. Weitere Informationen online auf www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter "Aktuelles - Verkehrshinweise".

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.20
Ratgeber
Die Evinger Bushaltestelle "Preußische Straße" wird wegen ihres barrierefreien Ausbaus vorübergehend verlegt (Symbolbild).

Barrierefreier Haltestellen-Ausbau startet am Mittwoch
Bus-Haltestelle "Preußische Straße" in Eving wird zur Deutschen Straße 67 verlegt

Aufgrund des barrierefreien Ausbaus wird ab Mittwoch, 11. November, die Bushaltestelle „Preußische Straße“ der DSW21-Buslinien 410, 411, 473 und NE2 in Fahrtrichtung "Schulte Rödding" für rund einen Monat auf die Deutsche Straße in Höhe Haus Nummer 67 verlegt. Weitere Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter "Aktuelles - Verkehrshinweise" zu entnehmen.

  • Dortmund-Nord
  • 04.11.20
Fotografie
Als einen der Lieblingsorte von Dortmundern im Norden hat Fotograf Lucas Kaufmann den Malakowturm an der Roten Fuhr in Grevel im Herbst im Bild festgehalten. Beim Turm in Sichtweite des Lanstroper Eis und im Schatten der Halde Grevel handelt es sich um einen ehemaligen Luftschacht der Zeche Preußen II. Der ehemalige Wetterschacht wird aktuell als alternativer Lernort genutzt. Kinder im Grundschulalter, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, werden hier durch die soziale Stadtteilinitiative Neuer Lernort und das Freie Bildungswerks Scharnhorst gefördert.
3 Bilder

"nordwärts"-Wanderausstellung macht bis zum 23.11. in der Stadtteilbibliothek Eving Halt
Lieblingsorte des Nordens entdecken

Lieblingsorte des Dortmunder Nordens erleben - das kann man derzeit und noch bis einschließlich 23. November ohne großen Aufwand in der Stadtteilbibliothek Eving. Wie sehen die Lieblingsorte der Dortmunder*innen in der „nordwärts“-Gebietskulisse aus? Eine sehr anschauliche Antwort auf diese Frage vermittelt in der Bücherei am August-Wagner-Platz die Wanderausstellung des städtischen Projekts "nordwärts". Nachdem die Lieblingsorte-Ausstellung bereits im August drei Wochen in der Kokerei...

  • Dortmund-Nord
  • 03.11.20
Vereine + Ehrenamt
Reichlich Laub ist jedes Jahr im Herbst reichlich zu entsorgen auf den Evinger Tennisplätzen gleich neben dem Grävingholz-Wald.
2 Bilder

Drei Netze ließ man fürs Spiel unter freiem Himmel stehen
TC Grävingholz macht seine Tennisplätze winterfest

Bei schönsten Herbstwetter haben die Mitglieder des Evinger Tennisvereins TC Grävingholz am Samstag ihre Tennisanlage an der Evinger Straße winterfest gemacht. Bänke, Schiedsrichterstühle und Sichtschutzplanen wurden eingelagert. Die Tennisplätze sowie die Dächer und Regenrinnen von Clubhaus und Umkleidekabinen wurden vom Laub befreit. Kurzfristig wurde entschieden, nicht alle Netze und Netzpfosten einzulagern. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung lässt in NRW das Tennisspiel in der...

  • Dortmund-Nord
  • 03.11.20
Ratgeber
Das Logo des Wohlfahrtsverbandes.
2 Bilder

Spenden-Annahmestelle ist in Eving
Caritas sucht gebrauchtes Spielzeug

Die Weihnachtzeit ist nicht mehr weit. In den Caritas-Sozialläden soll auch in diesem Jahr gebrauchtes Kinderspielzeug angeboten werden, um die Gabentische der Kinder sozial schwächerer Familien in Dortmund etwas bunter zu machen. Gesucht wird zum Beispiel Lego, Duplo, Playmobil, Spielzeugautos, Puppen, Puppenwagen, Kinderbücher und Holzspielzeug. Stofftiere können aus hygienischen Gründen hingegen nicht angenommen werden. Spenden können abgegeben werden in der Caritas-Spendenannahme an...

  • Dortmund-Nord
  • 03.11.20
Ratgeber
Die Derner Straße muss in Eving wegen der Sondierung von Bombenverdachtspunkten voll gesperrt werden (Symbolbild).

Bombenverdachtspunkte auf der Derner Straße in Eving werden sondiert
Vollsperrung in Höhe "Schulte-Rödding" voraussichtlich vom 8. bis 16. November

Für die Sondierung von Bombenverdachtspunkten muss die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) in Kooperation mit der Stadt Dortmund und der Bezirksregierung Arnsberg die Derner Straße auf Höhe der U-Bahn-Haltestelle „Schulte-Rödding“ in Eving voll sperren. Eine entsprechende Umleitung wird über die Kemminghauser Straße, die Bayrische Straße und Osterfeldstraße eingerichtet. Die Vollsperrung wird in der Nacht vom 8. auf den 9. November eingerichtet. Die Sondierungsarbeiten beginnen direkt am...

  • Dortmund-Nord
  • 02.11.20
Blaulicht
Ein 35-jähriger Kamener lieferte der Dortmunder Polizei eine Verfolgungsjagd durch den Dortmunder Norden bis in seine Heimatstadt (Symbolbild).

35-jähriger Kamener war mit abgemeldetem Auto und gestohlenen Kennzeichen unterwegs
Verfolgungjagd führte quer durch den Norden

Nachdem Polizeibeamte am Samstag (31.10.) gegen 23.10 Uhr einen Opel Omega auf der Bornstraße in der Nordstadt hatten anhalten wollen, kam es zu einer Verfolgungsfahrt durch den Dortmunder Norden bis nach Kamen. Beamte konnten den Fahrer dort festnehmen. Als die Beamten mit ihrem Streifenwagen Anhaltezeichen gaben, beschleunigte der Fahrer und versuchte, über die Bornstraße und die Derner Straße durch Eving in Richtung Norden zu flüchten. An der Kreuzung Derner Straße/Walther-Kohlmann-Straße...

  • Dortmund-Nord
  • 01.11.20
Kultur
Nicht nur Katholiken besuchen an Allerheiligen die Gräber Ihrer Lieben und zünden ein Grablicht an (Symbolbild).

Zu Allerheiligen
Gottesdienst auf dem Nordfriedhof in Eving

An Allerheiligen, Sonntag, 1. November, gibt es für die Besucher des Nordfriedhofes, Burgholzstr. 240, in Eving um 15 Uhr in der Trauerhalle einen Wortgottesdienst. Laut Katholischer Stadtkirche ist die Zahl der zulässigen Besucher begrenzt; die jeweils geltenden Corona-Regeln müssen beachtet werden.

  • Dortmund-Nord
  • 30.10.20
Sport
Im Bild mit dem "spiel- & sportMOBIL" (v.l.n.r.): Nina Pohl vom Jugendamt, Aktionsraumsbeauftragte Patricia Demel sowie Lisa Stade, Paul Pyka und Alper Eker vom Stadtsportbund Dortmund.
2 Bilder

Kostenloses Angebot des Stadtsportbundes
"spiel- & sportMOBIL" machte erstmalig auch Halt in Eving

Das bereits aus Westerfilde und Nette bekannte kostenlose Angebote des "spiel- & sportMOBIL" konnte in diesem Herbst über vier Wochen auch in Eving - auf der Wiese am Holtkottenweg, auf dem Spielplatz Ecke Grävingholz-/Friesenstraße und auf dem Spielplatz hinter der Ötztaler Straße 10 - sowie in Hörde installiert werden. Der Stadtsportbund (SSB) Dortmund und der VFL Hörde brachten, mit Unterstützung der Wohnungsgesellschaft Vonovia, bis zum Ende der Herbstferien dabei Kinder und...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Natur + Garten
In dieser Form mit Banderole und Farbkreuz werden die zu fällenden Bäume gekennzeichnet.

Grünflächenamt setzt die Säge an
Nicht mehr verkehrssichere Bäume im Stadtbezirk Eving werden gefällt

Das städtische Grünflächenamt hat über anstehende Fällungen nicht mehr verkehrssicherer Bäume auf städtischen Grundstücken unter anderem im Stadtbezirk Eving informiert. Überwiegend Morschungen und Faulstellen in Stämmen und Kronen wurden festgestellt, etliche Bäume sind in Teilen bereits so trocken, dass ihre Standsicherheit nicht mehr gegeben ist. Folgende zu fällende Bäume wurden bereits mit orangefarbener Banderole und Farbkreuz gekennzeichnet: am Fußweg an der Herrekestraße in...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Vereine + Ehrenamt
Das Logo der Gewerkschaft.

Feier war beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" geplant
Jubilarehrung der IG BCE-Ortsgruppe Eving für 2020 abgesagt

Die Ortsgruppe Eving der Industriegewerkschaft Bergbau - Chemie - Energie (IG BCE) hat ihre beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" geplante Jubilarfeier 2020 aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie abgesagt. Die Ehrungen der diesjährigen Jubilare wurden ins Jahr 2021 verschoben, eventuell, so Kassenwart Ralph Wulhorst, werden die Feiern für die Jubilare der Jahre 20 und 21 zusammengelegt. Angesichts der großen Anzahl der Jubilare könnten die Hygiene- und Abstandsregelungen derzeit im...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Wirtschaft
Neue Anstellbalkone, neue Fenster und Balkontüren, neue Dächer und über einen neuen Anstrich können sich die Mieter an der Lüdinghauser Straße 28-38 freuen.
2 Bilder

Dogewo21 hat sechs Häuser an der Lüdinghauser Straße in Eving modernisiert
Wohnen mit Balkon

Neue Balkone, Farben und Dächer fallen in der Lüdinghauser Straße in Eving auf. Die Dogewo21-Mieter der 36 Wohnungen in der Lüdinghauser Straße 28-38 in Eving können sich über neue Balkone freuen. Vom Erdgeschoss bis zur zweiten Etage verfügen die sechs Häuser jetzt über zwei mal drei Meter große Anstellbalkone. Im Zuge der Maßnahme wurden die Fenster im Balkonbereich erneuert und Balkontüren eingebaut. Außerdem hat die Wohnungsgesellschaft Dogewo21 alle Dächer sowie die Vordächer der...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Sport
Sponsor Carsten Ritter und Turnierorganisator und -leiter Christoph Weber (r.) werben auf den TCG-Plätzen an der Evinger Straße 390 fürs Tennis-Hallenturnier, das im Januar startet.

Tennis-Turnierserie in Lüner Halle startet im Januar // Anmeldung ab sofort
TC Grävingholz lädt zu Winter-Turnieren

Erstmals will der Evinger Tennisverein TC Grävingholz Anfang 2021 eine Turnierserie mit mehreren Leistungsklassenturniere für Tennisspielerinnen und -spieler in vielen Altersklassen durchführen. Auf den gelenkschonenden Granulatböden können sowohl ambitionierte Leistungsspieler, als auch Hobbyspieler auf Punktejagd gehen. Organisiert und durchgeführt wird die Turnierserie von Christoph Weber (TC Grävingholz). Gespielt wird in der Tennishalle Zwolle Sport in Lünen. Unterstützt wird das...

  • Dortmund-Nord
  • 27.10.20
Ratgeber
DSW21 setzt am Feiertag Sonderbusse für die Friedhofsbesucher ein.

Am Feiertag Allerheiligen
Sonderbusse fahren stündlich zum Nordfriedhof in Eving und zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen

Auch in diesem Jahr führt DSW21 an Allerheiligen, Sonntag, 1. November, stündliche Zusatzfahrten zum Nordfriedhof in Eving und zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen durch. Die Sonderwagen zum Nordfriedhof fahren als Buslinie E473 zwischen den Haltepunkten "Lindenhorst Kirche" und "Schulte Rödding" bzw. in Gegenrichtung.Die Sonderwagen auf der Buslinie 414 zum Friedhof in Kemminghausen fahren zwischen den Haltepunkten "Brechten Zentrum" und "Schulte Rödding" und zurück. Mehr...

  • Dortmund-Nord
  • 26.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.