KFD Holzwickede: Mit dem Bus nach Norddeutschland

Anzeige
Der erste Reisetag brachte Schneefall, für das Gruppenfoto der kfd zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite. (Foto: kfd)

Organisatorin Karin Petschat lud die Damen der kfd Holzwickede zur großen Busreise nach Norddeutschland, über 50 Mitglieder nahmen gerne teil: Von Wittensee aus erkundete die Gruppe Friedrichsstadt, Eckernförde und Schleswig.

Eine kirchliche Andacht in der Nicolaikirche zu Eckernförde, der Besuch einer Bonbonkockerei, der Klappbrücke in Kappeln und des Ostsee-Kais standen ebenfalls auf dem Programm. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist fest geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.