Seemannslieder und mehr beim Doppelkonzert mit dem Original Shantychor Unna und Gast-Shantychor-Lendringsen

Anzeige
Unna: Biergarten Cafe Bistro im Park | Sonntag, 27. August 2017 I 11:00 bis 15:00 Uhr

Die Chöre waren beim 12. Maritimen Frühschoppen in Bestform

Insider wissen es: Wenn im Kurpark „Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er dreimal um Kap Horn“ zu hören ist, kann es nur der Original Shanty Chor Unna mit seiner Erkennunsmelodie und Chorleiter Wolfgang Kühling sein.
Im Biergarten des Café Bistro gab es kein freies Plätzchen mehr. Selbst einige Beiboote, wie die Shantysänger liebevoll ihre Fanbegleitungen nennen, waren auf der Suche.

Die beiden Chöre, Unna mit Chorleiter Wolfgang Kühling und Lendringsen mit Chorleiter Konrad Schmücker hatten für das vierstündige Konzert eine breite Palette an Stücken mitgebracht. Tradition - das ist ein Element, das die Shantychöre begeistert. Sie bewahren mit ihren Liedern die Tradition der Shanties und Seasongs, das sind die Arbeits- und Freizeitlieder der Seemänner auf den früheren Segelschiffen.

Mit ihren

Grüßen von der Waterkant

begeisterten die beiden Chöre  die Besucher und animierten zum Mitsingen. Es waren insgesamt 44 Stücke in 6 Blöcken. Darunter auch: Fährmann hol rüber, Kameraden auf See, Die Insel Niemansland, Rosemarie, Whisky-Johny, Ein weißes Schiff im Abendrot.  

Ohne Zugaben, die von den Chören gemeinsam vorgetragen wurden, ging es nicht. Dazu gehörten: Endlos sind jene Meere, das Gorch Fock Lied, Alo-Ahe und Auf Wiedersehn.

Moderator Addy Funke zeigte sich mit dem Verlauf des Frühschoppens sehr zufrieden. Mit dem Shantychor-Lendringsen e.V. gemeinsam, der auch schon 2015 hier war, ist es eine gelungene Veranstaltung. Der Eintritt war für alle Besucher frei.

Kurinfos zu den Chören

Der Original Shantychor Unna e.V.
Er feierte im Jahre 2014 sein 25-jähriges Jubiläum. Er pflegt die Tradition der Shanties und Seemannslieder, die auf den Windjammern vergangener Zeiten gesungen wurden. Der Chor mischt seine Konzerte aber auch mit beim Publikum besonders beliebten Seemannsliedern.
» Der Original Shantychor Unna e.V.

Der Shantychor-Lendringsen e.V.
Die Gemeinde Lendringsen liegt im romantischen Hönnetal und ist ein Ortsteil von Menden im Sauerland. In diesem abgelegenen Erdwinkel gründeten 7 Sänger und Musiker am 8. Januar 1999 den Shanty-Chor-Lendringsen, mit dem guten Vorsatz, das maritime Liedgut stimmungsvoll im zweistimmigen Chorgesang darzubieten. Der Traum von der Weite des Meeres, von fernen Ländern und von interessanten Menschen lebt in unseren Liedern, so ist es auf der Internetseite des Shanty-Chors nachzulesen.
» Der Shantychor-Lendringsen e.V.


Mein Tipp
Wer den Original Shantychor Unna wieder hören möchte kann das beim 37. Stadtfest Unna am:
» Sonntag,  3. September von 16:30 -17:45 Uhr auf der Bühne am Rathausplatz.

Fotos © Jürgen Thoms
30.08.17 10:17:46
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
45.773
Günther Gramer aus Duisburg | 30.08.2017 | 11:39  
104
Günther Mertens aus Unna | 30.08.2017 | 12:24  
51.419
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 30.08.2017 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.