Kanalschachtsanierungsarbeiten in der Frohnstraße führen zur Vollsperrung

Anzeige
Velbert. In der Frohnstraße in Velbert-Langenberg in Höhe der Hausnummern 25 und 49 werden zwei Schachtbauwerke saniert. Bedingt durch die ungünstige Lage der Bauwerke muss die Frohnstraße in dieser Zeit voll gesperrt werden. Das bedeutet, dass dann auch die Durchfahrt für den Individualverkehr und die öffentliche Verkehrsmittel nicht möglich ist. Die Sperrung wird großräumig ausgeschildert. Um die Behinderung für die Anwohner so gering wie möglich zu gestalten, werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten aufgeteilt. Die Zufahrt für die Anlieger ist von beiden Seiten bis zur Baustelle frei. Für den Busverkehr wird während der Bauphase eine Ersatzhaltestelle in Höhe Voßnacker Straße 6 eingerichtet. Die Haltestellen in der Frohnstraße entfallen. Die Zufahrt zur Fachklinik und dem Altenheim in der Krankenhausstraße erfolgt weiterhin über die Vogteier Straße. Beginn der Sperrung ist ab Mittwoch, den 20. April bis Freitag, den 13. Mai. Die erforderlichen Parkverbote und Hinweisschilder werden 72 Stunden vor Baubeginn aufgestellt. Die TBV bitten um Verständnis für die unvermeidbaren Arbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.