Kradfahrer schwer verletzt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Wilhelmstraße | Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag um 14.50 Uhr in Neviges. Ein 21-jähriger Fahrer eines VW Polo befuhr die Wilhelmstraße und wollte nach links in die Bernsaustraße abbiegen. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage dort außer Betrieb. Der Auto-Fahrer mißachtete den Vorrang eines Krades, welches aus Fahrtichtung Wuppertal entgegen kam. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenprall wobei der 60-jährige Düsseldorfer Kradfahrer so schwer verletzt wurde, dass er mittels eines Rettungshubschraubers zur Unfallklinik nach Duisburg verbracht wurde. Lebensgefahr besteht nicht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Für die Versorgung des Verletzten undder Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich großflächig für über
eine Stunde gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.