Kradfahrer

Beiträge zum Thema Kradfahrer

Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen- Verkehrsunfall mit Personenschaden und Unfallflucht

Am Freitag, 10.11.21, gegen 05:15 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Hattinger mit seinem Krad die Bahnhofstr. in Hattingen. In Höhe der Hausnummer 69, touchierte ihn ein bisher unbekannter PKW, sodass der Kradfahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Der/die bisher unbekannte Fahrzeugführer (-in) entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Kradfahrer suchte selbständig ein Krankenhaus auf. Hinweise auf den/die Verursacher (-in)liegen nicht vor. Rückfragen...

  • Hattingen
  • 13.11.21
  • 1
Blaulicht

Frontaler Zusammenstoß
54-jähriger Herner verletzt sich mit Kraftrad schwer

Vergangenen Sonntag, 24. Oktober, kam es in Witten-Herbede, gegen 14 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem sich ein 54-jähriger Herner schwer verletzte.  Witten/Herne. Mit seinem Krad fuhr der 54-Jährige auf der Wittener Straße in Richtung Blankenstein. Zeitgleich fuhr ein 26-jähriger Wittener mit seinem Auto auf der Wittener Straße in Richtung Heven. Der Herner fuhr mit seinem Krad in Höhe der Hausnummer 114 auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort frontal mit dem...

  • Herne
  • 25.10.21
Blaulicht

Autofahrer übersah Fußgänger in Essen
Fußgänger schwer verletzt

Ein 38-jähriger Kradfahrer übersah am Mittwoch, 11. August, gegen 17 Uhr auf der Altendorferstraße einen 64-jährigen Fußgänger und verletzte diesen schwer. Er selbst wurde nur leicht verletzt. Der 64-jährige Mann wollte die Altendorfer Straße im Einmündungsbereich Wüstenhöfer Straße an einem Zebrastreifen überqueren. Ein Autofahrer wartete vor dem Zebrastreifen, um dem Fußgänger das Überqueren zu ermöglichen. Der 38-jährige Fahrer eines Kleinkrads überholte den Autofahrer von rechts, übersah...

  • Essen
  • 12.08.21
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Verletztem
Unfall mit Kradfahrer in Holzwickede

Leichtverletzt worden ist ein Kradfahrer bei einem Unfall am Samstagmorgen, 17. Juli, in Holzwickede. Der 61-jährige stand gegen 10.15 Uhr mit seiner Honda auf der Nordstraße und wollte nach rechts in die Wilhelmstraße abbiegen. Er ließ dabei zunächst eine Fußgängerin die Straße überqueren. Der 58-jährige Renaultfahrer, der auch von der Nordstraße in die Wilhelmstraße abbiegen wollte, übersah den Kradfahrer und fuhr auf ihn auf. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich dabei. Er wurde zur...

  • Holzwickede
  • 19.07.21
Blaulicht
Aufgrund einer Ölspur verletzten sich zwei Moerser leicht. Die Polizei sucht den Verursacher der Spur und bittet Zeugen sich zu melden.

Verursacher einer Ölspur in Moers gesucht
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Infolge einer Ölspur an der Einmündung Dr.-Berns-Straße / Rheurdter Straße, verletzten sich am Samstag gegen 15.05 Uhr zwei Moerser leicht. Ein 63-jähriger Kradfahrer sowie ein 18-jähriger Fahrradfahrer stürzten im Kreisverkehr und erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei sucht jetzt den Verursacher der Ölspur und bittet Zeugen, sich bei der Polizei in Moers, Tel. 02841/171- 0, zu melden.

  • Moers
  • 12.07.21
Blaulicht

Verkehrskommissariat ermittelt in Freisenbruch
Schwerverletzter nach Zusammenstoß

Das Verkehrskommissariat ermittelt nach einem Unfall am Dienstag, 8. Juni auf der Rodenseelstraße, Ecke Märkische Straße, bei der ein 38 Jahre alter Kradfahrer schwer verletzt wurde. Die Autoinsassen, zwei 21 und 22-Jahre alte Essenerinnen, wurden leicht verletzt. Gegen 23.45 Uhr kollidierten die beiden Unfallbeteiligten auf der Kreuzung. Während die 22 Jahre alte Fahrerin eines BMW Mini die vorfahrtsberechtigte Rodenseelstraße in Richtung Bochumer Landstraße fuhr, beabsichtigte der Kradfahrer,...

  • Essen-Steele
  • 09.06.21
  • 1
Blaulicht

Unerlaubtes Wendemanöver auf der Essener Straße
Kradfahrer und Sozius schwer verletzt

Ein Smart wendete am Montag, 31. Mai, auf der Essener Straße, obwohl eine durchgezogene Linie dieses Manöver verbot. Mit diesem verkehrswidrigen Verhalten verursachte er einen schweren Unfall mit einem Kradfahrer, das mit zwei Personen besetzt war: Die Folge sind zwei Schwerletzte. Bei einem unerlaubten Wendemanöver auf der Essener Straße (B1) in Mülheim an der Ruhr, wurden gestern Nachmittag (Montag, 31. Mai) ein 32-jähriger Kradfahrer und sein 25 Jahre alter Sozius schwer verletzt. Gegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.21
Blaulicht
Der 55-Jährige Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Kleve-Rindern - Unfall mit Personenschaden
55-jähriger Motorradfahrer aus Kleve schwer verletzt

Am Dienstag, 27. April, kam es gegen 18.20 Uhr auf der Keekener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Kleve schwer verletzt wurde. Ein 40-jähriger Klever befuhr mit seinem Hyundai die Keekener Straße aus Keeken kommend in Richtung Kleve. Als er nach links in eine Einfahrt einbiegen wollte sah er vermutlich den entgegenkommenden Kradfahrer auf der Keekener Straße zunächst nicht. Es kam zur Kollision zwischen dem Hyundai und dem Krad. Der 55-Jährige Kradfahrer...

  • Kleve
  • 30.04.21
Blaulicht

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Frankfurter-/Hindenburgstraße (B8)
Alkoholisierter 21-jähriger Kradfahrer kollidiert mit Gegenverkehr / Polizei sucht Unfallflüchtigen

Ein 21-jähriger Mann aus Voerde befuhr am Freitag, 26. März, gegen 22:17 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Poststraße, aus Fahrtrichtung Frankfurter Straße kommend, in Fahrtrichtung Hindenburgstraße (B8). An der dortigen Kreuzung beabsichtigte der 21-Jährige augenscheinlich nach links auf die Hindenburgstraße (B8) in Fahrtrichtung Wesel abzubiegen. Die Polizei schildert das Geschehen so: Hierbei übersah der 21-Jährige einen bislang unbekannten PKW, welcher die Hindenburgstraße (B8), aus Richtung...

  • 27.03.21
Blaulicht
Ein 17-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.

Auffahrunfall in Herdecke
17-jähriger Kradfahrer leicht verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer fuhr am Sonntagabend, 21. März, auf der Bahnhofstraße in Richtung Brinkstraße. Als die vor ihm fahrende 57-Jährige ihren Opel Combo plötzlich abbremste, schaffte er es nicht mehr rechtzeitig hinter dem Pkw zum Stehen zu kommen und fuhr auf den Opel auf. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Herdecke
  • 22.03.21
Blaulicht

Verkehrskontrolle in Mülheim endet mit Flucht
Kradfahrer flüchtete vor Polizei

Gestern Abend, Mittwoch, 3. März, kurz vor Mitternacht, hatte ein Krad-Fahrer keine Lust auf eine Verkehrskontrolle der Polizei. Diese versuchte ihn mit Zeichen anzuhalten. Doch der Kradfahrer flüchtete. Der Streifenwagen verfolgte ihn. Jetzt werden Zeugen gesucht. Die Flucht auf zwei Rädern führte zunächst über die Goldschmidtstraße in Richtung Katzenbruchstraße. Während der Flucht befuhr der Fahrzeugführer mindestens einmal die Fahrspuren für den Gegenverkehr und missachtete eine rote Ampel. ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Blaulicht

Alleinunfall mit Kleinkraftrad
Mann (64) nach Unfall schwer verletzt

Am vergangenen Mittwoch, 24. Februar, kam es in den frühen Abendstunden in Witten zu einem Alleinunfall, bei dem ein 64-jähriger Mann schwer verletzt worden ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Bochumer mit seinem Kleinkraftrad gegen 17.15 Uhr auf der Steinbachstraße in Richtung Herdecker Straße. Aus noch unbekanntem Grund kam der Bochumer auf der stark abschüssigen Straße mit seinem Fahrzeug zu Fall. Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in...

  • Witten
  • 25.02.21
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde.

Schwerer Verkehrsunfall mit Kradfahrer sorgte für Sperrung auf der B8 in Dinslaken
Zusammenprall auf der Willy-Brand-Straße

Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde. Der 50-jährige Polizeibeamte befuhr mit einem Dienstkrad die Willy-Brandt-Straße (B 8) in Richtung Voerder Straße. Zeitgleich bog eine 66-jährige Autofahrerin aus Dinslaken von der Feldstraße auf die Willy-Brand-Straße ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 50-jährige Kradfahrer verletzte sich hierbei schwer, aber nicht...

  • Dinslaken
  • 24.11.20
Blaulicht

PKW-Fahrer (39) aus Wesel übersieht Kradfahrerin (56) aus Alpen
Kradfahrerin in Wesel durch Wendemanöver schwer verletzt

Eine Kradfahrerin wurde in Wesel am Samstag, 1. August, durch ein Wendemanöver schwer verletzt. Gegen 13.44 Uhr kam es auf der Reeser Landstraße Höhe Nordstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger Mann aus Wesel befuhr mit seinem Pkw die Reeser Landstraße in Richtung Innenstadt. An der KreuzungNordstraße übersah er bei einem Wendemanöver eine 56-jährige Frau aus Alpen, die mit ihrem Krad die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die...

  • Wesel
  • 03.08.20
Blaulicht

Möglicher Unfallverursacher flüchtete unerkannt
Kradfahrer stürzte nach Unfall

Das Verkehrskommissariat ermittelt in einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer von einem unbekannten Fahrzeugführer beim Fahrspurwechsel geschnitten und im weiteren Verlauf schwer gestürzt ist. Zeugen (47/45) alarmierten die Polizei und Rettungskräfte Freitagmittag, 24. Juli, gegen 15.05 Uhr. Der Kradfahrer (41) aus Essen gab den Mitarbeitern des Rettungsdienstes an, dass er die Wilhelm-Nieswandt-Allee in Fahrtrichtung Karnap gefahren sei. Kurz hinter der Kreuzung an der Böhmerheide...

  • Essen-West
  • 27.07.20
Blaulicht
Die Polizei geht aktuell von einem Alleinunfall aus, sucht aber Zeugen, die das Geschehen heute Vormittag beobachtet haben.

59-Jähriger wird im Krankenhaus behandelt - Polizei geht von Alleinunfall aus
Kradfahrer verletzt sich bei Unfall auf der Frintroper Straße schwer

Kurz vor Mittag, (11.40 Uhr) erreichte der Notruf die Polizei:  Auf der Frintroper Straße, Ecke Pollerbecks Brink, habe sich  ein schwerer Unfall mit einem Mofafahrer ereignet, informiert der Anrufer.  Beim Eintreffen derBeamten lag der Mofafahrer (59) am Boden und wurde bereits von einer Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt behandelt. Nach ersten Erkenntnissenhandelt es sich um einen Alleinunfall, bei dem der Kradfahrer vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn auf den dortigen Schienen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.07.20
Blaulicht
Schwer verletzt wurde ein 25-jähriger Kradfahrer beim Unfall am Rabenhorst.

19-Jährige Autofahrerin hat den Mann vermutlich übersehen
Yamaha-Kradfahrer bei nächtlichem Unfall am Rabenhorst schwer verletzt

Ein Kradfahrer (25) verletzte sich in der Nacht  zum Dienstag (23. Juni) in Borbeck bei einem Verkehrsunfall schwer. Gegen 00:35  Uhr war eine Essenerin mit ihrem Peugeot auf der Straße Rabenhorst, in Richtung Frintroper Straße, unterwegs. An der Kreuzung Frintroper Straße/Im Wulve bog die19-Jährige nach links in Richtung Osten ab. Vermutlich übersah sie hierbei den entgegenkommenden Fahrer eines Kleinkraftrads. Die beiden Fahrzeuge stießenzusammen. Der Yamaha-Fahrer stürzte und verletzte sich...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.20
Blaulicht
Ein 66-jähriger Kradfahrer aus Herne befuhr am Freitag mit einer 67-jährigen Soziusfahrerin 
den Westerholter Weg in östlicher Richtung und beabsichtigte, an der Kreuzung nach links abzubiegen.

Am Westerholter Weg hat es gerummst
5100 Euro Schaden bei Unfall mit Kradfahrer

Ein 66-jähriger Kradfahrer aus Herne befuhr am Freitag mit einer 67-jährigen Soziusfahrerin den Westerholter Weg in östlicher Richtung und beabsichtigte, an der Kreuzung nach links abzubiegen. Dazu überholter der Kradfahrer die an der Ampel wartenden Pkw und übersah den Wagen eines 33-jährigen Fahrzeugführer aus Herten, der ebenfalls an der Kreuzung nach links abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge und das Krad kam zu Fall. Der Kradfahrer verletzte sich leicht. Die...

  • Herten
  • 14.06.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer wird von Krad in Schonnebeck angefahren

Ein 67-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagnachmittag, 26. Mai, 14.03 Uhr, verletzt, als er auf der Straße Schonnebeckhöfe mit einem Kradfahrer zusammenstieß. Der 67-jährige befuhr die Radtrasse von Zollverein in Richtung Gelsenkirchen und kreuzte die Straße Schonnebeckhöfe, als er dort mit einem Motorrad kollidierte. Der Kradfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Katernberg fort. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Kradfahrer - schwarzes Motorrad und schwarzer Helm -...

  • Essen-Nord
  • 02.06.20
Blaulicht
Am Samstag, 23. Mai, wurde ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Schwelm verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Kradfahrer verletzt ins Krankenhaus

Am Samstag, 23. März, kam es in Schwelm gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall.  Eine 58-jährige Schwelmerin fuhr mit ihrem Nissan von der Frankfurter Straße in den Kreisverkehr Winterberger Straße ein und übersah dabei einen 58-jährigen Kraftradfahrer im Kreisverkehr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Kradfahrer stürzte und verletzte sich. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • wap
  • 26.05.20
Blaulicht
Das Unfallopfer musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Unfall auf dem Hauser Ring in Ratingen.
Kradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer Donnerstag (7. Mai) bei einem Unfall auf dem Hauser Ring in Ratingen. Unfallursache war wohl die Unaufmerksamkeit einer Autofahrerin. Um 13.45 Uhr befuhr eine 51-jährige Frau aus Ratingen mit ihrem Daihatsu den Hauser Ring und beabsichtigte, nach links in die Lintorfer Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den Gegenverkehr, hier in Person eines 52-jährigen Ratingers auf seinem Krad der Marke Honda. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer stürzte und...

  • Ratingen
  • 08.05.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Kradfahrer (17) bei Unfall in Witten leicht verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer aus Witten ist bei einem Verkehrsunfall in Witten am Samstagnachmittag, 4. Januar, leicht verletzt worden. Gegen 16.15 Uhr fuhr ein 29-jähriger Wittener mit seinem Auto auf den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts an der Annenstraße 133 und wollte nach rechts in einen Parkplatz abbiegen. Hinter ihm fuhr ein 17-jähriger Wittener mit seinem Krad. Beim Abbiegen kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er wurde in...

  • Witten
  • 06.01.20
Blaulicht

Polizei warnt Fahrzeugführer und besonders Zweiradfahrer vor morgentlicher Glätte
Neun Verkehrsunfälle mit Verletzten heute Morgen in Oberhausen

Morgens kann es kalt und glatt sein. Auch bei Temperaturen von 2 oder 3 Grad Celsius kann die Fahrbahn teilweise gefroren sein, insbesondere auf Brückenteilen. Fußgänger wurden verletzt, weil sie mit ihrer dunklen Kleidung schlecht zu sehen waren. Insgesamt kam es heute, am 10.12.2019 von 06:00 bis 13:00 Uhr zu 9 Verkehrsunfällen mit leicht verletzten Personen und zu 18 Verkehrsunfällen mit Sachschäden. Einige sind auf eine glatte Fahrbahn zurück zu führen. Zum Beispiel stürzte ein...

  • Oberhausen
  • 10.12.19
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Alleinunfall - 49-Jähriger Wittener lebensgefährlich verletzt

Zu einem Alleinunfall kam es am Montag, 21. Oktober, 18.10 Uhr, in einer S-Kurve in Witten. Ein 49-jähriger Wittener fuhr mit seinem Krad auf der Durchholzer Straße in Fahrtrichtung Wittener Straße. In Höhe der Hausnummer 176 kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen Holzpfähle eines Weidezauns und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Es besteht weiterhin Lebensgefahr. Das...

  • Witten
  • 22.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.