Deko-Tipps und Reibekuchen

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Am Offers | Größer als in den Vorjahren präsentierte sich das Weihnachtsdorf auf dem Offersplatz. Neben Leckereien wie Gans, Crêpes und den berühmten Reibekuchen der Kolpingsfamilie konnten sich die Besucher an fünf Tagen viele Anregungen zu Weihnachtsgeschenken und -dekorationen holen. Auch Vereine wie Pro Mobil oder der Förderverein der Kinderklinik am Klinikum Niederberg und das Geschwister-Scholl-Gymnasium hatten eigene Stände. Musikalisch sorgten unter anderem der Velberter Männerchor, der HuF-Chor und der Frauenchor Neviges 84 für weihnachtliche Feststimmung. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Band "Foss Doll". Einziger Wermutstropfen: Weil die Zelte auch über Böden verfügten, ergab sich eine Stufe - ein unüberwindbares Hindernis für Rollstuhlfahrer. Darauf wiesen mehrere Besucher mit Handicap die Redaktion hin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.