Einbrecher auf Baustellen unterwegs

Anzeige

Am Wochenende waren wieder Einbrecher in Velbert und Heiligenhaus unterwegs. Das teilt die Polizei mit.

In der Zeit von Sonntag, 1.30 Uhr, bis zum Montag, 7 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Tür eines Seiteneingangs einer Gaststätte an der Wülfrather Straße in Velbert-Tönisheide auf. Sie gelangten in die Innenräume, öffneten gewaltsam Sparkästen und entwendeten aus diesen Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe.

In der Zeit von Freitag, 15 Uhr, bis Montag, 10.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle eines Neubaus an der Marthastraße in Velbert mehrere Meter
Kupferkabel der Elektrovorinstallationen im Wert von mehreren tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/946-6110, jederzeit entgegen.

Zwischen Freitag, 15.30 Uhr, und Montag, 6.20 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Neubau an der "Kurze Straße" in Heiligenhaus. Von der Baustelle fehlten anschließend Bauzubehör, eine Baumaschine und ein Kühlgerät. Der Schaden durch den Verlust der Gegenstände wurde mit ca. 9.000 Euro beziffert.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056/9312-6150, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.