Endlich kommt er, der Frühling!

Anzeige
Genießen die ersten Sonnenstrahlen bei einem Kaffee in der Velberter Fußgängerzone: Pia Kessler und Lars Hammesfahr.
Kaum zu glauben, aber wahr: Wenige Tage nach dem meteorologischen Frühlingsanfang zeigte sich am Montag tatsächlich die Sonne - und die Niederberger dankten es bei strahlend blauem Himmel mit ersten Aufenthalten im Freien. Da wurde das Brötchen oder die Bratwurst in der Mittagspause auf Bänken sitzend gegessen und auch die angestaubten Sonnenbrillen kamen wieder zum Vorschein. Viele Bürger läuteten die Eis-Saison ein, vor allem bei den Kindern kam die süße Schleckerei super an. Nach langen Monaten des Graus eine willkommene Abwechslung. Und das Beste: Die Temperaturen bleiben in den nächsten Tagen zweistellig!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.