Fast 30.000 Euro Schaden und zwei Verletzte

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Schwanenstraße |

Zwei leicht Verletzte und hoher Sachschaden- das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag, gegen 14 Uhr, in Velbert-Mitte, teilt die Polizei mit.


Eine 32-jährige Velberterin fuhr mit ihrem Mitsubishi auf der Schwanenstraße, sie kam aus Richtung Hohenzollernstraße. Zum gleichen
Zeitpunkt befuhr ein 54-jähriger Essener mit seinem Daimler Chrysler die Schlossstraße aus Richtung Oststraße kommend. Im
Kreuzungsbereich der Schwanenstraße und Schlossstraße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall kam der Essener von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Stromkasten und einen Verteilerkasten der Telekom. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 29.000 Euro.
Die beiden Fahrer konnten nach einer ambulanten Behandlung im Klinikum Niederberg entlassen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.