Zwei Verletzte

Beiträge zum Thema Zwei Verletzte

Blaulicht
Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Zwei Personen wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Gelsenkirchener Krankenhaus gebracht.

Küchenbrand in Schalke
Zwei verletzte Personen nach Küchenbrand in Gelsenkirchen-Schalke

Gelsenkirchen. Gegen 05:05 Uhr am heutigen Dienstagmorgen. 02. Februar, informierte die Mieterin einer Wohnung an der Rheinischen Straße die Feuerwehrleitstelle über einen Brand in ihrer Küche. Sie und ihr Mann hätten die Erdgeschosswohnung bereits verlassen und seien in Sicherheit, ergänzte die Frau ihre Meldung. Als die Kräfte der Wache Altstadt, Heßler und Buer an der Einsatzstelle eintrafen, fanden diese auch die restlichen Bewohner des Mehrfamilienhauses im Freien vor. Ein Atemschutztrupp...

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.21
Blaulicht
Ein Toter und zwei Verletzte bei Messerstecherei in Buer 

Mordkommission ermittelt – Zeugen gesucht.
Ein Toter und zwei Verletzte bei Messerstecherei in Buer

Am späten Freitagabend, 15. Januar 2021, kam es auf der Horster Straße  in Gelsenkirchen - Buer in Höhe der Romanusstraße zunächst zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Dabei soll auch ein Messer benutzt worden sein. Ein 19 Jahre alter gebürtiger Afghane mit einem Aufenthaltstitel in Deutschland entfernte sich schwer verletzt in Richtung Romanusstraße. An der Ecke Urbanusstraße brach er zusammen und starb. Zwei weitere Beteiligte, 19 und 20 Jahre alt, wurden durch Stichwunden schwer...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.21
Blaulicht
Bei Verkehrsunfällen in Gelsenkirchen wurden am Sonntag zwei Menschen verletzt. 

Verletzte bei Verkehrsunfällen am Sonntag.
Bei Verkehrsunfällen in Gelsenkirchen wurden am Sonntag zwei Menschen verletzt.

Am frühen Sonntagmorgen, 10. Januar 2021, war eine 42-Jährige auf der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Schalke unterwegs. Gegen 6:00 Uhr kam die Hertenerin auf spiegelglatter Fahrbahn von der Straße ab, dabei drehte sich ihr BMW um die eigene Achse, geriet ins Gleisbett, prallte vor einen Baum und kam wenige Meter später schließlich zum Stehen. Die Fahrerin wurde zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

  • Gelsenkirchen
  • 11.01.21
Blaulicht
2 Bilder

PKW geriet in Gegenverkehr, ein Schwerverletzter
Bottroper kommt von der Fahrbahn ab und kollidiert mit dem Pkw einer 57-jährigen Voerderin

Am 8. Januar gegen 07:35 Uhr kam es laut Polizeimeldung zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Dinslakener Straße in Voerde. Ein 32-jähriger Mann aus Bottrop befuhr mit seinem PKW die Dinslakener Straße in Richtung Dinslaken. Den Hergang beschreibt der Bericht so: Ausgangs einer langezogenen Rechtskurve geriet der 32-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte mit einer 57-jährigen Frau aus Dinslaken, die mit ihrem PKW die Dinslakener...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.01.21
Blaulicht
Rauch aus Dachgeschoss, die Einsatzmaßnahmen laufen an.

Feuerwehr Essen
Zimmerbrand in Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Lützowstraße, im Essener - Nordviertel zwei Personen verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag. 07. Dezember. 2020 im Nordviertel ein Feuer ausgebrochen. Im Kinderzimmer einer Dachgeschosswohnung des dreieinhalbgeschossigen Wohnhauses geriet Mobiliar in Brand, ein zehn Jahre alter Junge wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Seine 34 Jahre alte Mutter, ebenfalls durch Brandrauch verletzt, begleitete ihn. Die Familienkatze wurde mit einem Löschfahrzeug zu einem...

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.20
Blaulicht
Schwerer Verkehrsunfall auf der Ulfkotter Straße / Altendorfer Straße in Gelsenkirchen Scholven

Schwerer Verkehrsunfall in Gelsenkirchen Scholven
Schwerer Verkehrsunfall auf der Ulfkotter Straße / Altendorfer Straße in Gelsenkirchen Scholven

 Gelsenkirchen – Scholven. Offenbar ohne auf den Querverkehr zu achten fuhr am Samstag, 24. Oktober. 2020 ein 84-jähriger Bottroper mit seinem Pkw von der Altendorfer in die Ulfkotter Straße im Gelsenkirchener Stadtteil Scholven und kollidierte hier mit dem Pkw eines 60-jährigen Gladbeckers. Das Fahrzeug des Gladbeckers wurde hierdurch gegen die dortige Schutzplanke geschleudert. Der 84-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste einem Krankenhaus zugeführt werden. Beide Fahrzeuge...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.20
Blaulicht
Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der Horster Straße in Beckhausen.

Zwei schwerverletzte Autofahrer und ein geschätzter Gesamtschaden von fast 30000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagmittag, 28. September, 2020 auf der Horster Straße in Beckhausen. Gegen 12:35 Uhr war ein 37-jähriger BMW-Fahrer auf der Horster Straße in Richtung Buer unterwegs. Unweit der Pannschoppenstraße verlor der Gladbecker die Kontrolle über seinen BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Gleisbett. Hier kam es zur Kollision mit einer...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.20
Blaulicht
Zwei Verletzte bei einem Auffahrt Unfall in Hessler

Verkehrsunfall Gelsenkirchen - Hessler
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall im Kreuzungsbereich Grothusstraße/Uferstraße

Am Dienstagnachmittag, 22. September,2020 wurden bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Grothusstraße/Uferstraße wurden zwei Autofahrer leicht verletzt. Zudem entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 7000 Euro. Gegen 16:50 wartete dort eine 46-jährige Renault-Fahrerin aus Gelsenkirchen vor einer roten Ampel. Ein 19-jähriger VW-Fahrer aus Gelsenkirchen fuhr mit seinem Golf auf den Captur auf. Beide Autofahrer mussten sich anschließend ambulant im Krankenhaus behandeln lassen. Ihre Pkws...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort: Verkehrsunfall mit einem Notarztwagen
Zwei verletzte Personen

Notarztwagen übersehen Laut polizeilichen Mitteilungen ereignete sich am Sonntag, 14. Juni, gegen 14.34 Uhr in Kamp-Lintfort auf der Sundermannstraße ein Verkehrsunfall unter der Beteiligung eines Notarztwagens. Der Notarztwagen befand sich mit Sonder- und Wegerechten auf dem Weg zu einem Einsatz. Er befuhr die Sundermannstraße in Fahrtrichtung Rundstraße. Im Einmündungsbereich zur Wilhelm-Raabe-Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 38-jährigen Frau aus Kamp-Lintfort. Sie befuhr mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.06.20
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Mehrere Verletzte nach Auseinandersetzung im Nordsternpark

Am frühen Donnerstagabend, 21. Mai. 2020 gab es bei einer Auseinandersetzung im Nordsternpark an der Grothusstraße mehrere leiht verletzte. Gegen 18:50 Uhr gerieten unweit des Amphitheaters zwei Gruppen in Streit. Beteiligt waren mindestens acht Personen, fast alle wohnen in Essen. Im weiteren Verlauf entwickelte sich aus der verbalen eine handfeste Auseinandersetzung, bei der auch Reizgas und Messer zum Einsatz kamen. Zwei Verletzte mussten sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln lassen....

  • Gelsenkirchen
  • 22.05.20
Blaulicht
2 Bilder

Ein Schwer- und ein Leichtverletzter bei Kollision an der Raesfelder Straße bei Brünen
18-Jähriger "übersieht" Querverkehr an der B70

"Person eingeklemmt" - so lautete das Stichwort bei der Alarmierung der Feuwerwehr am gestrigen Abend. "Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person Hamminkeln" - so formuliert die Kreispolizeibehörde Wesel ihre entsprechende Pressemitteilung.  Was war geschehen? Im Einsatzbericht heißt es: Am 2. Mai gegen 20:20 Uhr befuhr ein 18- jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem PKW den Havelicher Weg aus Richtung Borkener Straße (L896) kommend, in Fahrtrichtung Gertendorfer Weg....

  • Hamminkeln
  • 03.05.20
Blaulicht
Der Mini war in Richtung Fröndenberg unterwegs.
2 Bilder

Auf der Provinzialstraße (B 515) in Menden
Heftiger Frontal-Zusammenstoß

Zu einem heftigen Frontal-Zusammenstoß mit zwei Verletzten kam es heute Mittag auf der Provinzialstraße (B 515) zwischen  Menden-Halingen und -Bösperde. Nach ersten Angaben der Polizei-Pressestelle Märkischer Kreis kam es auf Höhe der Zufahrt zur Bega-Lampenfabrik zum Zusammenstoß gegen 12 Uhr. Ein Mini, der in Richtung Langschede (Fröndenberg) unterwegs war, geriet aus bislang noch ungeklärten Gründen in den  Gegenverkehr und prallte gegen einen Lupa, der in Richtung Menden fuhr. Für die dauer...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.03.20
Blaulicht

Zwei verletzte Autofahrer nach Frontalzusammenstoß
Polizei sucht Zeugen für Unfall in Styrum

Am Sonntagmorgen, 9. Februar, gegen 6.30 Uhr kam es auf der Friesenstraße/Stockhecke zu einem Verkehrsunfall, dabei wurden beide Autofahrer verletzt. Der 56-jährige Fahrer eines gelben Toyotas befuhr die Friesenstraße in Richtung Oberhausen und geriet in Höhe der Einmündung Stockhecke aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Die 58 Jahre alte Fahrerin eines Astra konnte dem 56-Jährigen nicht mehr ausweichen, so dass beide kollidierten. Die Astra-Fahrerin wurde schwer, der Toyota-Fahrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.20
Blaulicht
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen - Hassel

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall an der Einmündung Ulfkotter Straße/Zufahrt zur Autobahn 52.

Gegen 21:10 Uhr befuhr ein 19-jähriger Opel – Fahrer aus Gladbeck mit seinem Corsa am Dienstagabend. 14. Januar. 2020 auf der Ulfkotter Straße in Richtung Dorsten unterwegs. Im Einmündungsbereich stieß er mit dem Audi einer 30-jährigen Gelsenkirchenerin zusammen. Die Frau war auf der Ulfkotter Straße in Gegenrichtung unterwegs und wollte gerade nach links in die Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Essen abbiegen. Nach der Kollision fuhr der Corsa noch über eine Verkehrsinsel, prallte gegen eine...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.20
Blaulicht
Die Unfallstelle auf dem Hüttengelände.
12 Bilder

Update 1
2 Verletzte - Wieder Verkehrsunfall auf dem früheren Hüttengelände

Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Kleintransportern auf dem früheren Hüttengelände wurden heute gegen Mittag zwei Personen verletzt und in das Hattinger Krankenhaus transportiert. Die Höhe des Sachschadens an den beteiligten Kleintransportern konnte noch nicht ermittelt werden. Der Notruf erreichte die Rettungsleitstelle gegen Mittag, gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Zusammenstoß von zwei Kleintransportern im Kreuzungsbereich Henrichsallee /...

  • Hattingen
  • 07.01.20
Blaulicht
Vor Eintreffen der Feuerwehr wurde der brennende Adventskranz von Anwohnern ins Freie gebracht.

Feuerwehr Schermbeck
Zimmerbrand an Heiligabend in Schermbeck

Gegen 18:50 Uhr am Heiligabend 24. Dezember. 2019 wurde die Feuerwehr Schermbeck zu einem Zimmerbrand zur Pfarrer - Disselhoff - Straße alarmiert. Hier brannte ein Adventskranz in einer Wohnung. Vor Eintreffen der Feuerwehr wurde der brennende Adventskranz von Anwohnern ins Freie gebracht. Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Kleinlöschgerät vor und löschte den Kranz ab. Die Brandstelle im Gebäude wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der betroffene Wohnbereich...

  • Schermbeck
  • 25.12.19
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Streit mit Sicherheitspersonal eines Bordells
Zwei Verletzte an der Vulkanstraße

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, hat ein aufmerksamer Zeuge Sonntagnacht, 15. Dezember, gegen 3.10 Uhr die Polizei alarmiert, weil ein verletzter Mann auf dem Boden an der Vulkanstraße lag. Als die Beamten eintrafen, kamen noch weitere zwei Männer dazu, wovon einer ebenfalls verletzt ist. Der 36-Jährige erzählte, dass er gemeinsam mit dem am Boden liegenden 32-Jährigen in Streit mit dem Sicherheitspersonal eines Bordells geraten sei. Der Jüngere kam zur stationären und der Ältere zur...

  • Duisburg
  • 16.12.19
  • 1
Blaulicht
Der Bräukerweg in Menden musste nach dem Verkehrsunfall gesperrt werden. Der SEAT-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei verletzte auf dem Bräukerweg
Schwerer Verkehrsunfall in Menden

Menden. Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Donnerstagfrüh gegen 6 Uhr in Menden. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 33-jähriger BMW-Fahrer aus Menden  den Bräukerweg von Sümmern in Richtung Menden. Ein 35-jähriger Mendener war mit seinem Seat in Gegenrichtung unterwegs. Ca. 250 Meter vor dem Kreisverkehr Bräukerweg/Glockenblumenweg kam der 33-Jährige mit seinem BMW nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Seat im vorderen linken Bereich. Durch...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.12.19
Blaulicht
Der Golf landete beim Verkehrsunfall auf der B 7 im Straßengraben.

B 7 in Menden-Barge drei Stunden lang gesperrt
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Menden. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße  7 in Menden Barge wurden am heutigen Morgen gegen kurz vor 7 Uhr zwei Fahrzeugführer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr nach bisherigem Stand der Ermittlungen ein Fahrzeugführer mit seinem T 4 die B 7 in Richtung Wickede. Aus dem Johannesweg kam ein Golffahrer und fuhr unvermittelt auf die B 7 auf. Hierbei kam es zum Zusammenstoß wobei der Golf in den Graben geschleudert wurde. Der 21-jährige T 4 Fahrer aus Menden wurde leicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.11.19
Blaulicht
2 Bilder

Wesel - Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte
Geschädigter Jugendlicher trat gegen den Wagen des Verursachers - Strafverfahren eingeleitet

 Am Freitag gegen 10.40 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Argentur für Arbeit einen Unfall, der sich direkt vor dem Haus ereignet hatte.  Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Wesel war vom Freybergweg nach rechts auf die B 8 in Richtung Voerde abgebogen. Die Polizei berichtet: Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit zwei Fußgängern, die die B 8 an der Ampel ca. sieben Meter hinter der dortigen Fußgängerfurth überquerten. Bei den Passanten handelt es sich um eine 44-jährige Weselerin und ihren...

  • Wesel
  • 11.10.19
Blaulicht

Zwei verletzte Fahrgäste eines Busses
UPDATE - Unfall auf der Altendorfer Straße

Bei einem Unfall auf der Altendorfer Straße am Freitag, 26. Juli, wurden zwei Fahrgäste eines Busses verletzt. Gegen 15.50 Uhr wollte ein 44-jähriger Ford-Fahrer auf der Altendorfer Straße wenden, als er mit einem von hinten kommenden Bus kollidierte. Der Ford-Fahrer fuhr zunächst in Richtung Stadtmitte, als er etwa auf Höhe der Straße Schölerpad erst zum rechten Fahrbahnrand fuhr, und dann über die linke Spur in den Gegenverkehr fuhr, um zu wenden. Hierbei kollidierte er mit dem von hinten...

  • Essen-West
  • 29.07.19
Blaulicht

Unfall in Ratingen
Frontaler Zusammenstoß fordert zwei Verletzte und hohen Sachschaden

Ratingen. Am Mittwochmittag, 24. Juli, sind auf der Düsseldorfer Straße in Ratingen-Zentrum, auf Höhe der Straßanbahnstation "Felderhof", zwei Autos frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurde eine 43-jährige Ratingerin schwer sowie ein 50-jähriger Düsseldorfer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 18.000 Euro. Gegen 12.15 Uhr fuhr der Düsseldorfer mit einer Begleiterin in seinem BMW 3er über die Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf, als die ihm entgegenkommende...

  • Ratingen
  • 25.07.19
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Duisburger Kripo ermittelt
Campingkocher-Gaskartusche in Marxloher Wohnung explodiert - Kind außer Lebensgefahr

Update 18. Juli: Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass die Gaskartusche des Campingkochersaufgrund eines Bedienungsfehlers explodiert ist. Es entstand eine Stichflamme, durch die eine Mutter (22) und ihr Kleinkind (11 Monate) verletzt wurden. Das Kind schwebt nicht mehr in Lebensgefahr, muss allerdings, genau wie die 22-Jährige, im Krankenhaus behandelt werden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Update 13.04 Uhr: Nach Einschätzung der...

  • Duisburg
  • 17.07.19
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
53-jährige Autofahrerin bog auf der Kurt – Schumacher – Straße regelwidrig links abgebogen * Zwei Verletzte *

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
53-jährige Autofahrerin bog auf der Kurt – Schumacher – Straße regelwidrig links abgebogen * Zwei Verletzte *

Am Montagnachmittag, 01, Juli, 2019 gegen 16:10 Uhr wollte eine 53-jährige Autofahrerin von der Kurt-Schumacher- Straße die in Südlicher Richtung Fuhr regelwidrig nach links in die Grenzstraße abbiegen. Dabei übersah sie eine 46-jährige Autofahrerin, die in Gegenrichtung geradeaus auf der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Buer unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten, wobei die 53-jährige Gelsenkirchenerin schwer und die 46-jährige Frau aus Gelsenkirchen leicht verletzt wurden. Beide Frauen...

  • Gelsenkirchen
  • 02.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.