Flüchtiger Lkw gesucht

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Nevigeser Straße 225 | Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montag, gegen 14 Uhr, auf der Nevigeser Straße. Das teilt die Polizei mit. Zur Unfallzeit rangierte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Lkw in Höhe einer beampelten Fußgängerfurt auf dem Seitenstreifen der Nevigeser Straße, in Höhe der Hausnummer 233.
Dabei beschädigte er den Ampelausleger des Ampelmastes. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.300 Euro. Da sich der Lkw aufgrund der Schneeglätte festgefahren hatte, dauerte es circa zwei Stunden, bis sich das Fahrzeug aus dieser Situation befreit hatte. Bei dem Rangiervorgang wurde der Fahrer durch eine weitere unbekannte männliche Person eingewiesen.
Der flüchtige Lkw (über 3,5 Tonnen) wurde wie folgt beschrieben: rotes Führerhaus mit einem grauen Kastenaufbau und roter Aufschrift, ausländisches, vermutlich polnisches Kennzeichen.
Der Fahrzeugführer des Lkws entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02051/9466110 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.