Fußgängerin übersehen, mitgeschleift und schwer verletzt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Heidestraße | Eine Fußgängerin in Velbert wurde bei einem Unfall am Mittwoch übersehen, mitgeschleift und schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 15.05 Uhr befuhr ein 38-jähriger Mann aus Velbert, mit seinem orangefarbenen Lastkraftwagen Iveco ML80, die breit ausgebaute Ausfahrt eines Baustoffhändlers an der innerörtlichen Heidestraße in Velbert. Um auf die viel befahrene Hauptstraße (L 426) in Fahrtrichtung Am Kostenberg / Birkenstraße einbiegen zu können, musste er den breiten Geh- und Radweg vor dem Firmengrundstück überqueren. Dabei übersah er aus bisher noch ungeklärter Ursache eine 89-jährige Fußgängerin aus Velbert, die sich mit ihrem Einkaufs-Trolley auf dem Gehweg direkt vor dem Lkw befand. Die Fußgängerin wurde von dem 7,5-Tonner frontal erfasst, umgeworfen und mehrere Meter bis auf die Fahrbahn der Heidestraße mitgeschleift. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu.

Keine akute Lebensgefahr für die 89-jährige Velberterin


Nach notärztlicher Erstversorgung direkt am Unfallort wurde die Schwerverletzte mit einem angeforderten Rettungshubschrauber, der dazu auf dem nahegelegenen Parkplatz eines Kfz-Unternehmens landete, in eine Unfallklinik nach Duisburg geflogen. Die Patientin verbleibt in der Klinik zur intensivmedizinischen Behandlung. Nach Mitteilung der behandelnden Ärzte besteht keine akute Lebensgefahr für die 89-jährige Velberterin.

Erhebliche Verkehrsstörungen im Berufsverkehr


Für die Dauer der Rettungs-, Bergungs- und Unfallaufnahmearbeiten wurden die in Richtung Innenstadt führenden Fahrstreifen der Heidestraße, zwischen Am Hardenberger Hof und Am Kostenberg, für mehr als 30 Minuten zunächst komplett, später teilweise gesperrt. Der Verkehr wurde von der Polizei um- beziehungsweise abgeleitet. Hierdurch kam es im einsetzenden Berufsverkehr dennoch zu nicht unerheblichen Verkehrsstörungen.

Der Lkw-Fahrer blieb beim Unfall unverletzt. Es entstand nur geringer Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.