Guten Tag: Ein schweres Thema

Anzeige
Velbert: Redaktion Stadtanzeiger Niederberg | Menschen, die schwerstkrank sind, die letzten Stunden und Tage ihres Lebens schön gestalten, ihnen ihre letzten Wünsche zu erfüllen und auch den Angehörigen zur Seite zu stehen - das sind Aufgaben, die die ehrenamtlichen Betreuer des Hospizvereins Niederberg übernehmen. Nicht viele bringen die nötigen Voraussetzungen dafür mit. Und sind wir mal ehrlich, mit diesem schwierigen Thema setzt sich doch oft nur derjenige auseinander, der betroffen ist. Wer selber nicht die Stärke hat, sterbende Menschen zu begleiten, kann dennoch helfen und nun die Realisierung des Hospiz- und Palliativ-Zentrums Niederberg mit ermöglichen. Schließlich kann man selber doch schneller von diesem schweren Thema betroffen sein, als man denkt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.005
Ilona Silipo aus Velbert | 05.11.2016 | 11:26  
1.005
Ilona Silipo aus Velbert | 05.11.2016 | 19:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.