„Mit fremden Menschen Geburtstag gefeiert“ - Am 8. Juni werden Kaffeetafeln in der Innenstadt aufgebaut - schnell noch mieten!

Anzeige
Zur Veranschaulichung wurde eine Bierzeltgarnitur im April in der Fußgängerzone aufgebaut. So wird es bei Friedrichs Jubiläums Meile in der Innenstadt aussehen.Fotos: Archiv/Dabitsch
Velbert: Friedrichstraße |

125 Jahre alt wird die Friedrichstraße in diesem Jahr. Ein Grund zu feiern, und das in Form eines großen Bürgerfestes am Freitag, 7. Juni, und Samstag, 8. Juni.

Am Samstag wird von 14 bis 17 Uhr Friedrichs Jubiläums-Meile aufgebaut. Das heißt, dass Bierzeltgarnituren in der Innenstadt zum Kaffeetrinken und Verweilen einladen, ähnlich der Aktion auf der A40. Tische können unter Angabe des Wunschstandortes bei der VMG, Friedrichstraße 177, gemietet werden. Der Stadtanzeiger hat mit drei Organisationen bzw. Privatpersonen gesprochen, die sich bereits für einen Tisch auf der Meile entschieden haben.

Utz-Rainer Linke hat für den Velberter Männerchor drei Tische gemietet. „Das soll ein gemütliches Beisammensein werden, nicht nur für die Chormitglieder und ihre Frauen, sondern auch für Freunde und Bekannte.“ Linke kennt eine ähnliche Aktion vom Schloss Benrath und die hat ihm so gut gefallen, dass er auch in Velbert gleich von der Idee begeistert war. „Natürlich werden wir uns auch als Chor präsentieren und Mitglieder werben. Aber das findet eher am Infostand am Freitag statt.“

Michael Passekel hat als Privatperson zwei Tische gemietet - einen für die Älteren, einen für die Jüngeren, wie er sagt. Mit Freunden und Bekannten wollen er, seine Frau und seine Tochter den Nachmittag in der City verbringen. Genaueres ist zwar noch nicht geplant, aber „wir waren bei der Aktion auf der A40 dabei. Und das war einfach klasse.“ Die Menschen seien so offen gewesen, die Passekels durften sogar mit Fremden Geburtstag feiern. „Da haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht und waren sofort dabei, als wir von dem Angebot in Velbert erfahren haben.“

Klaus Schmitz, Vorsitzender des Bürgervereins Oberstadt, beteiligt sich ebenfalls an der Meile und hat zwei Tische für den Verein reserviert. „Wir werden eine lange Kaffeetafel für Mitglieder und Gäste ausrichten“, sagt er. Dies sei eine gute Gelegenheit, um die Arbeit des Bürgervereins darzustellen und mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Auch ihm gefiel die Aktion auf der A40 so gut, dass er gleich zugesagt hat, als er von der Velberter Jubiläums-Meile erfuhr.
0
1 Kommentar
589
Stefan Hempelmann aus Velbert | 28.05.2013 | 08:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.