Bürgerfest

Beiträge zum Thema Bürgerfest

Kultur
Jean Ferry
  3 Bilder

47. Bürger- und Polizeifest in der Stadthalle
Feiern mit der Polizei

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Kreisgruppe Essen/Mülheim, lädt auch in diesem Jahr am Freitag, 8. November, alle  Bürger zum traditionellen Fest in die Stadthalle ein. Dem Team der Stadthalle Mülheim, Theodor-Heuss-Platz 1, gelingt es immer wieder, in der dunklen Jahreszeit eine besondere und feierliche Atmosphäre für den Gala-Abend zu schaffen. Die Gäste erwartet ein professionelles Varietéprogramm im festlichen Ambiente des großen Saals der Stadthalle. „Unser Fest gehört zum festen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.10.19
Vereine + Ehrenamt

Im Stadtgarten kann jetzt gefeiert werden

Nach langer Vorbereitung hat der Bürgerverein Neviges-Hardenberg sein Ziel erreicht: Dank eines Strom- und Wasseranschlusses können im Stadtgarten nun problemlos Feste aller Art durchgeführt werden. Wie gut das geht, zeigten die Aktiven des Vereins mit einem Bürger- und Familienfest, das zahlreiche Besucher anzog. Neben Spaß und Spiel für die Kleinen, gab es Unterhaltung für die Erwachsenen, unter anderem mit dem Shanty-Chor der Marinekameradschaft Velbert, dem Rhythmus-Chor Neviges und der...

  • Velbert-Neviges
  • 01.10.19
Vereine + Ehrenamt
  5 Bilder

Tönisheider im Mittelpunkt
Bürgerfest 2019 auf Tönisheide

Alle großen und kleinen Tönisheider sowie natürlich auch Besucher aus unseren Nachbargemeinden sind am Samstag, den 28.September und am Sonntag den 29. September eingeladen, beim vierten Tönisheider Bürgerfest auf dem Kirchplatz und auf der Kirchstrasse dabei zu sein. Am Samstag den 28.September beginnen wir um 18:00 Uhr mit Live-Musik der Nevigeser Band „JetSet“ und der musikalischen und technischen Unterstützung von DJ Andi bis ca. 22:00 Uhr auf dem Kirchplatz. Am Sonntag den...

  • Velbert-Neviges
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck (NABU) war jetzt bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.  Foto: privat

Isolde Füllbeck aus Hattingen erhielt Einladung von Frank-Walter Steinmeier nach Berlin
Beim Bundespräsidenten zu Gast

Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck war jetzt in Berlin eingeladen worden. Warum und wieso und bei wem, das schildert sie in diesem Bericht: Der Bundespräsident bedankt sich für das Engagement am Winzer Bogen mit einer Einladung zum diesjährigen Bürgerfest im Schloss Bellevue. Die Renaturierungsmaßnahmen werden seit Jahren vom NABU in Hattingen begleitet. Isolde Füllbeck fuhr auf Empfehlung der Staatskanzlei NRW nach Berlin. „Da habe ich nicht schlecht geschaut, als...

  • Hattingen
  • 07.09.19
Politik
Einladung zum Familienfest. Foto: UWG: Freie Bürger

Samstag, 28. September, 11.00 bis 16.00 Uhr auf dem Alten Markt in Wattenscheid
Feiern Sie mit: 50 Jahre UWG: Wattenscheid!

Herzliche Einladung zum Familien- und Bürgerfest "50 Jahre UWG: Wattenscheid" am Samstag, 28. September, 11.00 bis 16.00 Uhr auf dem Alten Markt in Wattenscheid! Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft UWG: Wattenscheid (seit 2018 UWG: Freie Bürger) vertritt seit ihrer Gründung vor 50 Jahren (September 1969) die Interessen der Wattenscheider Bürger*innen und seit dem Zusammenschluss mit den Freien Bürgern nun auch die der Bürger*innen im gesamten Bochumer Stadtgebiet. Aus diesem Grund möchten...

  • Bochum
  • 06.09.19
Politik
Am kommenden Samstag, 7. September, feiert die Gemeinde Ense ihr 50-jähriges bestehen mit einem Bürgerfest. Foto: Gemeinde Ense

Aktionen, Bühnenprogramm und mehr
Gemeinde Ense feiert 50-jähriges Bestehen mit Bürgerfest

Am Samstag, 7. September, startet das Bürgerfest in der Bremer Ortsmitte. Mit den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Gemeinde Ense soll den Bürgerinnen und Bürgern ein buntes Spektakel geboten werden. Neben den Fahrzeugen der Feuerwehr, des Bauhofs und des DRK wird sicher auch die rollende Waldschule des Hegerings Ense oder die Teddyklinik des Deutschen Roten Kreuzes das Interesse nicht nur der kleinen Mitbürger wecken. Beim Torschießen des FC Ense oder am Tischtennisschläger beim...

  • Arnsberg
  • 06.09.19
Kultur
Die Genussregion Niederrhein Ende August auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue. Auf dem Foto: Ullrich Langhoff, Walter Hüsges (beide Wesel) , Martin Mölders (Bocholt Barlo) , Ministerpräsident Armin Laschet, Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse, Jürgen Sons (LANUV).
  2 Bilder

Genussregion Niederrhein beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin

Auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue präsentierte sich Ende August der Verein Genussregion Niederrhein als Catering-Partner. Panhas, Kartoffelbrot und Co. Die Niederrheinische Delegation bestand aus drei Weseler Betrieben, zwei Hamminkelner Betrieben und einem Betrieb aus Bocholt. Im Gepäck hatten sie außerdem Produkte eines Betriebes aus Rheinberg, Wesel, Alpen und aus Goch. Das Team der Genussregion verwöhnte die Gäste des Festes kulinarisch mit den...

  • Wesel
  • 04.09.19
  •  1
Fotografie
Peter Malzbender und Frank Walter Steinmeier.

Außergewöhnlicher Besuch im Park von Schloss Bellevue
NABU-Chef Peter Malzbender beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender hatten am vergangenen Freitag zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin besondere Ehrenamtler aus ganz Deutschland eingeladen. Der NABU-Vorsitzende der Kreisgruppe Wesel, Peter Malzbender, gehörte zu den ausgewählten Ehrenamtlern. „Die Einladung habe ich vor ein paar Wochen vom Bundespräsidialamt erhalten. Ich war total überrascht und auch erfreut. Ich weiß bis heute nicht, wie es dazu eigentlich...

  • Wesel
  • 02.09.19
  •  2
Wirtschaft
Wurde von vielen Bürgern vermisst: die große Sparkassen-Uhr.

Große Sparkassen-Uhr zeigt wieder die Zeit
Duisburger Wahrzeichen ist zurück

Ein Duisburger Wahrzeichen ist zurück an der Königstraße. Die markante Uhr, die seit den 1960er Jahren am Hauptstellengebäude der Sparkasse Duisburg tickt, zeigt den Bürgern wieder verlässlich die Tageszeit. Immer wieder haben die Duisburgerinnen und Duisburger in den vergangenen Wochen besorgt nach dem Verbleib der Uhr gefragt. „Wir haben eine restaurierte Uhr versprochen. Das Versprechen lösen wir jetzt gerne ein“, so Pressesprecher Andreas Vanek. Mitte Februar wurde die Sparkassen-Uhr...

  • Duisburg
  • 04.07.19
LK-Gemeinschaft
  171 Bilder

Kurparkeröffnung in Xanten
Was lange währt, wird endlich gut

Besucher sind sich einig: Es ist toll geworden Mit einem Bürgerfest der Extraklasse wurde am Samstag der Xantener Kurpark eröffnet. Gestaltet wurde es fast ausschließlich durch Xantener Vereine. Bereits gegen 11 Uhr vormittags, als Bürgermeister Thomas Görtz eine emotionale Rede zur Veranstaltung hielt und der Xantener Weihbischof Rolf Lohmann zusammen mit Pfarrer Hans-Joachim Wefers den Park einsegnete, herrschte bereits Betrieb in den Wallanlagen. „Ich will heute keine besonderen Gäste...

  • Xanten
  • 25.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Einige Mitglieder des Vorbereitungsteams  – (v.l.) Stadtteilmanager Karsten Höser, Frank-Dagobert Müller (WAB), Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche, Tim Linder von der Freien evangelischen Gemeinde, Rolf Stephan (Café Cheese) und Anwohner Rainer Schmitz – laden zum Bürgerfest „Bänke raus“ am 16. Juni ein.

Von Langendreerern für Langendreerer
Bis zum 29. Mai fürs Bürger- und Mitmachfest „Bänke raus“ anmelden

„Bänke raus“, das Stadtteilfest in Langendreer, geht am Sonntag, 16 Uhr, in die neunte Runde. Dann stellen Vereine, Gruppen und Anwohner wieder die Bänke raus, um gemeinsam zu feiern. Von 10.30 bis 18 Uhr lädt die Werbegemeinschaft Alter Bahnhof (WAB) mit Unterstützung von Bürgern, Gemeinden, Vereinen sowie der Bezirksvertretung Ost zum Bürgerfest ein. Auf der Festmeile auf der Alten Bahnhofstraße zwischen der Lünsender und der Ümminger Straße gibt es nach dem ökumenischen...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 24.05.19
  •  2
  •  1
Kultur

Bürgerfest zur Eröffnung am 11. Mai
Torhäuser in Herten-Westerholt zeigen sich im neuen Glanz

Die Torhäuser in Westerholt sind saniert. Zur Eröffnung gibt es am Samstag, 11. Mai, ein großes Bürgerfest mit buntem Programm von 13 bis 16 Uhr. In Zukunft sollen die Torhäuser den Mittelpunkt der Stadtentwicklung in Hassel, Westerholt und Bertlich bilden. Zu Einweihung werden der Gelsenkirchener Oberbürgermeister Frank Baranowski und der Hertener Bürgermeister Fred Toplak werden mit der RAG MI und Vertreterinnen sowie Vertretern der Fördergeber die Torhäuser eröffnen. Und auch das...

  • Herten
  • 11.05.19
Vereine + Ehrenamt
Wollen für mehr Leben in den Stadtteilen sorgen: Renate Rentschmidt, Kevin Kerber und Richard Müller. Den Anfang machen sie beim Bürgerfest zum 1. Mai auf dem Frintroper Markt am Höhenweg.

Am 1. Mai wird von 11 bis 19 Uhr am Höhenweg gefeiert
Showprogramm und Livemusik beim Bürgerfest in Frintrop

Dass sich Nachbarn, Anwohner, Familien und Senioren aus dem Stadtteil am 1. Mai auf dem Frintroper Markt treffen, hat Tradition. Die SPD lädt seit Jahren zum Mitfeiern ein. Die Einladung steht auch für dieses Jahr. Von 11 bis 19 Uhr ist der Marktplatz am Höhenweg Treffpunkt für die Gäste. Doch bei der diesjährigen Auflage des Traditionsfestes ist einiges anders, größer, bunter als in der Vergangenheit. Die SPD Frintrop hat sich mit der Renate Rentschmidt GmbH einen Mitveranstalter ins Boot...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Bürgervereins Tönisheide plant die Beteiligung am Karnevalszug und bereitet für den Sommer ein großes Bürgerfest vor. Die Vorsitzende Monika Hülsiepen (von links), Vorstandsmitglied Frank Kauhaus, Kassierer Kurt Hörter, Jan Kauhaus, ein treuer Helfer, sowie der zweite Vorsitzende Stefan Atzwanger sind voll mit den Planungen beschäftigt.

Bürger für den Karnevalszug und das Bürgerfest im Sommer gesucht
Bürgerverein setzt auf die Tönisheider

Der Bürgerverein Tönisheide nimmt wieder am Karnevalszug teil und plant für Juli ein Bürgerfest. Für Beides wird Unterstützung gebraucht. Die feste Burg war einmal, der Regen am Tulpensonntag des vergangenen Jahres zerstörte die Dekoration des Karnevalswagens, mit dem der Bürgerverein an dem Umzug der KG Zylinderköpp mitmachte. „Wir nehmen in diesem Jahr wieder am Karnevalszug teil, ein Lkw mit einem Planabrollcontainer steht uns zur Verfügung“, verkündet die Bürgervereins-Vorsitzende...

  • Velbert-Neviges
  • 26.01.19
Wirtschaft
Der Sparkassenvorstand mit dem Vorsitzenden Dr. Joachim Bonn (Mitte), Ulrich Schneidewind (l.) und Helge Knipping präsentiert das Jubiläumslogo. In die Zahl 175 sind etliche Duisburger Motive und Landmarken integriert.
Foto: Reiner Terhorst

Viele Aktivitäten zum 175. Geburtstag der Sparkasse als Zeichen der Dankbarkeit
Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

„Man soll ja die Feste feiern wie sie fallen.“ Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Sparkasse, bringt es auf den Punkt. Am 4. März 1844 wurde die „Städtische Sparkasse zu Duisburg“ gegründet. Jetzt steht der 175. Geburtstag des geschichtsträchtigen und gleichermaßen zukunftsorientierten Geldinstituts an. Und der fällt in diesem Jahr genau auf den Rosenmontag.  Da die Sparkasse schon seit vielen Jahr den Rosenmontagszug unterstützt, sei anlässlich des stolzen Geburtstags...

  • Duisburg
  • 20.01.19
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Ein guter Start in das neue Jahr
Neujahrsempfang des Bürgervereins Tönisheide 1907 e.V.

Am Sonntag, den 13.Januar fand im evangelischen Gemeindehaus der alljährliche Neujahrsempfang des Bürgervereins Tönisheide statt. Begrüßen durften wir neben den eingeladenen BV-Jubilaren und den im letzten Jahr neu in den BV eingetretenen Mitgliedern die Vertreter der evangelischen und katholischen Gemeinde, die Leiterinnen der Grundschule Tönisheide und der beiden Kindertagesstätten, die Vertreter der Tönisheider Vereine und die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr LZ Tönisheide. Mit 60...

  • Velbert-Neviges
  • 17.01.19
Vereine + Ehrenamt
2018.08.04    Marten Bürgerfest  © Foto Schaper
  10 Bilder

So sonnig war das 4. Martener Bürgerfest

Heißes Wetter und auch heiße Öfen und vieles mehr gab es beim 4. Martener Bürgerfest. Dazu wurde auch feierlich Rüdiger Wulf als Leiter des Schulmuseums verabschiedet. Wulf übergab dann auch den Staffelstab an Michael Dückershoff, den neuen Leiter des Schulmuseums.^Fotos: Schaper

  • Dortmund-West
  • 10.08.18
Kultur
Mit schwungvollen Klängen sorgten das Bläserensemble Horrido und die Kupferdreher Gebirgsbläser für einen gelungenen Auftakt des Bürgerfestes auf der Margarethenhöhe. Foto: Olaf Eybe
  5 Bilder

Halali auf der Margarethenhöhe: Jagdbläser bereichern Bürgerfest

Am 2. Juni eröffnete Bürgermeister Rudolf Jelinek auf dem gut gefüllten Kleinen Markt das diesjährige Bürgerfest auf der Margarethenhöhe. Mit Live-Musik, Hüpfburg, Bungee-Trampolin, Schatzsuche und mehr lud die Bürgerschaft Essen-Margarethenhöhe e.V. zum Fest ein. Für den stilvollen musikalischen Auftakt sorgte ein Zusammenschluss aus dem Bläserensemble Horrido und den Kupferdreher Gebirgsbläsern. Unter der erfahrenen Leitung von Hartmut Krema weckten die Jagdbläser das Interesse an der Jagd...

  • Essen-Süd
  • 03.06.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Der vierjährigen Louisa gefällt die Musik von Sandy Sandnagel und sie tanzt gleich mit.
  10 Bilder

Altendorf tanzt in den Mai

Am vergangenen Samstag tanzte Altendorf in den Mai. Die Altendorfer Schützen luden auf dem Gelände des Erich-Brost-Berufskolleg an der Heinrich-Strunk-Straße zu dem bunten Bürgerfest ein. Mit Musik, Getränken und kulinarischem Vergnügen wurde der Wonnemonat begrüßt. Eröffnet wird mit einem halbstündigen Einmarsch des Spielmannzuges, angeführt vom amtierenden Altendorfer Schützenkönigspaar Detlef I. und Ria I. „Seit 1996 laden wir zum Maibaumfest“, erzählt Bernd Others, zweiter Vorsitzender des...

  • Essen-West
  • 04.05.17
Politik
Thomas Bernstein, Landtagskandidat Uwe Wallrabe
  7 Bilder

CDU Huckarde: Es geht (nicht nur) um die Wurst

Am Samstag strahlte nicht nur die Sonne über dem Huckarder Marktplatz, sondern auch die Gesichter der Mitglieder der CDU Huckarde, die beim Bürgerfest die hungrigen Huckarder BürgerInnen mit leckeren Würstchen versorgten. Zwischen grillen, Brötchen aufschneiden, servieren und kassieren ergaben sich auch noch viele Gelegenheiten für den ein oder anderen Plausch über die Themen, die die Bürgerinnen und Bürgern aktuell interessieren. In den Gesprächen wurde deutlich, dass von den Politikern zum...

  • Dortmund-West
  • 11.09.16
Vereine + Ehrenamt
Auch zünftige „Bayernmusi“ durfte beim Bürgerfest am Hasenhölzken nicht fehlen.
  3 Bilder

Schneer feierten Bürgerfest

Volles Haus am Hasenhölzken: Zahlreiche Besucher feierten am Wochenende beim Bürgerfest auf dem Vereinsgelände der Sportfreunde Schnee. Für Jung und Alt wurde einiges geboten: Hüpfburg, Zielspritzen mit der Freiwilligen Feuerwehr Schnee, zünftige bayrische Musik, Alphornbläser und Schuhplattler sorgten für gute Laune bei den Besuchern. Mit der AWO-Kita konnte gebastelt werden, es gab Vorführungen des Tanz-Clubs Agliando, und die Jägerschaft war mit ihrer mobilen Waldschule...

  • Witten
  • 28.08.16
Kultur
Freeze 4U lädt am Samstag, 19 Uhr, zu einem Trommel-Mitmach-Konzert vor der Kunstsammlung NRW ein.

Großes Party-Wochenende: NRW feiert den 70. Geburtstag mit einem bunten Bürgerfest

Die Landeshauptstadt Düsseldorf verwandelt sich vom 26. bis zum 28. August in eine große Partymeile. Beim großen „NRW-Tag“ zum 70. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen präsentieren sich auf einer 2.000 Meter langen Kunst- und Kulturmeile die Kreativen des Landes. Auf beiden Seiten des Rheins zeigen Künstler auf insgesamt 16 Bühnen ihr Können. "Es ist sehr schön, dass wir nach 2006 zum 70. Geburtstag des Landes mit dem NRW-Tag wieder in die Landeshauptstadt zurückkehren. Das Bürgerfest...

  • Düsseldorf
  • 25.08.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Organisationskomitee stellte jetzt Programm und Plakat für das Martener Bürgerfest vor.

Martener Bürgerfest geht in die zweite Runde

"Von Martenern für Martener mit Martenern" - so lautet das Motto beim zweiten Bürgerfest. Am Wochenende (30./31.7.) soll es hoch hergehen auf dem Schützenplatz an der "Wasserburg". "Es soll ein Fest für alle Martener werden", sagt Reinhard Gallen vom Organisationskomitee. Entsprechend bunt gemixt für alle Generationen präsentiert sich das Programm, das Samstag um 13.30 Uhr eröffnet wird. Schulmuseums-Leiter Rüdiger Wulf blättert am Samstag (30.7.) 100 Jahre Schulgeschichte zurück und liest...

  • Dortmund-West
  • 28.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.