Aktionen, Bühnenprogramm und mehr
Gemeinde Ense feiert 50-jähriges Bestehen mit Bürgerfest

Am kommenden Samstag, 7. September, feiert die Gemeinde Ense ihr 50-jähriges bestehen mit einem Bürgerfest. Foto: Gemeinde Ense
  • Am kommenden Samstag, 7. September, feiert die Gemeinde Ense ihr 50-jähriges bestehen mit einem Bürgerfest. Foto: Gemeinde Ense
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Samstag, 7. September, startet das Bürgerfest in der Bremer Ortsmitte. Mit den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Gemeinde Ense soll den Bürgerinnen und Bürgern ein buntes Spektakel geboten werden.
Neben den Fahrzeugen der Feuerwehr, des Bauhofs und des DRK wird sicher auch die rollende Waldschule des Hegerings Ense oder die Teddyklinik des Deutschen Roten Kreuzes das Interesse nicht nur der kleinen Mitbürger wecken. Beim Torschießen des FC Ense oder am Tischtennisschläger beim Stand des TTV Ense können Alt und Jung gegeneinander antreten. Und wer sich traut, kann beim "Bull-Riding" den Ritt auf einem Bullen wagen. Zahlreiche Enser Vereine aus dem sozialen Bereich, dem Sport, der Musik, die Schützenbruderschaften und viele mehr präsentieren sich. "Wir wollen das anstehende Bürgerfest für jedermann gestalten - es soll allen Besuchern im laufe der Entwicklung unserer noch jungen Gemeinde in toller Erinnerung bleiben", wünscht sich Bürgermeister Hubert Wegener.

Start mit Sternenwanderung

Die Feierlichkeiten am Samstag beginnen mit einer Sternwanderung aus verschiedenen Ortsteilen unter Begleitung heimischer Vereine. Die einzelnen Wandergruppen werden - je nachdem, aus welcher Richtung sie kommen - an einem der drei Treffpunkte (Parkplatz Raiffeisenmarkt, Hof Knoop in Parsit, Gartengestaltung Schwegmann, Waterlappe) von den Schützenbruderschaften sowie den Musikvereinen und Spielmannszügen in Empfang genommen. Von dort geht es gegen 14 Uhr in einem Sternmarsch in die Bremer Ortsmitte. Das Bürgerfest startet dann um 14.30 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst auf der Aktionsbühne. Im Anschluss wird es einen fließenden Übergang zum bunten Bühnenprogramm geben. Im südlichen Bereich der Ortsmitte Bremen wolle verschiedene Enser Gruppen, Vereine und Künstler den ganzen Nachmittag für gute Laune und Spaß sorgen.

"Hit-Radio-Show" am Abend

Mit dem Auftritt der Organistin Claudia Hirschfeld aus Ense erfolgt der Wechsel zum Abendprogramm. „Zum frühen Abend geht unser Fest nahtlos über in ein Musik-Event mit einer Live-Band“, teilt Bürgermeister Hubert Wegener mit. Die „Hit-Radio-Show“ begeistert mit rund 200 Kostümen, Perücken und Accessoires und bringt zahlreiche große Songs der Musikgeschichte auf die Bühne. Diese abendliche Open-Air-Veranstaltung ermöglicht der Initiativkreis Ense, der damit seinen 20. Geburtstag feiert.

Blick hinter die Kulissen

Am Samstag können Interessierte auch einen Blick hinter die Kulissen des Rathauses werfen. In den Sitzungssälen im Erdgeschoss findet außerdem eine Kunstausstellung statt, in der Künstler aus der Region ihre Werke präsentieren. Parallel bietet eine Fotoausstellung in den Verwaltungsfluren einen Einblick in die vergangenen Jahre. Eine Diashow der vergangenen 50 Jahre wird durchgängig präsentiert. Da das Festgelände in der Ortsmitte am Samstag gesperrt sein wird, stehen Parkmöglichkeiten auf dem Gelände der Fa. Kettler und der Firma Pauli zur Verfügung.
Weitere Infos zum Bürgerfest unter www.gemeinde-ense.de.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.