Bereits 1.100 Bürger wurden vermittelt

Anzeige
Timo Schönmeyer

Die Freiwilligen Agentur Velbert blickt auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr zurück.

Neben der Vermittlung und Beratung von Freiwilligen, der Beteiligung am Aktionstag der Schlüsselregion „Ein Tag für Deine Stadt“ und der Fortsetzung der Projekte Familienpaten und Ausbildungspaten, hat die stark angestiegene Zahl von Flüchtlingen die Agentur vor große Herausforderungen gestellt. Mit ihrer Hilfe konnten zahlreiche Menschen schnell und zielgerichtet in ein Ehrenamt der Flüchtlingshilfe vermittelt werden.
Zudem wurden gemeinsam mit der Stadt Velbert acht gemeinnützige Organisationen im Rahmen des Projektes „Gute Sache“ für die Entwicklung erfolgreicher Unternehmenskooperationen qualifiziert. Das Projekt geht Anfang nächsten Jahres gemeinsam mit den Städten Velbert und Heiligenhaus in seine zweite Runde.
Die Freiwilligen Agentur weist darauf hin, dass sie bis einschließlich zum 3. Januar geschlossen ist. Ab Montag, 4. Januar, ist sie dann ab 10 Uhr wieder geöffnet.
Die Freiwilligen Agentur Velbert wurde im vergangenen Juni zehn Jahre alt. Seit der Eröffnung am 7. Juni 2005 ist sie erfolgreich bei der Vermittlung und Beratung zwischen Bürgern und Vereinen tätig. Insgesamt sind bereits über 1.100 Bürger in eine ehrenamtliche Tätigkeit in einem Verein oder einer gemeinnützigen Organisation vermittelt worden.

Interessierte Bürger können zurzeit aus rund 165 verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeitsangeboten auswählen. Die Agentur hat zudem seit Oktober 2009 rund 850 Ehrenamtskarten ausgestellt. Nähere Informationen hierzu und zu den Voraussetzungen können unter www.freiwilligenagenturvelbert.de nachgelesen werden.
Es fehlen jedoch immer noch Menschen, die sich bereit erklären, einen kleinen Teil ihrer Freizeit ehrenamtlich einzusetzen. „Warum die guten Vorsätze für das neue Jahr nicht in einem Ehrenamt verwirklichen – freiwillig, ehrenhalber und mit dem guten Gewissen etwas Sinnvolles für die Gemeinschaft zu tun“, so der zweite Vorsitzende des Trägervereins, Timo Schönmeyer. Die Freiwilligen Agentur lädt deshalb alle Bürger ein, sich unverbindlich im Büro der Agentur im Rathaus, Thomasstraße 1 in Velbert (Haupteingang), oder auf ihren Seiten im Internet über das vielfältige und interessante Spektrum ehrenamtlicher und freiwilliger Tätigkeit zu informieren. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Agentur sind dabei Ansprechpartner und Vermittler in allen Fragen zum Ehrenamt.
Zum Abschluss dankt die Freiwilligen Agentur den freiwilligen und ehrenamtlichen Bürgern und den Vereinen, die mit ihrem Engagement und Einsatz einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl in der Stadt beitragen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.