Erstes "Langenhorster Weihnachtsdorf"

Anzeige
  Velbert: Gemeinschaftshaus Siedlergemeinschaft Langenhorst e. V. |

Zwei Tage Weihnachtsdorf im Langenhorst mit attraktivem Programm für Klein und Groß

Bereits vor einigen Monaten starteten die Vorstands- und Festausschussmitglieder der Siedlergemeinschaft Langenhorst e. V. mit der Planung des „Ersten Langenhorster Weihnachtsdorfes“.
Fieberhaft wurden die Vorgehensweise und Umsetzbarkeit diskutiert und überlegt.
Nachdem der Grundstock geklärt war, ging es – mithilfe der gebildeten Arbeitsgruppen – in die detaillierte Planung und Vorbereitung.
Viele Wochen lang wurde gebastelt, gewerkelt und vorbereitet.

Am Montag, den 14.12.2015 konnten wir die gemieteten Buden in Neviges abholen und mit dem Aufbau auf dem Außengelände des Gemeinschaftshauses beginnen. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag fanden sich jeweils auch viele tatkräftige Helferinnen und Helfer ein, um, bis in die späten Abendstunden hinein, mit dem Aufbau, Dekorieren usw. fortzufahren.
Parallel belagerten unsere Köche am Donnerstag- und Freitagnachmittag die Küche der Langenhorster Stube - natürlich mit Erlaubnis des Inhabers Tim Vollmer - , um die benötigten Mengen an Grünkohl vorzubereiten. Auch hier wurde bis in die Nacht hinein geschnibbelt und gekocht.

Den Samstagvormittag verbrachten wir dann damit, dem Weihnachtsdorf den letzten Feinschliff zu verpassen.

Eröffnet wurde das Weihnachtsdorf am 19. Dezember um 14.00 Uhr. Relativ schnell füllte sich das Dorf mit zahlreichen Besuchern.
Insgesamt gab es 5 Einzel- und eine Doppelbude, in denen sowohl Speisen und Getränke, als auch wunderschöne kreative Produkte angeboten wurden.
Unsere kleinen Besucher brachten ihren selbstgebastelten Weihnachtsschmuck mit, den sie stolz an den Tannenbaum hängten, so dass dieser schon recht bald herrlich verziert war.
Stärken konnten die Kinder sich anschließend mit Stockbrot, das sie selbst im Feuerkorb gebacken haben.
Das große Highlight an beiden Weihnachtsdorf-Tagen war für die „Kleinen“ sicherlich der Besuch des Weihnachtsmannes, der einen großen Sack mit Geschenken bei sich hatte. Die großen strahlenden Kinderaugen waren ein herrlicher Anblick, bei dem einem das Herz aufging.
Um 20.00 Uhr wurde durch eine Trompeterin zum Zapfenstreich geblasen und die Buden wurden geschlossen.

Ab ca. 21.00 Uhr fand im Gemeinschaftshaus das Konzert „Rock meets Christmas“ mit der Band Homerun statt. Im vollen Saal wurde ordentlich gerockt, gefeiert und getanzt. Sogar der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen, gegen Ende des Konzerts nochmals vorbeizuschauen.

Obwohl es für unser Team eine kurze Nacht war, standen alle am frühen Sonntagmorgen wieder zur Stelle, um wieder Ordnung ins Weihnachtsdorf zu bringen, so dass dieses pünktlich um 11.00 Uhr die Pforten öffnen konnte.
Auch am zweiten Tag ließen die Besucher nicht lange auf sich warten.
Am Nachmittag sorgte die Mopsi-Band mit ihren Liedern für weihnachtliche Stimmung und Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Gegen 17.00 Uhr wurde dann das Ende – wieder mit einem Zapfenstreich – eingeläutet und zwei wunderschöne „Weihnachtsdorf-Tage“ gingen zu Ende.

Bereits abends ging es mit den Abbau- und Aufräumarbeiten los, die den kompletten Montag durch unser Team fortgeführt wurden.
Mittlerweile sind die Buden abtransportiert und das Gemeinschaftshaus sowie das Außengelände größtenteils aufgeräumt und gereinigt worden.

Unser riesengroßes Dankeschön geht an alle, die uns unterstützt und dafür gesorgt haben, dass unser „Erstes Langenhorster Weihnachtsdorf“ so erfolgreich stattfinden und durchgeführt werden konnte. Ohne sie wäre es nicht machbar gewesen:

Die rund 40 Leute aus dem SGL-Helferteam, die sowohl vor, während und nach der Veranstaltung (zum Teil rund um die Uhr) im Einsatz waren
Die Velberter Unternehmen/Vereine, die uns mit ihren Dienstleistungen, Produkten, Equipment usw. gesponsert haben
Die Budenbetreiber, die mit ihren Produkten eine große Bereicherung waren
Die Band Homerun, die am Samstagabend für geniale Stimmung gesorgt hat

Und natürlich an die zahlreichen Gäste aus nah und fern, die unser Weihnachtsdorf besucht und von denen wir großes Lob erhalten haben.

DANKE, DANKE, DANKE!!!

Im Namen des Vorstands der Siedlergemeinschaft Langenhorst e. V.
Stephanie Kaczinski
1. Schriftführerin

Mehr Fotos auf der Internetseite der SGL: Fotos
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.