langenhorst

Beiträge zum Thema langenhorst

Sport
An den jungen Langenhorstern kann sich so manch ein Erwachsener ein Beispiel nehmen: Die Jungen und Mädchen sind aktiv geworden, um mit Unterstützung von Rats-Kandidatin Kerstin Ringel (CDU) dem Bürgermeister ihr Anliegen vorzutragen. Sie wünsche sich einen Dirtbike-Park am Fasanenweg.

Nachwuchs aus dem Langenhorst wünscht sich einen Dirtbike-Park am Fasanenweg
Velberter Kids wagen den Startsprung

"Wir wünschen uns einen Dirtbike-Park für den Langenhorst!" Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen macht aktuell nicht nur deutlich, was ihnen zur Freizeitgestaltung fehlt, sie sind auch aktiv geworden: Gemeinsam mit Kerstin Ringel, Rats-Kandidatin (CDU) für den Wahlbezirk 10 (Langenhorst/ Plätzchen), empfingen sie diese Woche Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am Fasanenweg im Langenhorst. Genau an dieser Stelle soll ihrer Ansicht nach eine Anlage errichtet werden, auf der man mit...

  • Velbert
  • 09.09.20
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Dirk Lukrafka (Mitte) und Dennis Schieferstein vom Geschäftsbereich Grün & Friedhöfe der TBV (links) mit Verantwortlichen der Siedlergemeinschaft Langenhorst auf dem neu gestalteten Spielplatz an der Langenhorster Straße 89.

Nach vier Monaten wieder zum Spielen freigegeben
Vier neue Spielgeräte für den Langenhorst

Der Spielplatz im Langenhorst wurde nach vier Monaten Bauzeit mit neuen Spielgeräten wieder zum Spielen und Toben freigegeben. In Zusammenarbeit mit der Siedlergemeinschaft Langenhorst haben die Technischen Betriebe Velbert (TBV) das rund 1.200 Quadratmeter große Gelände umgestaltet. „Es gibt vier neue Spielgeräte. Die Tischtennisplatte und der Reifenschwinger konnten aus dem früheren Bestand übernommen werden. Ich bin sicher, dass sich Kinder und Eltern hier sehr wohlfühlen werden“,...

  • Velbert
  • 11.08.20
Blaulicht
Die Elster nach der Befreiung aus dem Abluftrohr einer Dunstabzugshaube.
2 Bilder

Tierisches Wochenende für die Velberter Feuerwehr

Dass die Feuerwehr immer wieder mal zur Tierrettung ausrückt, ist an sich nicht ungewöhnlich. Alles andere als alltäglich waren allerdings sowohl die Anzahl als auch die Art der Einsätze, die die hauptamtlichen Kollegen aus Velbert am vergangenen Wochenende beschäftigten. Am Samstag war die Feuerwehr zunächst um 16.13 Uhr alarmiert worden, weil sich auf der Blumenstraße vor einem Eiscafé in Höhe der Sparkasse eine offensichtlich kranke Taube befand. Als die Kollegen kurz darauf eintrafen, war...

  • Velbert
  • 20.07.20
Vereine + Ehrenamt
67 Bilder

Bunte Kostümsitzung der KG Grün-Weiß Langenhorst begeistert
Bildergalerie zeigt große und kleine Narren beim Eröffnungstanz

Traditionell wird die Kostümsitzung der Velberter Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß Langenhorst mit einem Tanz eröffnet. Auch in der Session 2019/2020 ist das nicht anders: Insgesamt 98 große und kleine Tänzer der verschiedenen Kinder-, Jugend, Show- und Tanzgarden präsentierten unter dem Motto "Around the world" einen gelungenen Auftakt für eine fröhlich-unterhaltsame Sitzung. Zahlreiche Narren schunkelten im Emka-Sportzentrum mit und genossen das Programm mit Musik, weiteren Tänzen und lustigen...

  • Velbert
  • 09.02.20
Sport
Tim Vollmer, Inhaber des Restaurants "Langenhorster Stube", ist nicht nur Veranstalter des Lauf-Events am 22. September, sondern der gelernte Koch geht mit seinem Vierbeiner auch selber an den Start.

Zweiter Stuben-Lauf in Velbert
Für Zwei- und Vierbeiner geht es durch den Langenhorster Wald

Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr, findet auch 2019 wieder ein Stuben-Lauf durch den Langenhorster Wald statt. Das Besondere: Nicht nur Zwei-, sondern auch Vierbeiner können sich der Herausforderung stellen. Am Sonntag, 22. September, geht es um 10 Uhr mit der Ausgabe der Startunterlagen an der Kirche St. Nikolaus, Nikolaus-Ehlen-Straße im Langenhorst, los. Hier sind auch Start und Ziel. Gemeinsam mit der Velberter Sportgemeinschaft (VSG) bietet Tim Vollmer, Inhaber des...

  • Velbert
  • 06.09.19
Vereine + Ehrenamt
Heinz Schemken (von rechts) griff zusammen mit Bernd Ex zur Gitarre. Unterstützt wurden sie durch den Akkordeonspieler Werner Heinrichs.

Heinz Schemken führt Tradition fort
Nach dem Wandern wurde gesungen

Bereits zum 30. Mal hatte Heinz Schemken zum Wandern durch den Langenhorster Wald eingeladen. Unterwegs gab Förster Peter Tunecke von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) Informationen rund um den Wald, der unter der Trockenheit sehr zu leiden hat.Ziel war diesmal nicht die Bernsmühle, weil die Stadt das Objekt an einen Privatmann verkauft hat. Am Gemeinschaftshaus empfingen die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Langenhorst die durstigen und hungrigen Wander mit kühlen Getränken und...

  • Velbert
  • 16.07.19
Natur + Garten
Oberforstrat Peter Tunecke, Geschäftsbereichsleiter Forst der Technischen Betriebe Velbert (TBV), musste das Fällen einiger Bäume veranlassen. Seit heute ist ein Sennebogen (auch Fall-Bagger genannt) im Wald zwischen Höhen- und Waldweg im Langenhorst im Einsatz. Dort sind vermehrt Bergahorne von der Rußrindenkrankheit befallen.
6 Bilder

TBV müssen kranke Bäume fällen
Ahorn in Velberter Waldstück ist von Rußrindenkrankheit befallen

Von der sogenannten Rußrindenkrankheit werden zwar Bäume befallen, doch auch für Mensch und Tier ist sie nicht ungefährlich. Die Sporen des Pilzes können allergische Reaktionen auslösen. Für Peter Tunecke der ausschlaggebende Grund, befallene Bäume in Velbert zu fällen. Angst und Panik bekommen, das brauche man nicht, so der Leiter des Geschäftsbereiches Forst bei den Technischen Betrieben Velbert (TBV). In dem Waldabschnitt zwischen dem Höhenweg und dem Waldweg im Ortsteil Langenhorst sieht er...

  • Velbert
  • 04.06.19
Vereine + Ehrenamt

Aktion der Siedlergemeinschaft Langenhorst
Besucher kamen gerne ins Weihnachtsdorf

Kleine Holzbuden und funkelnde Lichter im Außenbereich, eine schöne Atmosphäre und winterliche Gerüche in den Räumlichkeiten, eine ausgelassene Stimmung sowie weihnachtliche Klänge auf dem gesamten Gelände - das Weihnachtsdorf, das die Siedlergemeinschaft Langenhorst zum wiederholten Mal durchführte erfreute sich auch 2018 großer Beliebtheit. Nicht nur Nachbarn aus der unmittelbaren Umgebung des Siedlerhauses an der Langenhorster Straße 89, sondern auch weitere Bürger aus der Stadt kamen bei...

  • Velbert
  • 17.12.18
Überregionales
2 Bilder

Gemütliches Weihnachtsdorf im Langenhorst

Wenn es schon in der Velberter Innenstadt keinen Weihnachtsmarkt gab, so hatte doch die Siedlergemeinschaft Langenhorst ein kleines Weihnachtsdorf aufgebaut. Zum zweiten Mal drängten sich am dritten Adventswochenende kleine Hütten rund um das Gemeinschaftshaus, die nicht nur von den Langenhorstern besucht wurden. Höhepunkt für die Kinder war der Auftritt des Nikolauses, der sogar von zwei Engelchen begleitet wurde.

  • Velbert
  • 19.12.17
Kultur
2 Bilder

Sing mit... den Schloßstadtsängern !

Wir, die Schloßstadtsänger, möchten auf unsere Weihnachtliche Veranstaltung am 15.12.2017 ab 19.00Uhr in der Sankt Nikolaus-Kapelle in Velbert/Langenhorst aufmerksam machen. Wir wollen an diesen Abend mit unseren Gästen zusammen, Weihnacht- und Adventslieder singen. Keine Angst, die Texte werden auf eine Leinwand projiziert . Außerdem wird das Velberter Urgestein Rudolph Voss Geschichten dazu erzählen. Auch wird die Sängerin Rebecca Flecken ( Mitglied im Landesjugendchor NRW) mit ihren...

  • Velbert
  • 12.12.17
  • 2
Überregionales
David Augustinyak beim "Sprühen".
5 Bilder

Graffiti einmal anders! Sprayer verschönert Velbert

Graffiti-Künstler verschönern Wartehäuschen einer Bushaltestelle im Langenhorst. Was sonst für viele Bürger ein Ärgernis ist und gerne als "Schmiererei" verschrien ist, sorgt gerade im Velberter Stadtteil Langenhorst für jede Menge positive Resonanz. Die Graffiti-Künstler David Augustyniak und Tarik Belahouel bekamen von den TBV den Auftrag das Wartehäuschen der Bushaltestelle „Höhenweg Am Grünewald“ künstlerisch zu gestalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Einzige Vorgabe für die beiden...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.08.17
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Flop der Woche!

Leere Flaschen, achtlos entsorgte Plastikbecher und Tüten - den Platz mit der Bank an der Langenhorster Straße haben rücksichtslose Leute einfach vollgemüllt. Damit haben sie einen Ort verschandelt, der eigentlich zum Ausruhen gedacht ist. Für Menschen, die dort eine Verschnaufpause einlegen wollen, ist er nun jedoch nur noch halb so erholsam. Sich des Mülls auf so "einfache" Art zu entledigen ist eine Unsitte und unser Flop! Wie aufwendig wäre es gewesen, den Müll in den dafür vorgesehenen...

  • Velbert
  • 23.06.17
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Langenhorst wurde zum Weihnachtsdorf

"Hier ist es stimmungsvoller als in der Stadt", sagten viele Besucher des Langenhorster Weihnachtsdorfes. Zum zweiten Mal hatten die Siedlergemeinschaft Langenhorst zu einem Weihnachtsmarkt auf dem Außengelände des Gemeinschaftshauses eingeladen. Bei Glühwein, Weihnachtsbier und "Langenhorster Schneeflöckchen" sowie deftigen und süßen Leckereien kamen nicht nur die Langenhorster zusammen. Dazu gab es "Froschpipi" und modische Accessoires der Boutique Froschkönig sowie schöne Dinge aus Holz und...

  • Velbert
  • 19.12.16
Vereine + Ehrenamt
Viel Spaß gab es beim Stockbrot grillen. Foto: PR

Willkommensfest Förderverein

Ein Willkommensfest feierte die Kindertagesstätte St. Nikolaus im Langenhorst am 20. August. Der neue Vorstand des Fördervereins begrüßte mit dem Fest alle neuen Familien im Kindergarten und das neue Kindergartenjahr. Mit einem Muffin in der Hand ging es auf eine Schatzsuche durch den Langenhorster Wald. Da auch der Wettergott an diesem Tag gute Laune hatte, war es für alle ein schöner Nachmittag.

  • Velbert
  • 14.09.16
LK-Gemeinschaft

Nach dem Wandern wurde gesungen

Der ehemalige Velberter Bürgermeister und Bundestagsabgeordnete Heinz Schemken (rechts) hatte zu seiner traditionellen Wanderung durch den Langenhorster Wald eingeladen. Dort kennt er sich aus, schließlich ist er im Langenhort aufgewachsen. Förster Peter Tunecke kennt fast jeden Baum in dem städtischen Wald, der nicht nur der Erholung dient, sondern auch eine wirtschaftliche Rolle spielt. Nach vielen Informationen rund um den Wald und seine Geschichte wurde die Bernsmühle erreicht. Nachdem sich...

  • Velbert
  • 08.08.16
Vereine + Ehrenamt

Sommerfest der Siedler

Rund um das Gemeinschaftshaus fand das Sommerfest der Siedlergemeinschaft Langenhorst statt. Während sich die Erwachsenen bei Grillwurst und Bier viel zu erzählen hatten, waren die Kinder von den vielen Aktionen angetan. So ging es nach dem Schminken zum Bobbycar-Rennen, wo schnell um die Kurve gerast werden durfte, was nicht immer ganz unfallfrei abging.

  • Velbert
  • 04.07.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Kolping lud zum Handwerkermarkt

Bevor Adolf Kolping Priester wurde, hatte er das Handwerk zum Schuhmacher gelernt. Die Handwerker und deren Wohlergehen bestimmten das Wirken des Geistlichen, zu dessen Lebzeiten sich bereits in Velbert eine Kolpingsfamilie gegründet hatte. So lag es nah, dass die einen kleinen Handwerkermarkt organisierte. Rund um die Kolping-Kapelle St. Nikolaus im Langenhorst wurde gesägt, gehämmert gemauert und geschiefert. Ganz unterschiedliche Gewerke stellten sich vor, dabei wurde gleich ein verwitterter...

  • Velbert
  • 02.05.16
Überregionales

Flop der Woche: Warnung vor Drückerkolonnen

Die Stadtwerke Velbert warnen vor Drückerkolonnen, aggressive Anwerber versuchen Vertragsabschlüsse zu erzwingen. Seit Anfang dieser Woche sind im Velberter Stadtteil Langenhorst vermehrt Drückerkolonnen unterwegs. Unter dem Vorwand, die Gastarife überprüfen zu wollen, versuchen sie die Bürger zu übereilten Vertragsabschlüssen zu drängen. Das Auftreten dieser Anwerber hat bei vielen Anwohnern zu großer Verunsicherung geführt. In der Folge sind nicht nur zahlreiche Nachfragen bei den Stadtwerken...

  • Velbert
  • 25.02.16
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

Erstes "Langenhorster Weihnachtsdorf"

Zwei Tage Weihnachtsdorf im Langenhorst mit attraktivem Programm für Klein und Groß Bereits vor einigen Monaten starteten die Vorstands- und Festausschussmitglieder der Siedlergemeinschaft Langenhorst e. V. mit der Planung des „Ersten Langenhorster Weihnachtsdorfes“. Fieberhaft wurden die Vorgehensweise und Umsetzbarkeit diskutiert und überlegt. Nachdem der Grundstock geklärt war, ging es – mithilfe der gebildeten Arbeitsgruppen – in die detaillierte Planung und Vorbereitung. Viele Wochen lang...

  • Velbert
  • 22.12.15
Sport

SC Velbert hat für alle Mannschaften gleiche Trikots

Das ist einmalig in der Vereinsgeschichte des SC Velbert: Alle Spieler, von den Bambinis bis zur Ersten Mannschaft, laufen künftig in den gleichen Trikots auf. „Wir wollen ein klares Zeichen der Geschlossenheit nach außen transportieren“, begründet Jörg Scalet, Sportdirektor des SC. Und da dies bei 27 Mannschaften eine kostspielige Angelegenheit ist, wurde mit Toni Montero, Unternehmer aus Heiligenhaus, ein Sponsor gesucht und gefunden. Die neuen Trikots kommen übrigens in den Farben rot/blau...

  • Velbert
  • 16.12.15
Kultur
2 Bilder

Bilder und Skulpturen von Birgitt Haak im Gemeinschaftshaus der Siedlergemeinschaft Langenhorst

Kunstausstellung von Birgitt Haak Ab sofort bis voraussichtlich Mitte Januar 2016 präsentiert die Velberter Künstlerin Birgitt Haak ihre Werke im Gemeinschaftshaus der Siedlergemeinschaft Langenhorst. Geöffnet ist das Gemeinschaftshaus immer mittwochs zwischen 18.00 und 19.00 Uhr. Ansonsten können die Werke im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungen der SGL betrachtet werden. Mehr Infos auf der SGL-Internetseite: SGL Homepage Facebook

  • Velbert
  • 09.10.15
Überregionales
2 Bilder

Top der Woche!

Heinz Schemken lädt wieder alle interessierten Bürger zur Wanderung durch den Langenhorster Wald ein. Treffpunkte dafür sind am Freitag, 14. August, um 18 Uhr vor der „Langenhorster Stube“, Langenhorster Straße 98, oder vor „Schleys Blumenparadies“, Am Wasserfall 2. Ziel ist die Bernsmühle, wo der ehemalige Velberter Bürgermeister bei Grillwürstchen und kühlen Getränken wieder Lieder anstimmen wird. Eine schöne, beliebte Tradition und unser Top!

  • Velbert
  • 08.08.15
Überregionales

„Pusteblume“ feierte 50-Jähriges

Die Evangelische Kindertagestätte „Pusteblume“ im Langenhorst feierte das 50-jährige Bestehen mit einem großen Fest und einem Gottesdienst. Der wurde wegen des Regens in der nahe gelegenen katholischen Kapelle St. Nikolaus abgehalten, die beiden Konfessionen sind da sehr kooperativ. In diesem Rahmen erhielt die Einrichtung eine Spende über 200 Euro von der Drogeriemarktkette dm, die von der Einbeziehung der Kneipp´schen Wasser- und Bewegungssregeln beeindruckt ist. „Mit der Spende können wir...

  • Velbert
  • 12.07.15
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Sommerfest der Siedlergemeinschaft Langenhorst e. V. am 20. Juni 2015

Zum alljährlich stattfindenden Sommerfest fanden sich am 20. Juni wieder zahlreiche kleine und große Besucher aus Nah und Fern ein. Los ging’s ab 15.00 Uhr mit dem Kinderfest, wo die Kinder ihr Können und ihre Geschicklichkeit beim Dosen- und Pfeilwerfen, Torwandschießen sowie Bobbycarfahren mit viel Spaß unter Beweis stellen konnten. Zur „Belohnung“ durften die Kinder in die Grabbelbox, die – dank unserer Sponsoren – reichlich mit kleinen Spielzeugen gefüllt war, greifen. Bei einer...

  • Velbert
  • 23.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.