Top der Woche!

Anzeige
Velbert: Rathaus | Neben den öffentlichen Kulturangeboten wird das kulturelle Leben in Velbert wesentlich mitbestimmt durch die örtlichen kulturtragenden Vereine, Gruppen und Einzelkünstler. Außerdem leisten freie Kulturträger sowie zahlreiche Initiativen einen wertvollen Beitrag zur kulturellen Vielfalt. Die Stadt Velbert betrachtet es als eine wichtige Aufgabe, diese freie Kulturarbeit in nicht nur ideell, sondern auch finanziell zu fördern. Hierfür stehen in 2017 vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltsplanes 10.000 Euro zur Verfügung.

Kulturprojekte von Vereinen, Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen können jeweils bis zu 70 Prozent der Gesamtkosten des Projektes und bis zu einer Förderhöchstsumme von 2.500 Euro gefördert werden. Die Entscheidung, welche Projekte gefördert werden, trifft der Kulturausschuss. Grundlage für die Förderung sind die am 14. Juni vom Stadtrat verabschiedeten Richtlinien zur Förderung von Initiativen im Kulturbereich. Sie beschreiben die Förderkriterien sowie die Bedingungen der Antragstellung, für die Mittelverwendung und für den Verwendungsnachweis. Die Richtlinien sind im Internet unter www.velbert.de, Rubrik "Kultur & Freizeit"/"Kulturförderung" einsehbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.