Abschluss der Dreikönigsaktion

Anzeige
Bundeskanzlerin Angela Merkel empfing in Berlin am Dreikönigstag auch eine Wattenscheider Delegation. Foto: privat

Eine großartige Bilanz können die Sternsinger der Kolpingsfamilie Westenfeld in diesem Jahr ziehen.

Das neue Sammelergebnis, es wird bei der Dankfeier am kommenden Samstag, 27. Februar, bekanntgegeben, ist das drittbeste seit 1979. Lediglich 1999, als die Erlöse aus der Festschrift hinzugerechnet wurden, und 2004 nach dem Tsunami-Unglück, wurden höhere Beträge erzielt.
Zur großartigen Bilanz dieses Jahres zählt auch die Reise nach Berlin. Die Westenfelder zogen quasi das große Los gezogen und durften das Bistum Essen beim Empfang der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin vertreten.
Zur Dankfeier und Jubilarehrung treffen sich am 27. Februar ab 15 Uhr alle kleinen und großen Sternsinger mit ihren Angehörigen im Pfarrheim St. Nikolaus, Westenfelder Straße 119. Es folgt die Jubilarehrung und die Bekanntgabe des endgültigen Sammelergebnisses. Anschließend werden die Erfahrungen und Erlebnisse der 38. Dreikönigsaktion 2016 ausgetauscht. Zum Schluss sehen wir eine Bildershow vom diesjährigen Sternsingersaktion. Eine vorherige Anmeldung ist unter Tel.: 33292 erwünscht
Folgende Jubilare werden geehrt: Sabine Becker, Stefanie Engelsiepen, Ralf Mönkemeyer, Janice Sowada, Claudia Teich und Bettina Westerhoff (fünf Teilnahmen), Luis Jost, Carina Mönkemeyer, Petra Mönkemeyer und Franziska Piorrek (zehn Teilnahmen) sowie Stefanie Höller (30 Teilnahmen).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.