Brennende Papierpresse auf Großmarktgelände

Anzeige
Am heutigen Dienstag (19.) brannte bei der Firma Fegro in der Warenannahme ein großer Papiercontainer (ca. 80 m3) mit angeschlossener Müllpresse.

Der Brand wurde von 2 Trupps unter Atemschutz mit Strahlrohren gelöscht. Im Einsatzverlauf wurde der gefüllte Container durch die Entsorgungs-Firma auf eine Freifläche der Firma Fegro verbracht. Hier wurden die Löscharbeiten abgeschlossen.
Zwei Mitarbeiter der Firma Fegro wurden vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch einen Rettungswagen ins nahe gelegene Krankenhaus transportiert. Diese hatten vor dem Eintreffen der Feuerwehr versucht den Entstehungsbrand mit Pulverlöschern zu bekämpfen.
Der Einsatz war nach rund 2 Stunden beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.