Im Dienste der Gesundheit: Naturheiltag mit 70 Vorträgen

Anzeige
Der Naturheiltag eröffnet erneut das Frühjahrssemester an der Volkshochschule (VHS) Bochum. Am Samstag (23.) gibt es von 10 bis 16 Uhr im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) am Gustav-Heienmann-Platz 2 die Möglichkeit, sich über die große Bandbreite zum Thema Naturheilkunde zu informieren: Interessierte können an diesem Tag unter 70 Vorträgen wählen. Die breit gefächerte Palette der Informationen umfasst immer wieder aktualisierte klassische Themen der Naturheilkunde, wie die Homöopathie, Schüssler Salze, Heilkraft und Einsatzmöglichkeiten von Pilzen, Kräutern, Pflanzen und Düften.
Viele Vorträge widmen sich dem komplexen Feld chronischer Erkrankungen, die oft nicht leicht zu diagnostizieren und zu behandeln sind. Das Spektrum reicht hier von Behandlungsmöglichkeiten diverser Autoimmunerkrankungen und Allergien, Fibromyalgie (Faser-Muskel-Schmerz), bis hin zu Rheuma und Krebserkrankungen.
Zum gesundheitlichen Wohlbefinden tragen nicht nur die „stofflichen“ Behandlungsmöglichkeiten bei. Zur Stärkung der Selbstheilungskräfte ist psychische und mentale Ausgeglichenheit von großer Bedeutung. „Thetafloating“, „Phyllis Krystal Methode“ oder „Matrix Movement“ - um nur einige der Vorträge zu diesem Themenspektrum zu nennen – stellen Methoden vor, die dazu beitragen sollen, hinderliche Verhaltensmuster und Blockaden zu überwinden, um vorhandene Ressourcen besser nutzen und erhalten zu können.
Unter den 70 Angeboten finden sich auch viele Entspannungsverfahren, ganzheitliche Übungsmethoden, sowie Tanz- und Singanregungen, die die Körperwahrnehmung schärfen und zu mehr Lebensenergie beitragen können. Neben den Vorträgen gibt es in den Pausen Gelegenheit, sich mit Fachleuten und interessierten Besucherinnen und Besuchern auszutauschen.
Das Programm zum 18. Naturheiltag ist unter www.vhs-bochum.de zu finden. Weitere Infos unter Tel. 0234-910 - 28 67 oder - 28 80.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.