Volkshochschule

Beiträge zum Thema Volkshochschule

Kultur

Sophie La Roche

"Sophie La Roche: Autorin, Salonniére, erste deutsche Berufsschriftstellerin" ist das dieswöchige Jour Fixe in der Volkshochschule überschrieben. Hannelore Schulte und Claudia Kleinert sind die Referentinnen des Spätnachmittags. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft statt. Wie gewohnt sehr professionell wird hier eine historische Persönlichkeit vorgestellt. "Schon wieder eine Frau," möchte man da seufzen. Sicher etwas zu Unrecht. Zumindest in...

  • Duisburg
  • 20.11.21
Reisen + Entdecken

VHS-Gladbeck zeigt Multivision
6000 km im Kajak durch Nordamerika

Als erster Europäer paddelt Dirk Rohrbach mit einem selbst gebauten Kajak Nordamerikas längste Flüsse von der Quelle bis zur Mündung. Aus den Rocky Mountains durch die Great Plains und den Mittleren Westen bis in den tiefen Süden zum Golf von Mexiko. 6000 Kilometer auf dem Missouri und Mississippi. Dabei erkundet der Fotograf und Abenteurer auf Amerikas wichtigster Lebensader die kleinen Siedlungen und pulsierenden Metropolen an den Ufern. Er trifft auf Nachfahren der Ureinwohner, Musiker,...

  • Gladbeck
  • 17.11.21
Kultur
Wen es im Urlaub nach Frankreich zieht, der kann bei der VHS seine Sprachkenntnisse aufbessern.

Französisch-Kurs der Volkshochschule
Auf A1-Niveau fit für den Urlaub

Zu einem Wochenendkurs lädt die Muttersprachlerin und langjährige Dozentin der Volkshochschule (VHS) Sandrine Lidza alle ein, die schon mal zwei bis drei Französischkurse besucht, aber Vieles vergessen haben und ein bisschen wiederholen wollen, um für den Städtetrip nach Paris oder generell auf Reisen fit zu sein. Etwa 40 Unterrichtsstunden Vorkenntnisse genügen zur Teilnahme am Kurs auf A1-Niveau. Ziele sind vor allem die mündliche Verständigung und das Verstehen von Gehörtem und Gelesenem in...

  • Herne
  • 19.10.21
Wirtschaft
Wie das iPhone funktioniert, lernen die Teilnehmer an drei Abenden.

Anwenderkurs der Volkshochschule
Funktionen und Apps am Handy kennen

Die Volkshochschule (VHS) bietet ab Donnerstag, 28. Oktober, 20.15-21.45 Uhr, einen iPhone-Anwenderkurs an. Hier machen sich die Teilnehmer mit den wichtigen Funktionen vertraut. Sie beginnen bei den Grundeinstellungen, der Menüstruktur und lernen einige der praktischen Standard-Apps kennen. Weiter geht es mit dem Personalisieren: Es können zusätzliche Apps hinzugefügt, E-Mail-Adressen eingerichtet und spezielle Einstellungen vorgenommen werden. Schließlich verbinden die Anwender ihr Handy mit...

  • Herne
  • 18.10.21
Politik
Die Folgen von Fukushima für die Energiepolitik werden in einem Vortrag diskutiert.

Vortrag in der Volkshochschule
Zehn Jahre Reaktorunfall Fukushima

2021 jährt sich zum zehnten Mal der Reaktorunfall von Fukushima - Zeit Bilanz zu ziehen: Wie sieht es um die Zukunft der zivilen Nutzung der Nuklearenergie aus? Der Vortrag von Dr. Eva-Maria Stolberg am Donnerstag, 28. Oktober, 18 Uhr, in der Volkshochschule im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, analysiert die Folgen von Fukushima für die Energiepolitik in Deutschland und global. Fragen, inwiefern sich die Atomenergie als ein Überbleibsel des 20. Jahrhunderts, des „atomaren Zeitalters“...

  • Herne
  • 14.10.21
Ratgeber
Für Angehörige mit Behinderung sind beim Erben Besonderheiten zu beachten.

Vortrag über Behindertentestament
Anwalt informiert über Erbrecht

Die Volkshochschule lädt in Kooperation mit der Wewole-Stiftung zu einem Vortrag über die Vorsorge durch ein Behindertentestament ein. Am 27. Oktober, 18:30 Uhr, berichtet Thomas Makowka, Rechtsanwalt für Erb- und Vermögensrecht, was zu beachten ist, wenn Sie einen Angehörigen mit Behinderung als Erben einsetzen möchten. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in den Räumen des Wewole-Forum, City Center, 1. Obergeschoss, Bahnhofstraße 7a-c statt. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle, Tel....

  • Herne
  • 14.10.21
Ratgeber
Im Flur des VHS-Gebäudes (Poststraße 23 in Ratingen) hängen die ersten vier Bilder-Collagen, die Teilnehmer verschiedener Malkurse zum 100. Jubiläum der VHS erstellt haben – Fortsetzung folgt.

Jubiläums-Ausstellung in der VHS Ratingen mit Kunstwerken von Teilnehmern verschiedener Malkurse
Bilder-Collagen anlässlich 100 Jahre VHS Ratingen

Die Volkshochschule Ratingen ist im vergangenen Jahr 100 Jahre alt geworden, doch wegen der Corona-Pandemie konnten die geplanten Feierlichkeiten leider nicht stattfinden. Zum besonderen Geburtstag hatte die VHS die Teilnehmer von sieben Malkursen gebeten, Bilder für eine Jubiläums-Ausstellung zu erstellen. Beteiligt haben sich die Kurse „Freies Malen und Zeichnen“, „Von der Pastell- zur Ölfarbe“, „Malen und Zeichnen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene“ (alle unter der Leitung von Vaclav...

  • Ratingen
  • 11.10.21
Reisen + Entdecken
Ein Haus in der Beamtensiedlung, Schuld-Knaudt-Siedlung, in Hüttenheim gehört zu einem der vielen Stationen durch den Süden der Stadt.

Radtour durch den Duisburger Süden
Viele Informationen

Diese geführte Radtour zeigt den schönen Duisburger Süden und dauert circa vier Stunden. Klaus Hauschild vom ADFC führt die Tour zur Regattabahn, der Sechs-Seenplatte, zur Schulz-Knaudt-Siedlung, dem Haus Angerort, um Tiger & Turtle herum und über die Rheinpromenade zum Rheinpark. Insgesamt werden knapp 40 Kilometer gefahren. An bedeutenden Punkten wird angehalten und kurze Hintergrundinformationen gegeben. Für die Imbisspause sollen die Teilnehmer ihr Essen selber mitbringen. Die Tour wird in...

  • Duisburg
  • 20.08.21
Kultur
VHS stellt das Programm für den Herbst und Winter vor.
Foto: Stadt Iserlohn

Neues Programm für das nächste Semester steht fest
Spannende Themen in der Volkshochschule

Iserlohn. Auch das kommende Semester der Volkshochschule (VHS) wird noch ganz unter dem Zeichen von Corona stehen, wobei durch die hohe Impfquote gegenüber den letzten Semestern eine stärkere Differenzierung bei der 3-G-Regel, Geimpft, Genesen, Getestet, greifen wird. 422 unterschiedliche Angebote aus allen Wissensbereichen hält das neue Programm für die Kunden bereit. Die digitalen Unterrichtsformate über die VHS-Cloud oder Zoom haben sich als ergänzende Alternativen zum Präsenzunterricht...

  • Iserlohn
  • 19.08.21
Ratgeber
Einen Schwerpunkt bilden auch im Westen die Gesundheitsvorträge. Selbst online kann man sich aber fit halten, erläutert Gabriele Petrick.
3 Bilder

Die VHS DU-West hat wieder mehr als 100 Angebote in vielen Bereichen „live und omline“ parat
„Im Westen viel Neues“

Inzwischen wurden stadtweit an den bekannten Auslagestellen die gedruckten VHS-Programme für das Herbstsemester ausgelegt. Das ist unter anderem in den Sparkassen, Bezirksämtern, Stadtteilbibliotheken, Buchhandlungen und natürlich auch in der Geschäftsstelle West der VHS am Körnerplatz 1 in Rheinhausen der Fall. Hier kann man sich, persönlich allerdings nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe unter Tel. 0203 / 2838475, über das Angebot informieren, beraten lassen und sich anmelden. Im...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Ratgeber
VHS-Direktor Volker Heckner ist zuversichtlich, was Verlauf des neuen Herbstsemesters betrifft. „Wir sind auf alles gut vorbereitet“, sagte er dem Wochen-Anzeiger.
Foto: VHS
2 Bilder

Viele Vorträge in Stadtmitte und Schwerpunkt Gesundheit im Süden
VHS-Semester geht jetzt an den Start

Das diesjährige Herbstsemester der Volkshochschule (VHS) Duisburg beginnt am Montag, 30. August. Das Weiterbildungsangebot ist wie immer sehr umfangreich und vielseitig. Insgesamt stehen mehr als 1.000 Kurse, Seminare und Einzelveranstaltungen zur Auswahl. Eine Vielzahl davon „laufen“ in der Stadtmitte und im Duisburger Süden. Neben Präsenzveranstaltungen gibt etliche Angebote, die von vornherein online oder „alternativ online“ geplant sind.. „Der Lockdown mit seinen Einschränkungen hat auch...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Ratgeber
Nachdem im vergangenen Semester nur ein geringer Teil der Veranstaltungen durchgeführt werden konnte, blicken die Verantwortlichen der Duisburger Volkshochschule (VHS) voller Zuversicht in die Bildungs-Zukunft. Man fährt "mehrgleisig". Azubi Christopher Wiek, Gabriele Petrick von der VHS West und Birgit Callea aus dem Norden (v.l.) hoffen, dass diesmal nicht "für die Tonne" geplant wurde.
3 Bilder

Die neue Leiterin VHS Nord will verstärkt junge Menschen motivieren
Marissa Balkiz Turac: „Neue Besen kehren gut“

Seit Anfang Februar leitet Marissa Balkiz Turac die Volkshochschule (VHS) im Duisburger Norden. Die Handschrift der „Neuen“ ist schon erkennbar. Dabei hat ihr die Corona-Pandemie den Einstieg nicht gerade leicht gemacht. Nach dem Ausscheiden des „Bildungs-Urgesteins“ Michael Fastabend, der fast zwei Jahrzehnte die Arbeitsstelle leitete, hatte Gabriele Petrick, Leiterin der VHS West, den Norden als „Interims-Chefin“ mit übernommen. Sie hat die Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Kultur

VHS aktuell: Cross-over Seminar zwischen Fotografie und Schreibwerkstatt ab September
Besonderes zum Thema Heimat entdecken und ausdrücken: Ich sehe was, was du (noch) nicht siehst!

Der Briefkasten, die Leuchtreklame am Eissalon? Die verblasste Schrift auf der Wand? Was stand da früher mal? Und ich möchte es dir zeigen! Wir stellen uns gegenseitig die Welt vor. So, wie wir sie sehen. Wir fotografieren sie, wir beschreiben sie. Man merkt's schon an der Einleitung: Bei diesem VHS-Kurs sind kreative Köpfe am Werke! Bilder suchen sich ihre Geschichten, Geschichten suchen sich ihre Bilder. Es geht immer ums Erzählen, Erinnern, mit- und untereinander.  Der Weseler Fotograf...

  • Wesel
  • 03.08.21
Kultur

Kurs der VHS im Essener Westen
Fundstücke starten wieder

Der Kurs "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule startet am 7. September in ein neues Semester. Anmeldungen dafür sind bereits jetzt möglich unter www.vhs-essen.de. Jeweils fünf Veranstaltungen in zwei kleinen Gruppen sind geplant, um den Essener Westen zu erkunden. So steht zum Beispiel ein Vortrag mit Ortsbegehung zur Apostelkirche durch Heimatforscher Robert Welzel auf dem Programm, zur Bürgersprechstunde ist Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger vor Ort, mit Klaus Persch, 1....

  • Essen-West
  • 29.07.21
Kultur

Katzen - jour fixe

"Katzenmusik, Krallen und Samtpfoten" - unter diesem Motto gibt es endlich wieder ein Jour Fixe in der Duisburger Volkshochschule. Wolfgang Schwarzer und Birgit Zinwecker heißen die Moderatoren der Veranstaltung, die jetzt wohl wieder (hoffentlich) regelmäßig stattfinden kann. Verhältnismäßig gut besucht ist die Veranstaltung, für die zumindest ich keine Werbung gesehen habe und nur durch puren Zufall hineingeraten bin - ich war aus einem ganz anderen Grund im Stadtfenster. Das Angebot eines...

  • Duisburg
  • 18.06.21
Ratgeber
Die VHS organisiert das nächste Treffen des Duisburger Netzwerkes "Luftqualität" am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr, Corona-bedingt online auf einer Videokonferenz-Plattform der Volkshochschule. Auf dem Symbolfoto: Schornsteine in Duisburg Ruhrort.

Duisburger Netzwerk trifft sich am Mittwoch, 16. Juni, online auf einer VHS-Videokonferenz-Plattform
"Luftqualität": Volkshochschule Duisburg organisiert Netzwerk-Treffen

In der Volkshochschule (VHS) wurde im Dezember 2017 das Duisburger Netzwerk "Luftqualität" auf Initiative von Peter Heise vom Umweltamt der Stadt Duisburg ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, durch von interessierten Privatleuten betriebene Feinstaubmessstellen eine bessere Übersicht über die Luftbelastung in Duisburg zu erhalten. Nun organisiert die VHS  das nächste Netzwerk-Treffen am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr, Corona-bedingt online auf einer Videokonferenz-Plattform der Volkshochschule....

  • Duisburg
  • 04.06.21
Kultur
Kurse der Volkshochschule können wegen der neuen Coronaschutzverordnung wieder mit Präsenz durchgeführt werden.

Neue Coronaschutzverordnung erlaubt unter Bedingungen VHS-Präsenzveranstaltungen
Abstände und feste Sitzplätze

Unter bestimmten Bedingungen dürfen außerschulische Bildungsträger wie die Volkshochschule wieder Veranstaltungen in Präsenzform durchführen. Dies sieht die gültige Coronaschutzverordnung aufgrund der gesunkenen Infektionszahlen vor. Neben den bekannten „AHA“-Hygiene- und Sicherheitsregeln müssen die Teilnehmer an VHS-Veranstaltungen entweder zu der Gruppe der nachweislich Genesenen oder Geimpften gehören, oder einen negativen Testnachweis vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Bei der...

  • Duisburg
  • 31.05.21
Politik
EU-Parlamentsmitglied Dennis Radtke erklärt den Teilnehmern in einem virtuellen Besuch das EU-Parlament im belgischen Brüssel.

EU-Parlamentsmitglied Dennis Radtke gibt Auskünfte über die Arbeit und beantwortet Fragen
Virtueller Besuch im EU-Parlament in Brüssel

Die Volkshochschule und Europe Direct Duisburg bieten am Freitag, 26. März, um 15 Uhr, wieder eine Online-Veranstaltung zur Arbeit des EU-Parlaments an. Neben einem Vortrag des Besucherdienstes des EU-Parlaments gibt EU-Parlamentsmitglied Dennis Radtke weitere Auskünfte und wird Fragen der Teilnehmern beantworten. Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und über den Link https://vhs.link/5gSZsh aufrufbar. Weitere Informationen gibt es telefonisch bei der VHS: Josip Sosic, 0203/283-3725.

  • Duisburg
  • 24.03.21
Politik
Oberbürgermeister Marc Buchholz mit Fachverwaltung und Feuerwehr, den Architekten Dietmar Teich und Peter Hennemann sowie Bauingenieur Matthias Pfeifer. 
Foto: Walter Schernstein
2 Bilder

Nach 40 Jahren betrat Architekt Teich wieder seine VHS
Vom Keller bis zum Dach

Endlich. Mülheim scheint in Sachen der Heinrich-Thöne-Volkshochschule an der MüGa wieder in die Spur gefunden zu haben. In eine gemeinsame Spur, wohlgemerkt. Oberbürgermeister Marc Buchholz machte aus seinem Herzen keine Mördergrube: „Ich bin glücklich, dass dieser Termin solch eine Wende genommen hat.“ Denn nach einer üblen Vorgeschichte mit gegenseitigen Vorwürfen, gar bösen Unterstellungen und einem erfolgreichen, bisher aber nicht umgesetzten Bürgerentscheid zum Erhalt des Gebäudes war die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Bei der gemeinsamen Spendenübergabe, von links: Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg, Jörg Löbe, Vorstand Bürgerstiftung, und Silas Pascher, Musiker.

Sparkasse spendet 80.000 Euro für den Coronafonds der Bürgerstiftung
Dankbar und optimistisch

Die Sparkasse Duisburg spendet 80.000 Euro in den Coronafonds der Bürgerstiftung. „Wir sind besonders in diesen Coronazeiten ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zu helfen“, erläutert Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg: „Ein Coronafonds ist genau das Richtige und hilft da, wo es aktuell mangelt.“ Ideen gibt es viele, wie und wo das Geld eingesetzt werden kann. So ist zum Beispiel geplant, für die Seniorenwohnheime in Duisburg Hofkonzerte zu veranstalten. „Hier...

  • Duisburg
  • 12.03.21
Ratgeber
In dem VHS-Kurs stehen Ganzkörperübungen im Fokus.

VHS bietet kostenlosen Schnuppertermin
Ganzheitliches Körpertraining für Zuhause

Am Donnerstag, 4. Februar, startet ein neuer Online-Fitness-Kurs der VHS. Der erste Kurstag ist ein kostenloser Schnuppertermin. Beginn ist um 18.45 Uhr. Anmeldungen müssen bis Mittwoch, 3. Februar, vorliegen. In dem Kurs stehen Ganzkörperübungen im Fokus. Sie werden in komplexen Bewegungsabläufen, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen, ausgeführt. Muskeln der Körpermitte und der Tiefenmuskulatur werden mit Hilfe von Koordinations- und Gleichgewichtsübungen trainiert....

  • Unna
  • 25.01.21
Kultur
Bettina Sommerbauer, Direktorin der VHS Witten Wetter Herdecke, präsentiert das neue Kursbuch.

420 Kurse und Veranstaltungen
VHS Witten Wetter Herdecke startet ins neue Semester

Ihr Kursangebot für das erste Semester 2021 hat die Volkshochschule Witten Wetter Herdecke heute, 19. Januar, veröffentlicht. Coronabedingt starten zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich Online-Kurse. Die VHS bietet eine breite Palette von insgesamt rund 420 Kursen und Veranstaltungen der Bereiche Sprachen, Berufliche Bildung, Gesellschaft, Gesundheit, Ernährung und Kunst. Das Semester dauert bis Juni, Anmeldungen für Präsenzkurse sind daher trotzdem willkommen, denn sobald wieder vor Ort...

  • Herdecke
  • 19.01.21
Kultur
Offizieller Semesterstart der VHS Iserlohn ist am 1. Februar.

Bildung in Iserlohn
VHS-Programm für Frühjahrssemester 2021 ist da

Die Corona-Pandemie hat seit dem zurückliegenden Jahr allen Bereichen eine Menge abverlangt und zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht abzusehen, wie sich die Situation weiterentwickeln wird. Die Volkshochschule Iserlohn wird auf alle Szenarien und Herausforderungen eine passende Antwort für das Frühjahrssemester finden. Viele neue Modelle sind bereits erfolgreich erprobt worden: Online-Vorträge und -Konferenzen, Video-Formate, virtuelle Klassenräume, das Lernen in kleineren Gruppen, geänderte...

  • Iserlohn
  • 18.01.21
Wirtschaft
Timm Sassen hält am 24. Januar einen virtuellen Vortrag.

Am 24. Januar
„Schluss mit der Wegwerf-Mentalität beim Bauen!“ - Essener Architekt und Ingenieur Timm Sassen zu Gast im „vhs digisalon“

Am Sonntag, 24. Januar, 11 Uhr, setzt die Volkshochschule (VHS) ihre Gesprächsreihe „Reden von morgen“, online fort. Zu Gast im „vhs digisalon“ ist der Essener Architekt und Ingenieur Timm Sassen, der sich bei seinen Unternehmensprojekten einem ressourcenschonenden und flächenneutralen Bauen verpflichtet fühlt. Die Teilnahme am Online-Vortrag ist kostenlos. Der Gründer und CEO der Essener GREYFIELD Group fordert ein Ende der Wegwerf-Mentalität beim Bauen und stattdessen ein neues Bewusstsein,...

  • Essen
  • 18.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.