30. Weltcupturnier - Delegation Japan trainiert bereits in Bochum

Anzeige
Vorrundengefecht
Das 30. Weltcupturnier im Junioren Damenflorett nähert sich. Am Samstag werden im RuhrCongress Bochum die Klinge gekreuzt um die weltweit beste Fechterin des Junioren-Jahrgangs zu ermitteln.

Bereits seit Mittwoch-Abend ist die dreizehnköpfige Delegation aus Japan in Deutschland zu Gast. Seit Donnerstag, 29. Oktober, gastieren sie in Bochum. Um die Zeit bis zum Turnier auch sportlich nutzen zu können wurde vom Ausrichter eine Sporthalle organisiert.

Die 12 Fechterinnen im Alter von 15 bis 19 Jahren wurden durch Mitglieder der Fecht- und Sportgemeinschaft nach Bochum und zur Trainingshalle begleitet.

Das Weltcupturnier wird von 118 Sportlerinnen aus 20 Nationen besucht.
Seien auch Sie dabei wenn die weltbesten Fechterinnen zum Duell antreten.

Das Turnier findet am 31. Oktober im RuhrCongress Bochum statt.
Die Vorrunden beginnen um 8:30 Uhr bis 16:30 werden die besten 16 Fechterinnen ermittelt. Um 18:30 beginnt die Finalgala mit den Halbfinals und dem Finale.

Besucher sind herzlich eingeladen sich den weltklasse Fechtsport in Bochum anzusehen. Der Eintritt ist Frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.