Alt-09er gestorben

Anzeige
Die 1974er Elf der SGW. 5. von links ist der verstorbene Helmut Zyla.
Er gehörte als Stammspieler zur legendären 1974er Mannschaft der SG Wattenscheid 09, die damals nur knapp den Aufstieg in die Bundesliga verpasst hatte. Nun ist Helmut Zyla im Alter von 63 Jahren gestorben.

Zyla war ein echtes Kind des Ruhrgebiets und begann mit dem Fußball nur einen Steinwurf von der Lohrheide entfernt - bei RW Leithe. Mehr als zehn Jahre war der quirlige Außenbahnspieler Vertragsspieler bei 09 und bestritt in dieser Zeit 225 Spiele in der 2. Bundesliga. Am 1. Februar ist "Löwe" Zyla in Gelsenkirchen gestorben.
Die Beisetzung findet am Dienstag um 11 Uhr auf dem Westfriedhof Gelsenkirchen statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
832
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 12.02.2016 | 21:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.