AmacSpor und Querenburg im Abstiegs-Endspiel - Türkiyemspor kann auf die Zweite hoffen

Anzeige
In der Relegation der Tabellen-13. aus den Kreisligen A kommt es zu einem Abstiegs-Endspiel zwischen dem TuS Querenburg und AmacSpor Dahlhausen. Schauplatz ist am Sonntag, 23. Juni, ab 15 Uhr die Sportanlage an der Gahlenschen Straße 111. Dabei reicht Querenburg nach dem 5:1 (Halbzeit 2:0) gegen Türkiyemspor ein Unentschieden. AmacSpor hatte Türkiyemspor mit 3:1 bezwungen. Die Gastgeber am Sonntag sind nach den beiden Niederlagen bereits abgestiegen, darf aber noch hoffen, dürfen die eigene zweite Mannschaft aus der Kreisliga B den Platz in der Kreisliga A einnimmt. Zumindest gab es am Mittwoch einen 3:2 (Halbzeit 1:1)- Erfolg gegen den SV Altenbochum 01 im ersten Spiel der Aufstiegsrunde der Kreisliga B. Hier schafft allerdings nur das beste Team der vier Tabellenzweiten den Aufstieg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.