Landesliga: Die ersten Saisonsiege

Anzeige
Charly Kuntz erzielte zwei Treffer beim ersten Saisonsieg von SW 08. FOTO: Peter Mohr
Die Erleichterung bei den beiden Wattenscheider Landesligisten ist riesengroß. Am vierten Spieltag gelang sowohl SW Wattenscheid 08 als auch dem VfB Günnigfeld der erste Saisonsieg.

Zwar kann noch nicht von Befreiungsschlägen die Rede sein, doch die Erfolgserlebnisse kommen gerade zur richtigen Zeit. SW 08 hat sich gut erholt gezeigt von der 1:8-Niederlage in Hombruch vor einer Woche. Trainer Manni Behrendt hatte die Mannschaft nicht viel verändert. Torjäger Charly Kuntz kam zurück ins Team, und für den verletzten Jan Tegtmeier rückte Yee Ramnabaja in die Startelf.
Kuntz brachte die 08er nach 25 Minuten auf Vorarbeit von Majid El-Chakif in Führung, doch der Gast aus Obersprockhövel glich wenig später durch einen umstrittenen Strafstoß aus. Duplizität der Ereignisse nach der Pause. 08 legte wieder vor, ging nach Zuspiel von Ugur Al durch Kapitän Selcuk Dede wieder in Führung, doch nur fünf Minuten später der Gleichstand durch einen abgefälschten Schuss. Den Schlusspunkt setzte Charly Kuntz vier Minuten vor dem Abpfiff mit seinem zweiten Treffer. "Den macht er überragend", schwärmte der sportliche Leiter Ede Schroer.
Ein deutliches Lebenszeichen gab es auch von der Kirchstraße, wo der VfB Günnigfeld den zum engeren Kreis der Meisterschaftsfavoriten gehörenden BSV Schüren mit 4:0 auf die Heimreise schickte. Neuzugang Bünyjamin Karagülmez stand für die Baron-Truppe direkt 90 Minuten auf dem Rasen, da die Personalprobleme offensichtlich nicht abreißen. Auch Björn Grallert und Peter Zejewski standen nicht zur Verfügung. Kevin Wrede und Neuzugang Gökhan Turan hatten die Hausherren mit ihren Treffern zur 2:0-Pausenführung geschossen. Dann bewies Trainer "Poppi" Baron das viel zitierte glückliche Händchen und brachte Julian Kaczmarek in der 63. Minute für den Torschützen Kevin Wrede in die Partie. Nur zwei Minuten später besorgte Kaczmarek den vorentscheidenden dritten Treffer. Nico Striewe besorgte zehn Minuten vor dem Abpfiff den 4:0-Endstand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.