Leichtathletik: Saisonstart am Wochenende

Anzeige
Christina Haack ist verletzt. FOTO: Peter Mohr
Die Leichtathleten des TV 01 sitzen in den Startlöchern und fiebern der Freiluftsaison entgegen. Am Pfingstwochenende ist es nun für viele Athleten an unterschiedlichen Schauplätzen soweit.

Am Samstag findet in Gladbeck das traditionelle Borsig-Meeting statt. Verletzungsbedingt fällt Sprinterin Christina Haack aus. 400 Meter-Läuferin Esther Cremer startet über die 200 Meter und möchte ihre gute Form unter Beweis stellen. Dort trifft sie auf Vereinskollegin und Olympiateilnehmerin Maral Feizbakhsh, die aus London zurückkehrt.
Die Kurzsprinter Christina Frewer und Mauice Huke führen die Meldelisten über 100 Meter an. Ebenfalls gute Chancen haben Maike Dix und Jan Quade. Seinen Einstand über 400 Meter Hürden gibt der ehemalige Zehnkämpfer Moritz Cleve, der unter anderem auf seinen Trainingskollegen Tobias Becker trifft. Pamela Dutkiewicz geht über die 100 Meter Hürden als Favoritin ins Rennen. Janina Balke führt die Meldeliste über 400 Meter an. Am Pfingstsonntag trifft Diskuswerfer Daniel Jasinski auf Martin Wierig, Markus Münch und Olympiasieger Robert Harting. In Wiesbaden starten die DIskuswerfer in die Saison, alle haben die hohe WM-Norm von 66,00 Meter im Visier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.