Lohse verbesserte 10000-Meter-Zeit

Anzeige
Christoph Lohse lief neue persönliche Bestzeit. FOTO: Peter Mohr
Der Wattenscheider Läufer Christoph Lohse hat seine 10-Kilometer-Bestleistung beim Korschenbroicher City-Lauf um rund zwei Sekunden verbessert und dabei die 30-Minuten-Marke nur knapp verpasst.

Der 1500-Meter-Spezialist vom TV 01 benötigte bei der 25. Auflage der Veranstaltung im Elite-Lauf der Männer 30:09,3 Minuten. Damit war er drittbester Deutscher und belegte in der Gesamtwertung Platz 18. Sieger wurde der Kenianer Isaac Mukundi Mwangi (28:27,6 min).
„Ich habe mich kurzfristig für den Lauf angemeldet und kann wirklich nicht unzufrieden sein. So eine Strecke ist ja auch eigentlich nichts für einen Mittelstreckler“, flachste Lohse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.