Olympia: Aus im Halbfinale

Anzeige
Pamela Dutkiewicz schied im Halbfinale aus. FOTO: TV 01
Pamela Dutkiewicz vom TV Wattenscheid 01 hat sich am frühen Donnerstag (deutsche Zeit) mit einer guten Leistung von den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien) verabschiedet.

Im Halbfinale über 100 Meter Hürden wurde sie mit 12,92 Sekunden Vierte. Zum Finaleinzug reichte es nicht – dennoch meinte Dutkiewicz: „Ich freue mich, ich stand im Halbfinale bei meinen ersten Olympischen Spielen!“ Glücklich auch Heimtrainer Slawo Filipowski: „Ich bin unheimlich happy, sie hat für ein Halbfinale eine sehr gute Vorstellung geboten. Mehr war auch von der Platzierung her nicht drin.“ Hundertprozentig zufrieden war Dutkiewicz nicht mit ihrem Rennen: „Ich habe die erste Hürde überhaupt nicht erwischt und dort unglaublich viel Zeit liegen lassen.“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.