Pamela Dutkiewicz

Beiträge zum Thema Pamela Dutkiewicz

Sport
Am Montag dieser Woche noch optimistisch vor der Hallen-Meisterschaft: Pamela Dutkiewicz musste ihren Start in Leipzig kurzfristig absagen.

Dutkiewicz muss Hallen-DM absagen
TV Wattenscheid 01 ohne seine Star-Hürdensprinterin nach Leipzig

Die Wattenscheider Leichtathletin Pamela Dutkiewicz wird bei den Deutschen Hallenmeisterschaften an diesem Wochenende, 22. und 23. Februar, in Leipzig nicht an den Start gehen können. Die Hürdensprinterin des TV 01 laboriert an einer kleinen Verletzung und will ihr gerade angelaufenes Comeback nicht gefährden. Konzentration auf die Sommersaison„Seit Berlin habe ich eine muskuläre Verhärtung. Jetzt haben wir entschieden, dass es sinnvoller ist, die Hallen-DM wegzulassen und dem Körper ein...

  • Bochum
  • 20.02.20
Sport
Mit insgesamt 28 Aktiven reist der TV Wattenscheid 01 am Samstag nach Leipzig.

28 Athleten des TV Wattenscheid 01 fahren zur Deutschen Hallen-Meisterschaft
Vorfreude auf Leipzig wächst

Die Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig am Wochenende, 22. und 23. Februar, können kommen: Die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 gehen mit viel Zuversicht in die Wettkämpfe um die nationalen Titel am Samstag und Sonntag. Im letzten Jahr sind die Wattenscheider Atlethen mit fünf Medaillen von dem Wettbewerb zurückgekehrt. Hallen-WM in China wegen Virus abgesagt Nach der virusbedingten Absage der Hallen-Weltmeisterschaften in China wartet jetzt der...

  • Bochum
  • 20.02.20
Kultur
Oliver Bartkowski (l.) und Michael Wurst, Sänger und Stadionsprecher des VfL Bochum, moderieren morgen gemeinsam die vierte Auflage des „Bermuda Talk Open Air“ auf der Bühne am Konrad-Adenauer-Platz.
2 Bilder

Spannende Gäste und viel Live-Musik beim 4. "Bermuda Talk Open Air" in Bochum
Ein Stelldichein am KAP

Am Sonntag, 26. Mai, ist es soweit – dann steigt die mittlerweile 23. Ausgabe des erfolgreichen Live-Formats "Bermuda Talk" – diesmal erneut in Form des großen Open-Air-Talks auf der Bühne am KAP im Biergarten des "Mandragora", mitten im Bochumer Bermuda3Eck. Wir trafen Organisator und Moderator Oliver Bartkowski zum Interview. Mittlerweile ist das der 23. Bermuda-Talk. Das Format ist mittlerweile ein Dauerbrenner in Bochum. Ist es eigentlich schwer, immer wieder neue Gäste zu finden? Nein,...

  • Bochum
  • 24.05.19
Sport
 Holt Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz an diesem Wochenende in Leipzig DM-Gold?    Foto: TV 01

Leichtathletik: Huke hofft auf fünf bis sechs Medaillen

Fünf bis sechs Medaillen hat TV-01-Manager Michael Huke vor der Hallen-DM in Leipzig im Visier - mit einem kleineren Aufgebot als in den Vorjahren. Mit insgesamt 25 Athleten ist der TV 01 nach Sachsen gereist. Neben dem langzeitverletzten Robin Erewa werden auch Weitspringerin Sosthene Moguenara und Nachwuchssprinterin Keshia Kwadwo nicht an der DM teilnehmen können. „Ansonsten sind aber alle an Deck“, sagt TV-01-Manager Michael Huke. „Die größten Möglichkeiten haben mit Sicherheit Pamela...

  • Wattenscheid
  • 15.02.19
Sport

Kommentar: Pam rettet die Ehre

Was war das für eine Erleichterung, für eine Freude! Nach all den Enttäuschungen, die wir Wattenscheider Sportfans bei der Leichtathletik-EM als Zuschauer miterleben mussten. Pamela Dutkiewicz hat die Kastanien des TV 01 aus dem Feuer geholt. Ja, da waren noch andere Athleten mit Edelmetall-Ambitionen in die Bundeshauptstadt gereist. Aber sowohl Olympia-Bronze-Gewinner Daniel Jasinski als auch die immer wieder hochgehandelte Weitspringerin Sosthene Moguenara, die als 7-Meter-Springerin weit...

  • Wattenscheid
  • 09.08.18
Sport
Holten Gold und rannten Deutschen Rekord für Vereinsstaffeln (v.l.): Philipp Trutenat, Robin Erewa, Maurice Huke und Robert Hering. Foto: TV 01

Leichtathletik: Dreimal Gold in Franken

Besser als im Vorfeld erwartet schnitten die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg ab. Mit sechs, vielleicht sieben Medaillen hatte Manager Michael Huke gerechnet. Am Ende holten die Blauhemden in Franken drei Titel und insgesamt zehn Medaillen. "Das ist mehr, als wir uns erhofft hatten, ich bin mehr als zufrieden. Ganz besonders schön waren die Überraschungen, zum Beispiel die Bronzemedaillen für Alexei Mikhailov und Kevin Ugo, damit war nicht...

  • Wattenscheid
  • 24.07.18
Sport
Die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 sind gewappnet für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund. Stadtwerke-Vorstandschef Dietmar Spohn wünschte viel Glück für den Medaillenkampf. Foto: Andreas Molatta

Leichtathletik: Hukes Rechenspiel

Für die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 sind die Deutschen Hallenmeisterschaften an diesem Wochenende in Dortmund beinahe ein Heimspiel. Manager Michael Huke gibt sich zurückhaltend, was die Erwartungen angeht. „Fünf bis sieben Medaillen haben wir auf dem Zettel. Wenn die ein oder andere in Gold dabei herauskommt, würden wir uns nicht wehren“, so Huke. Mit knapp 30 Startern reist der Club von der Hollandstraße in die Nachbarstadt, wo Samstag und Sonntag in der Helmut-Körnig-Halle...

  • Wattenscheid
  • 16.02.18
Sport
Volle Konzentration vor dem Start. ALLE FOTOS: TV-Repros/Peter Mohr
5 Bilder

WM-Bronze für Pam!!!!

Die Sensation ist perfekt. Die Wattenscheider Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz hat am Samstag bei der Leichtathletik-WM in London die Bronzemedaille geholt. Eine tolle Saison, eine tolle Entwicklung in den letzten 18 Monaten ist am Samstag kurz nach 21 Uhr in London gekrönt worden. Die 25-jährige Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz hat im WM-Finale noch einmal eine Top-Leistung gezeigt und in 12,72 Sekunden WM-Bronze geholt - nur geschlagen von der 30-jährigen Australierin Sally Pearson...

  • Wattenscheid
  • 12.08.17
  •  2
  •  2
Sport
Pamela Dutkiewicz wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und holte in Erfurt den DM-Titel im Hürdensprint. Foto: Peter Mohr

Gold für Dutkiewicz und Reus

Die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Erfurt haben am Samstag mit zwei Titeln für die Athelten des TV Wattenscheid 01 begonnen. Sprinter Julian Reus, der seit vielen Jahren in Erfurt lebt und trainiert, hat sein „Heimspiel“ gewonnen. Bei seinem Lauf zum 5. DM-Titel in Folge schaffte der frischgebackene Vater mit 10,10 Sekunden auch noch die Norm für Weltmeisterschaften in London im August. Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz holte sich ebenso souverän wie Julian Reus den Titel,...

  • Wattenscheid
  • 09.07.17
  •  1
Sport
Pamela Dutkiewicz (Mitte) mit der neuen Europameisterin Cindy Roleder. TV-Repro: Peter Mohr

Pamela holt EM-Bronze

Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz hat am Freitag bei den Hallen-Europameisterschaften in Belgrad die Bronzemedaille geholt. Die 25-jährige Lehramtsstudentin vom TV Wattenscheid 01 hatte in der serbischen Hauptstadt die schnellste Vorlaufzeit über 60 Meter hingelegt und im nervenaufreibenden Finale ihre starke Saisonleistung noch einmal nachhaltig unterstrichen und sich mit 7,95 Sekunden das Edelmetall gesichert. Starke Nerven waren von den Finalistinnen gefragt, weil der Start erst im...

  • Wattenscheid
  • 03.03.17
Sport
Pamela Dutkiewicz verpasste ihre persönliche Bestleistung um eine Hundertstel Sekunde. FOTO: Archiv

Schnelles Saisonfinale

Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz vom TV Wattenscheid 01 hat am letzten Wochenende bei ihrem letzten Saisonrennen in Berlin noch einmal ein dickes Ausrufezeichen gesetzt und über 100 Meter Hürden nur knapp ihre persönliche Bestleistung verpasst. Mit 12,86 Sekunden wurde die Olympia-Halbfinalistin in der Hauptstadt Sechste in einem Rennen, das von Cindy Roleder dominiert wurde (12,65 sec). Pamela Dutkiewicz war natürlich sehr zufrieden: „Zum Abschluss ist das richtig gut.“ Jetzt stehen...

  • Wattenscheid
  • 09.09.16
Sport
Pamela Dutkiewicz schied im Halbfinale aus. FOTO: TV 01

Olympia: Aus im Halbfinale

Pamela Dutkiewicz vom TV Wattenscheid 01 hat sich am frühen Donnerstag (deutsche Zeit) mit einer guten Leistung von den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien) verabschiedet. Im Halbfinale über 100 Meter Hürden wurde sie mit 12,92 Sekunden Vierte. Zum Finaleinzug reichte es nicht – dennoch meinte Dutkiewicz: „Ich freue mich, ich stand im Halbfinale bei meinen ersten Olympischen Spielen!“ Glücklich auch Heimtrainer Slawo Filipowski: „Ich bin unheimlich happy, sie hat für ein...

  • Wattenscheid
  • 18.08.16
  •  3
Sport
Pamela Dutkiewicz steht im Halbfinale über 100 Meter Hürden. FOTO: Peter Mohr

Olympia: Nervenstark ins Halbfinale

Beim wichtigsten Rennen ihrer bisherigen Karriere haben die Nerven mitgespielt. Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz vom TV 01 hat bei den Olympischen Spielen in Rio das Halbfinale erreicht. Die Wattenscheiderin belegte in ihrem Vorlauf über 100 Meter Hürden in starken 12,90 Sekunden Platz drei und war damit direkt für die zweite Runde qualifiziert. „Im Vorlauf hat sie direkt eine gute Zeit geboten, damit hatte ich gar nicht gerechnet“, meinte Trainer Slawo Filipowski, „es war unser Wunsch,...

  • Wattenscheid
  • 16.08.16
  •  2
Sport
Sprintroutinier Alex Kosenkow kauert mit 39 Jahren im Startblock für Rio.

Vier weitere Wattenscheider für Olympia nominiert

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Dienstag vier weitere Wattenscheider in den deutschen Olympiakader berufen. In der letzten Nominierungsrunde wurden auch Pamela Dutkiewicz, Daniel Jasinski, Robin Erewa und Alexander Kosenkow mit Tickets nach Rio ausgestattet. Nach einer von Verletzungen beeinträchtigten Saison war die Freude bei Routinier Alex Kosenkow riesengroß, der mit nun stolzen 39 Jahren als Sprinter an den Zuckerhut reist. „Ich bin schon glücklich“, sagt...

  • Wattenscheid
  • 12.07.16
  •  1
Sport
Julian Reus holte am Sonntag zum Abschluss der EM in Amsterdam mit der Staffel die Bronzemedaille. Foto: TV 01

Leichtathletik-EM: Reus holt Staffel-Bronze zum Abschluss

Es gab doch noch einen versöhnlichen Abschluss der Europameisterschaften in Amsterdam für die Wattenscheider Teilnehmer: Julian Reus vom TV 01 holte mit der deutschen Sprintstaffel die Bronzemedaille. „Das war ein ordentliches Ende mit der Medaille, jetzt kann ich zufrieden nach Hause fahren und eine gute Olympia-Vorbereitung einleiten“, sagte Julian Reus im ZDF. Drei Zehntelsekunden fehlten dem DLV-Quartett um Startläufer Reus am Sonntag im Olympiastadion von Amsterdam zum Titel, den die...

  • Wattenscheid
  • 11.07.16
Sport
Julian Reus: Bei der EM wahrscheinlich dreimal am Start. FOTO: TV 01

Leichtathletik: Fünf 01er zur EM

Fünf Athleten des TV Wattenscheid 01 werden die deutschen Farben bei der Leichtathletik-EM vom 6. bis 10. Juli in Amsterdam vertreten. Hendrik Pfeiffer wurde als Teilnehmer des Halbmarathons bereits Anfang Mai vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) nominiert. Julian Reus steht in Amsterdam sehr wahrscheinlich ein Dreifachstart bevor. Der Deutsche 100-Meter-Meister von Kassel und neue nationale Rekordhalter tritt über 100 Meter, 200 Meter und mit der 4x100-Meter-Staffel an. Robin...

  • Wattenscheid
  • 30.06.16
Sport
Julian Reus war am Samstag an beiden Wattenscheider DM-Titeln beteiligt.

DM-Gold für Reus und Männer-Staffel

Julian Reus war am Samstag am ersten Tag der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Kassel an beiden Wattenscheider Goldmedaillen beteiligt. Im Auestadion setzte sich der Inhaber des deutschen Rekordes bei starkem Gegenwind in 10,30 Sekunden über die 100 Meter durch. „Mit meinem Lauf im Finale bin ich ganz zufrieden“, sagte Reus, „ich habe ein solides Rennen abgeliefert. Natürlich kann man bei dem Gegenwind keine 10,10 Sekunden anbieten. Ich freue mich, dass ich gewonnen habe. Die...

  • Wattenscheid
  • 19.06.16
  •  2
Sport
Christian Blum rannte Saisonbestleistung über 60 Meter. Foto: TV 01

Sprinter stark, Malte Mohr enttäuschte wieder

Die Sprinter des TV Wattenscheid 01 zeigten sich beim ISTAF-Indoor-Meeting in Berlin in guter Form. Anders Stabhochspringer Malte Mohr, der wieder ohne gültigen Versuch blieb. In der Berliner Mercedes-Benz Arena hat sich Sprinter Julian Reus erneut als schnellster Deutscher präsentiert – im Finale allerdings produzierte der Inhaber des Deutschen Hallenrekordes über 60 Meter einen Fehlstart. Im Vorlauf waren für den Dritten der Hallen-EM von Prag sehr gute 6,62 Sekunden gestoppt worden....

  • Wattenscheid
  • 14.02.16
  •  1
Sport
Julian Reus startet am Samstag beim ISTAF in Berlin.

Leichtathleten in Leipzig und beim ISTAF

Am Samstag steht das ISTAF Indoor Meeting der Leichtathleten in Berlin an – wieder mit Wattenscheider Beteiligung. Über 60 Meter geht in der Mercedes-Benz Arena der Deutsche Hallenrekordler Julian Reus an die Startlinie, der sich nach wie vor in guter Verfassung befindet: „Die Hallen-Saison ist ja nicht so lang, da hat sich die Form jetzt nicht verändert“, meldet der Hallen-EM-Dritte des Vorjahres. „Ich bin gesund und fit und freue mich auf Samstag.“ Und natürlich auf das Duell mit seinem...

  • Wattenscheid
  • 12.02.16
  •  1
Sport
Pamela Dutkiewicz (rechts) lief in Karlsruhe nahe an ihre Bestzeit heran. Foto: TV 01

Leichtathletik: Pamela "schön krampfig"

Die Wattenscheider Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz ist beim Indoor Meeting in Karlsruhe wieder in den Bereich ihrer Bestleistung gerannt. Über 60 Meter Hürden war die Hallen-DM-Zweite des Vorjahres im Vorlauf 8,08 Sekunden schnell, im Finale benötigte sie dann 8,14 Sekunden (Platz sieben). „Im Endlauf war’s bis zur dritten Hürde gut“, meinte die Wattenscheiderin, „dann bin ich ganz schön krampfig gelaufen. Aber ich bin froh, mich in so einem starken Feld fürs Finale qualifiziert zu...

  • Wattenscheid
  • 07.02.16
  •  2
Sport

Reus wieder superschnell

Sprinter Julian Reus vom TV Wattenscheid 01 hat beim internationalen Hallen-Meeting am Mittwoch in Düsseldorf den dritten Platz hinter Altmeister Kim Collins (St. Kitts und Nevis) und Joe Morris (USA) belegt. Im Finale lief Reus 6,59 Sekunden. Die Tausendstel entschieden zugunsten des zeitgleichen Morris. „Das war ein ordentliches Rennen. Ich bin sehr zufrieden und bin wieder unter 6,60 gelaufen. Das war nicht ganz einfach nach dem Wochenende mit dem Rekord in Erfurt“, sagte Reus am...

  • Wattenscheid
  • 04.02.16
  •  1
Sport
Esther Cremer rennt in Leverkusen die 200 Meter - zum ersten Mal nach fast 17-monatiger Verletzungspause. Foto: TV 01

Leichtathletik: WAT-Duell im Hürdensprint

Am Sonntag gehen etliche Wattenscheider Leichtathleten bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften in Leverkusen an den Start. Von besonderem Interesse und besonderer Brisanz aus Sicht der „Blauhemden“ von der Hollandstraße ist das Vereinsduell im Hürdensprint der Frauen. Auch Eva Strogies startet morgen in die Saison. In Leverkusen trifft die Universiade-Fünfte auf ihre Teamkolleginnen Monika Zapalska und Pamela Dutkiewicz, die schon 8,18 Sekunden schnell war. Eva Strogies ist bereit...

  • Wattenscheid
  • 29.01.16
  •  1
Sport
Pamela Dutkiewicz freut sich auf das Hürdenrennen bei den Westdeutschen Meisterschaften. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Letzter Test vor den "Westdeutschen"

Viele Wattenscheider Leichtathleten absolvierten am Wochenende ihre letzten Tests vor den Westdeutschen Hallenmeisterschaften am kommenden Sonntag in Leverkusen. Auch Wattenscheids Pamela Dutkiewicz präsentierte sich bei einem Hallensportfest in Dortmund, allerdings war die Hürden-Expertin diesmal auf der Flachstrecke über 60 Meter aktiv – und mit ihren 7,59 Sekunden sehr zufrieden. „Trotzdem freue ich mich sehr, dass es in Leverkusen wieder über die Hürden geht“, meinte die...

  • Wattenscheid
  • 26.01.16
  •  2
Sport
Pamela Dutkiewicz muss auf die EM verzichten.

Bänderriss! Pamela muss EM-Start absagen

Wattenscheids Hürdenspezialistin Pamela Dutkiewicz wird nicht an der Hallen-Europameisterschaft in Prag teilnehmen können. Die Normerfüllerin über 60 Meter Hürden hat ihren Start verletzungsbedingt abgesagt. Wie eine Untersuchung ergab, hat sich die Silbermedaillengewinnerin von Karlsruhe einen doppelten Außenbandriss und einen Innenband-Anriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. „Man würde mich nicht ganz fit bekommen. Das Risiko, dass in Prag noch etwas Schlimmeres passiert, ist zu...

  • Wattenscheid
  • 24.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.