SGW besiegte Meppen im Test

Anzeige
Sascha Tobor spielte gegen den SV Meppen nur im ersten Durchgang. FOTO: Peter Mohr
Die SGW besiegte am Donnerstag in einem Testspiel auf dem Kunstrasen an der Berliner Straße den Nord-Regionalligisten SV Meppen mit 3:2 (2:0). Am Freitag startet ein Teil des Teams mit Trainer Farat Toku ins Trainingslager nach Belek/Türkei. Die andere Gruppe vertritt die SGW bei den Hallen-Masters in der Bochumer Rundsporthalle.

Trotz der „ungemütlichen“ äußeren Bedingungen schlugen beide Teams ein für die Vorbereitungsphase beachtliches Tempo an. Nach einer Viertelstunde ging die Toku-Truppe in Führung. Nach einer Ecke konnte ein Kopfball von Kapitän Mario Klinger zunächst auf der Linie abgewehrt werden, doch im Nachschuss traf Jan-Steffen Meier von der Strafraumgrenze flach ins Netz.
Zehn Minuten vor der Pause erhöhten die Hausherren, als 09-Top-Goalgetter „Günni“ Kaya nach Zuspiel von „Neco“ Mohammad dem Schlussmann der Emsländer keine Chance ließ.
Nach dem Seitenwechsel wurde der Fünfte der Regionalliga Nord stärker und konnte binnen zehn Minuten ausgleichen. In der 85. Minute sorgte Nico Buckmaier aus rund zehn Metern aus einer Spielertraube heraus für den SGW-Siegtreffer.

In der Halle werden am Samstag Tolunay Isik, Mario Klinger, Sascha Tobor, Christ Kasela Mbona, Eren Taskin, Ilias Anan, Nico Buckmaier, Ivan Benkovic, Maurice Haar und Ibrahim Erdem die Farben der SGW vertreten.

Sancaktar, Braun, Klinger (46. Clever), Schneider, Tobor (46. Kacinoglu), Mohammad (60. Mbona), Meier, Glowacz, Buckmaier, Taskin (60. Saka), Kaya (60. Benkovic).
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.