SGW: Farat Toku auf Stürmersuche

Anzeige
Ridvan Avci wird die Lohrheide verlassen.Foto: Peter Mohr
An Urlaub ist für 09-Trainer Farat Toku momentan nicht zu denken, denn nach der Saison bedeutet auch vor der Saison.

Der Coach befindet sich momentan in der heißen Planungsphase für die kommende Spielzeit. Vor allem für den vordersten Bereich sucht Toku nach Verstärkungen.
„Ich habe in den letzten Tagen mit zwei interessanten Kandidaten Gespräche geführt“, erklärte der Coach. Bei beiden Akteuren handelt es sich um „gestandene“ Spieler, in deren Vita etliche Länderspieleinsätze für deutsche U-Nationalmannschaften stehen.
Was den aktuellen Kader betrifft, stehen noch diverse Gespräche aus. Laufende Verträge haben momentan nur Tim Boss, Eren Taskin und Mario Klinger. Positive Signale gab es von Felix Clever , Adi Schneider, „Neco“ Mohammad, Güngör Kaya, Koray Kacinoglu und Christ Mbona. Der ein oder andere Spieler müsse auf jeden Fall finanzielle Abstriche hinnehmen, so Toku weiter. Keine Rolle mehr in den Planungen spielt Ridvan Avci, dessen Vertrag Ende Juni ausläuft.
Apropos Ende Juni: Am 26. Juni will Farat Toku mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.