SGW in toller Frühform

Anzeige
Die SGW besiegte am Samstag den polnischen Erstligisten Jagiellonia Bialystok mit 2:1. Unser Bild zeigt Ilias Anan (rechts) und Koray Kacinoglu (links im Hintergrund). Foto: Stephanie Ilga
Regionalligist Wattenscheid 09 hat am Samstag im türkischen Trainingslager den polnischen Erstligisten Jagiellonia Bialystok mit 2:1 besiegt.

Vier Tage nach dem 1:1 gegen den kasachischen Erstligisten Alma-Ata zeigte die Toku-Truppe noch einmal eine Leistungssteigerung gegen den polnischen EuroLeague-Teilnehmer, der von Ex-09er Michal Probierz betreut sind. Manuel Glowacz vom Elfmeterpunkt und "Günni" Kaya, der am Mittwoch noch leicht angeschlagen pausiert hatte, trafen für die Lohrheidekicker.
Alle Spieler sind derzeit wohlauf, und die Mannschaft scheint gerüstet zu sein für den Rückrundenstart am kommenden Samstag (30.1.) gegen Erndtebrück. Am Montag geht der 09-Tross von Antalya aus auf die Heimreise.

Sancaktar, Braun (46. Kacinoglu), Schneider, Klinger (67. Clever), Tobor (77. Erdem), Meier (60. Elbüstü), Mohammad (46. Taskin), Buckmaier (46. Anan), Tumbul (67. Benkovic), Glowacz (60. Saka), Kaya (77. Tunc)

1:0 (31.) Wasiluk 1:1 (44.) Glowacz , 1:2 (52.) Kaya
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.