TV 01 stark am Kemnader See

Anzeige
Trainer Markus Kubillus
Beim 13. Volkslauf „Rund um den Kemnader See“ über zehn Kilometer haben Wattenscheider Jugendliche jede Menge vordere Plätze eingefahren.

Trainer Markus Kubillus hatte den Lauf eigentlich als Trainingslauf angesetzt, trotzdem setzte es Bestzeiten. Marius Probst siegte bei der U20 in 33:31 Minuten. Bei der U18 war Moritz Schiller in 38:06 Minuten nicht zu schlagen und blieb auch vor Tim Poerschke, der in 39:05 Minuten Dritter wurde. Leander Czech wurde in 39:36 Minuten Vierter. Julia Tertünte gewann bei der weiblichen Jugend U18 in 38:47 Minuten ebenfalls.
Schnellster Wattenscheider war aber Jan Hense aus der Männerklasse, der als Zweiter der Gesamtwertung in 32:27 Minuten ins Ziel kam.
Markus Kubillus gefiel die Veranstaltung der LG Opelaner sehr: „Ein schöner Lauf, den sie da auf die Beine gestellt haben.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.