Der Literarische Weihnachtsabend in Brünen

Anzeige
(Foto: Agentur)
Auf seine eigene Weise trägt "r(h)ein-kultur-welt" zur Vorweihnachtszeit bei.

Am vierten Advent (20. Dezember) wird es um 17 Uhr in der Brünener Dorfkirche weihnachtlich. Dann heißt es "Der Literarische Weihnachtsabend in Brünen"
Ulrike Haibach-Daniel und Oliver Steller lesen Texte aus der Weltliteratur und Olja Kaiser begleitet sie musikalisch auf der Harfe.

Weihnachten, was ist das, was heißt das, was bedeutet das? Es ist die Zeit der brennenden Kerzen, der Adventskalender und der Weihnachtsmärkte mit ihrem Duft nach Glühwein, gerösteten Maronen und den Gerüchen von Plätzchen und Lebkuchen. Und es ist auch die Zeit der Verkündigungen und der Bräuche und Traditionen.

Karten zum Preis von zehn Euro (Schüler und Studenten zahlen vier Euro) gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, eventuelle Restkarten an der Abendkasse.

Wer sich gerne den Abend anhören möchte, es aber wegen ALG II-Bezug oder ähnlichem nicht finanzieren können, sende eine Mail an r_k_w@web.de. Unter ihnen werden Eintrittskarten für vier Euro verlost, heißt es seitens des Veranstalters.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.