Gesamtschule Am Lauerhaas - Suchtpräventionstage im Jahrgang 7

Anzeige
LoQ - Parcour: Leben ohne Qualm
Wesel: Gesamtschule Am Lauerhaas | Von Mittwoch, 19.11.2014, bis zum Freitag, 21.11.2014, wurden die Suchtpräventionstage im Jahrgang 7 durchgeführt.
In Zusammenarbeit mit Frau Lübbehusen, Drogenberatungsstelle Wesel, und vielen anderen externen und internen Fachleuten konnten wir über die Gefahren von Rauchen, Alkoholmissbrauch und Drogenkonsum aufklären.
Mit Hilfe einer "Rauschbrille" konnte man erleben, dass sich eine Heimkehr von einer Party mit 1,3 Promille kaum noch bewältigen lässt.

Herr Kootz – Landers, Vertreter des Kommissariats für Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Wesel, besuchte uns im Unterricht, informierte zum Thema Neue Medien und gab Tipps für den täglichen Umgang mit Handy, Facebook und WhatsApp.

An diesen Tagen erfuhren die SuS, dass eine Zigarette bis zu 4800 Inhaltsstoffe besitzt. Eine Aging - Software simulierte im LoQ – Parcours (Leben ohne Qualm) der ginko – Stiftung (Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung NRW) die normale Alterung und zeigte dann aber auch die Alterung nach einem Raucherleben.

Die Anonymen Alkoholiker besuchten die einzelnen Schulklassen und hinterließen durch die dargestellten Schicksale einen nachhaltigen Eindruck.

Wir hoffen, dass die Tage den Schülerinnen und Schülern Spaß gemacht haben, informativ waren und das Erlebte auch noch in der Zukunft nachhaltig wirkt.



Diana Wenning - Sybille Misztal - Stefan Bürger
Beratungslehrer für Suchtprävention
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.