Livemusik im Tapeo: Trio und Gastmusiker kredenzen leicht verdauliche Jazz-Klassiker

Anzeige
Von links: Volker Fest, Peter Kuhlmann und Hans Hübner. (Foto: privat)

Das ist nicht nur etwas für Jazzfreunde: Am Sonntag, 21. Febraur, gibt es im Tapeo (Tapas-Bar am Bahnhof, Franz Etzel Platz 6) einen musikalischen Leckerbissen in Form jazziger Live-Musik.

Hierbei handelt es sich um leicht verdauliche Jazz-Klassiker á la Miles Davis, Coltrane, Monk und Co. Beginn ist um 18 Uhr,der Eintritt ist frei.

In der Besetzung Peter Kuhlmann (Saxophon), Volker Fest (Gitarre) und Hans Hübner (Kontrabass) soll das Publikum mitgenommen werden, Gastmusiker bereichern die Vorträge.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.