freier eintritt

Beiträge zum Thema freier eintritt

Kultur
1999 feierte "Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding" Premiere und erreichte schon kurze Zeit später Kult-Status. In dem Ruhrgebiet-Streifen gehört Oliver Korritke (rechts) zu den Hauptdarstellern. Am Samstag, 29. August, wird der Film beim Open-Air-Abend in Rosenhügel gezeigt.

Kultfilm "Bang Boom Bang" wird am 29. August gezeigt
Kino-Spaß unter freiem Himmel im Gladbecker Süden

Am Samstag, den 29.August 2020, wird sich das Gelände des "Heinrich-Weidemeier-Hauses" am Dahlmannsweg in ein Open-Air-Kino verwandeln: Ab 20 Uhr wird dort der Ruhrgebiets-Kultfilm "Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding" gezeigt. Organisiert wird die Veranstaltung von der "Nachbarschaftshilfe Rosenhügel", die sich dabei von der Renaissance der Autokinos und anderer Freiluft-Veranstaltungen in Corona-Zeiten hat inspirieren lassen. "Die tragenden Vereine der Nachbarschaftshilfe haben dann...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Das LVR-RömerMuseum öffnet am Samstag, den 30. Mai wieder seine Türen für den Publikumsverkehr.

RömerMuseum öffnet an Pfingsten
Die Freunde der Antike erhalten freien Eintritt

Der LVR-Archäologische Park (APX) ist bereits seit einigen Wochen wieder geöffnet, ab Pfingstsamstag, den 30. Mai können kleine und große Römerfreunde nun auch das LVR-RömerMuseum wieder besuchen. Aktuell gelten geänderte Öffnungszeiten, der APX ist dienstags bis sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag, nur am Pfingstmontag sind Park und Museum ausnahmsweise ebenfalls geöffnet. Der Eintritt ist für alle Gäste frei. Schutzbestimmungen Im Museum ebenso wie auf dem großen...

  • Xanten
  • 27.05.20
Reisen + Entdecken
Die Skulptur im Stiftsmuseum Xanten zeigt die Heilige Helena. Die Skulptur stammt aus der Zeit um 1535/1540.

Das Ende der Wartezeit
Das Stiftsmuseum Xanten kann besucht werden

"Die Zeit des Wartens ist vorbei!", freut sich Elisabeth Maas, die stellvertretende Leiterin des Stiftsmuseums Xanten. Das Museum öffnet ab Mittwoch um 10 Uhr wieder seine Türen. Endlich ist das Eintauchen in echte Erlebnisräume wieder möglich. Und das bei freiem Eintritt bis Ende Mai. Besucher können sich auf spannende Reisen durch die Zeit begeben und abwechslungsreiche Schätze bestaunen. Man schreitet über den tausend Jahre alten Mosaikboden und begibt sich zu den funkelnden Kästchen für...

  • Xanten
  • 06.05.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Foto zeigt den LVR-Archäologischen Park Xanten aus der Luft. Der Eintritt ist frei. Amphitheater und Hafentempel sind eingeschränkt zugänglich; die Herberge, die Thermen, Pavillons und die Handwerkerhäuser sind geschlossen.

"Salvete" Römerfreunde
Der Archäologische Park Xanten öffnet seine Tore

Der LVR-Archäologische Park (APX) öffnet ab sofort wieder seine Tore für das Publikum. Das LVR-RömerMuseum und weitere Ausstellungen bleiben bis auf Weiteres geschlossen, dafür ist der Eintritt frei. Nachdem der APX seit März wegen der Corona-Pandemie geschlossen war, dürfen große und kleine Römerfreunde ab sofort wieder über das weitläufige Gelände der römischen Stadt flanieren. Bis auf Weiteres sind dabei die aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften zu beachten. An den Eingängen an...

  • Xanten
  • 05.05.20
Politik
Dr. Karlgeorg Krüger, kulturpolitischer Sprecher der Essener FDP-Fraktion, freut sich über das Engagement der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung zum eintrittsfreien Besuch der Sammlung des Museums Folkwang bis Ende 2021.

FDP setzt auf private Partner oder Fördertöpfe - Freier Eintritt ist wichtiger Beitrag
Ohne weitere Unterstützung werden es "Leuchttürme der Kultur" in Essen schwer haben

Nach 2021 sind private Partner oder Fördertöpfe notwendig. Da ist sich die FDP sicher. Die Fraktion der Liberalen im Rat der Stadt Essen begrüßt die Fortsetzung des Engagements der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung zum eintrittsfreien Besuch der Sammlung des Museums Folkwang bis Ende 2021, setzt darüber hinaus gehend auf weitere Stiftungs- oder Fördergelder. „Es ist ein wichtiger Beitrag der kulturellen Teilhabe und kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen, dass die ständige...

  • Essen-Süd
  • 06.02.20
  • 1
Sport
Gegen den Spitzenreiter Chemie Volleys müssen die Adler alles geben, damit es mit einem Heimsieg klappen könnte. Die Zuschauer dürfen sich an diesem Tag über freien Eintritt in den ENNI Sportpark freuen.

Die Volleyballer vom MSC Moers wollen den Kampf annehmen
Achtung – der Spitzenreiter kommt!

Der CV (Chemie Volleys) Mitteldeutschland kommt als aktueller Spitzenreiter in den ENNI Sportpark , am Samstag, 8. Januar, Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist ausnahmsweise frei. Die Dominanz der „Chemiker“ aus dem Großraum Jena ist in dieser Saison aber nicht ganz deutlich wie in den letzten Spielzeiten. So gab es Niederlagen gegen den VCO Berlin und gegen Lindow-Gransee und nur einen 3:2 Sieg gegen Mondorf. Gegen die „Adler“ gab es allerdings in der Jahrhunderthalle in Spergau...

  • Moers
  • 06.02.20
Politik
Hans Aring

Förderung der kulturellen Teilhabe muss auch anderswo fortgesetzt werden
SPD-Fraktion: Dauerhaft freier Eintritt in Museum Folkwang ist richtig!

Die Essener SPD-Ratsfraktion spricht sich für einen dauerhaft freien Eintritt in die ständige Sammlung des Museum Folkwang aus. „Die Besucherzahlen sprechen für sich. Insbesondere kommen jetzt auch mehr Kinder und Jugendliche in unser Museum, das war uns Sozialdemokraten immer ein besonderes Anliegen. Ohne die Initialförderung der Krupp-Stiftung wäre dieses Angebot wahrscheinlich nie entstanden. Es ist richtig, als Stadt selbst dieses Angebot nachhaltig zu sichern“, erklärt SPD-Ratsherr Hans...

  • Essen-Süd
  • 04.02.20
Kultur

Veranstaltungsort: Hochschule für Gesundheit Bochum
Wissen.schaft Verstehen - Sprechstunde bei Dr. Google

Sprechstunde bei Dr. Google: Seriöse Gesundheitsinformationen oder skrupellose Geschäftemacherei? 96 Prozent der Deutschen konsultieren Dr. Google bei Gesundheitsfragen, 53 Prozent mindestens einmal pro Monat, jeder Sechste sogar wöchentlich (Bertelsmann Stiftung 2018). Wir recherchieren im Internet und diagnostizieren uns selbst, ohne zu wissen, was tatsächlich dahinter steckt. Dieser Vortrag zeigt worauf wir achten sollten, gibt Einblicke in die Machenschaften unseriösen Anbietern und...

  • 16.10.19
  • 1
Kultur

Ausstellung zum persönlichen Budget mit Vernissage

Wanderausstellung: Das Persönliche Budget – Mehr als Geld. Mit der Einführung des „Persönlichen Budgets“ im Jahr 2001 wurde eine wichtige Möglichkeit für Menschen mit Behinderungen geschaffen, anstelle von Dienst- und Sachleistungen ein Persönliches Budget für ihre Teilhabeleistungen zu wählen. Sie können damit ihren Lebensraum aktiv mitgestalten und selbstbestimmt über die ihnen zustehenden Leistungen zur Teilhabe entscheiden. Seit 2008 besteht ein Rechtsanspruch auf Leistungen in Form des...

  • Bochum
  • 13.09.19
  • 1
Sport

24.8.2019 Tag der Endscheidung mit freiem Eintritt für Sparkassen Kunden
Assindia Cardinals vs Bielefeld Bulldogs

Der 24.8.2019 Tag der Endscheidung mit freiem Eintritt für Sparkassen Kunden der Stadt Essen. Am 24.8.2019 ist es so weit um 16 Uhr treffen die Assindia Cardinals im vorentscheidenden Spiel um die Meisterschaft in der Regionalliga West auf die Bielefeld Bulldogs. Das Hinspiel in Bielefeld verloren die Cardinals knapp. Mit einem Sieg am 24.8 mit 3 Punkten Vorsprung können die Assindia Cardinals die Meisterschaft und die Teilnahme an der Relegation zur 2 Bundesliga praktisch sichern. Die...

  • Essen-Süd
  • 15.08.19
Kultur
BAUHAUS Keramik
2 Bilder

Origianal BAUHAUS Keramik in Wesel
Jour fixe des Kunstvereins

WESEL. Jour fixe beim Niederrheinischen Kunstverein am Dienstag, 06.08.2019 im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Sammler Werner Steinecke aus Bedburg-Hau kommt mit BAUHAUS Keramik ins Haus Eich nach Wesel. Er stellt einige seiner Bauhaus-Keramiken aus seiner Sammlung vor. Gleichzeitig berichtet er von seiner aktuellen Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“ vom 14.07. – 29.09. 2019 im Museum Kurhaus Kleve. Zitat Museum Kurhaus Kleve: „Aus...

  • Wesel
  • 31.07.19
  • 1
Sport
 Am Sonntag, 14. Juli, findet im Freibad Dellwig die Premiere des Familientages statt.

Am 14. Juli lädt RuWa Dellwig von 11 bis 19 Uhr zum Mitfeiern ein
Familientag im Freibad Hesse

Am Sonntag, 14. Juli, ist Action angesagt im Freibad Dellwig. Dann nämlich organisiert RuWa Dellwig von 11 bis 19 Uhr gemeinsam mit den Stadtwerken und der Allbau GmbH den 1. RuWa-Familientag im Bad am Scheppmannskamp. Die Vereinsorganisatoren steigern seit langem mit unterschiedlichen Veranstaltungen die Attraktivität des kleinen Freibades am Rhein-Herne-Kanal. So finden über das Kalenderjahr hinweg verschiedene Events statt. Dazu gehören die Osteraktion, der Swim & Run, das Nachtschwimmen...

  • Essen-Borbeck
  • 11.07.19
  • 1
  • 1
Sport
Auch die Schüler sollen einen tollen Start in die Sommerferien haben, findet die Städtische Bäder Wesel GmbH und lädt ins Weseler RheinBad ein.

Start in die Sommerferien
Badevergnügen im Weseler RheinBad - Wie Schüler einen freien Eintritt bekommen können

Das Team der HeubergSauna lädt am Samstag, 13. Juli, von 17 bis 22 Uhr zum Tag der Entspannung in die HeubergSauna ein. "So werden die Sommerferien entspannt begrüßt, unsere Gäste erwarten sinnvolle Aufgüsse, Körperpeelings, Klangschalen und Entspannungsmusik sowie ein abgestimmtes Angebot unserer Gastronomie, das diesen Tag perfekt abrunden.", heißt es in der Ankündigung. Freier Eintritt ins RheinBad Aber auch die Schüler sollen einen tollen Start in die Sommerferien haben. Die Städtische...

  • Wesel
  • 11.07.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

2. Auflage nach Erfolg in 2018
Großes GEWOGE-Kindersommerfest

Lendringsen. Am Donnerstag, 11. Juli, sind alle Kinder eingeladen, beim großen Kindersommerfest einen tollen Nachmittag bei der GEWOGE zu verbringen. Bei freiem Eintritt wartet von 15 bis 18 Uhr an der GEWOGE-Spielfläche am Lendringser Platz ein buntes Programm auf die jungen Besucher. Ein Clown sorgt mit Shows und Ballonmodellage für Unterhaltung und verschiedene Mitmach-Stationen mit Zirkusattraktionen laden dazu ein, selbst aktiv zu werden. Die Kinder können sich schminken lassen oder auf...

  • Menden-Lendringsen
  • 05.07.19
Kultur
Wenn das Wetter nur halbwegs mitspielt, wird "Umsonst & Draußen" am 23. August wieder hunderte Musik- und Party-Fans - unser Foto entstand im Jahr 2018 - auf den Platz vor dem Alten Rathaus in Gladbeck-Mitte locken. In diesem Jahr steht das Live-Spektakel unter dem Motto "Unter Freunden". 
Archiv-Foto: Kariger

"Umsonst & Draußen" auf dem Gladbecker Rathausplatz
Kultfestival unter dem Motto "Unter Freunden"

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit wächst bei vielen Gladbeckern die Vorfreude auf das klein Festival "Umsonst & Draußen", das zumindest für die Musik- und Partyfans vor Ort schon Kultstatus besitzt. Schon zum 15. Male wird sich der Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus für die Dauer von sechs Stunden in eine Partyzone verwandeln. Und zwar am Freitag, 23. August, von 18 bis 24 Uhr. . Da wird dann wieder gesungen, getanzt und mit Freunden gefeiert. "Mann mit Hut" Rainer Migenda Wie...

  • Gladbeck
  • 04.07.19
Politik
(v.li.): Rolf Wenchiarutti (Technische Leitung Stadthalle), Christian Isenbeck (Geschäftsführer Elbershallen), Jörn Raith (Geschäftsführer Stadthalle) und Sabine Krink (Leiterin Europa Büro Hagen).
2 Bilder

Europa – und wenn ja, wie viele?
Kabarett-Duo „ONKeL fISCH“ gastiert in der Stadthalle – freier Eintritt!

Mehr über Europa erfahren – das kann nie schaden, insbesondere kurz vor der Europawahl. Das dachten sich die Elbershallen in Kooperation mit dem Europa-Büro der Stadt Hagen und luden das Kabarett-Duo ONKeL fISCH, Adrian Engels und Markus Riedinger, ein, um am Montag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle unter anderem zu fragen: Lohnt sich Europa überhaupt? Das bekannte Duo erzählt, streitet, singt und tanzt sich durch ein satirisches Action-Kabarett. Dabei verbinden sie anspruchsvolle Inhalte...

  • Hagen
  • 02.05.19
Politik
Die BA fordert freien Eintritt ins Hildener Museum am Sonntag.

BA: "Mit der Idee tut sich Hilden schwer"
"Sonntags gratis ins Museum"

Hilden. "Äußerst skeptisch reagierte der Kulturausschuss auf den Vorschlag der Bürgeraktion (BA), eine Idee aus Düsseldorf zu übernehmen", teilt Ludger Reffgen, Fraktionsvorsitzender Bürgeraktion Hilden, mit. In Düsseldorf werde seit ein paar Monaten Besuchern sonntags in vielen Museen freier Eintritt gewährt. Deswegen beantragte die BA, künftig sonntags im Wilhelm-Fabry-Museum gratis die Türen zu öffnen. Die Düsseldorfer Aktion setze ein kulturpolitisches Ausrufezeichen, das nachahmenswert...

  • Hilden
  • 21.03.19
  • 1
Kultur
Wer die RUHR.TOPCARD aus diesem Jahr vorlegen kann, darf sich beim Kauf der neuen Karte über einen Preisnachlass freuen.

Mit einer Karte die Region entdecken
Verkaufsstart für die RUHR.TOPCARD 2019 am 22. November - erhältlich auch bei uns

Am Donnerstag, 22. November, startet der Verkauf der neuen RUHR.TOPCARD in der Dinslakener Stadtinformation am Rittertor sowie im Leserladen von Niederrhein Anzeiger und NRZ an der Friedrich-Ebert-Straße 84. Über 140 Ausflugsziele warten darauf, entdeckt zu werden. Von den beliebtesten Attraktionen der Region bis hin zu echten Geheimtipps: 94 Orte und Veranstaltungen – darunter Zoos, Freizeitbäder, Museen oder industriekulturelle Highlights – können einmalig kostenfrei besucht werden. Bei 50...

  • Dinslaken
  • 22.11.18
Politik

LWL beschließt freien Museumseintritt für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche werden ab April nächsten Jahres freien Eintritt in den 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben. Also auch im Freilichtmuseum Hagen. Das haben die Abgeordneten des LWL-Landschaftsausschusses heute (5. Oktober) entschieden. Außerdem finanziert der LWL die Anreise der jungen Besucher mit Bus und Bahn aus einem neuen Mobilitätsfonds, den Schulen und Kitas nutzen können. Hintergrund der Entscheidung ist, dass die Zahl der minderjährigen Besucher in den...

  • Hagen
  • 05.10.18
Kultur
Können Kinder und Jugendliche bald ohne Eintrittsgeld ins Archäologische Museum?

Kostenlos oder nicht?

Kinder und Jugendliche sollen ab April nächsten Jahres freien Eintritt in den 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben, so ein Vorschlag, der im LWL-Kulturausschuss in Dortmund beraten wurde. Der LWL soll nach diesem Vorschlag die Anreise für die jungen Besucher aus Westfalen-Lippe ins Museum mit Bus und Bahn aus einem neuen "Mobilitätsfonds" finanzieren. Die Abgeordneten im Kulturausschuss unterstützten den Vorschlag und empfahlen darüber hinaus, die Eintrittspreise für...

  • Herne
  • 23.09.18
Natur + Garten
24 Bilder

Wieder mal im Botanischen Garten Bochum

Der gepflegte Botanische Garten an der Kemnade ist immer einen Besuch wert. So viele seltene Blumen, Pflanzen, Bäume sogar Tiere sind zu sehen. Auf die aufdringlichen Wespen hätte ich gerne verzichtet. Diesen Sommer mögen sie mich besonders und sind sehr anhänglich. Das Savannenhaus, Tropenhaus und Wüstenhaus sind vertraut und doch findet man immer etwas neues. Die Schildkröte räkelt sich am Beckenrand. Die Mimose hat es leider sehr mitgenommen. Sieht zerzaust aus. Vorbei an dem Bachlauf in dem...

  • Bochum
  • 22.08.18
  • 10
  • 8
Kultur
Spuk im Gemeindehaus, der Kinder- und Jugendchor freut sich bereits auf die "Geisterstunde".

Geisterstunde auf Burg Schauerstein - Kinderchormusical in Fröndenberg

Fröndenberg. Auch Geister haben Angst vor der Dunkelheit - Der Kinder- und Jugendchor der Evangelischen Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen entführt die Zuhörer am Sonntag, 24. Juni, 15 Uhr, im Gemeindehaus Stift in die phantasievolle Welt von Burg Schauerstein. Zum Inhalt: Angst vor der Dunkelheit - wer kennt das nicht? Auch Baltasar leidet darunter, und das, obwohl er ein Geist ist. So versteckt er sich lieber in seiner hell erleuchteten Schlaf-Truhe statt durch die Burg zu spuken....

  • Menden (Sauerland)
  • 19.06.18
Sport

Herten: Große Party der Volleyballerinnen und Korbjäger

Eine klare Niederlage mussten die Hertener Löwen am Wochenende einstecken. Beim Tabellenzweiten der ersten Basketball-Regionalliga West, dem Team der BSG Grevenbroich, verloren die Hertener mit 119:97 (39:18, 26:22, 31:30, 23:27). Nun stehen ihnen noch zwei Spiele bis zum Saisonende bevor, ein Heimspiel gegen die BBG Herford am kommenden Samstag, 10. März, und eine Auswärtspartie in Salzkotten am letzten Spieltag. Platz drei zu verteidigen liegt dabei in ihren eigenen Händen. Schon zu Beginn...

  • Herten
  • 06.03.18
LK-Gemeinschaft
Das Bild "Sonne ruft schlafenden Fisch" wurden von Zue gemalt.

"Sonne ruft schlafenden Fisch" - Hallenfreibad Höntrop feiert am Samstag

Der Malwettbewerb des Vereins Freunde des Hallenfreibades Höntrop brachte rund 75 Bilder junger Künstler hervor, die nicht nur bunt und schön anzusehen sind, sondern auch viel über die Wünsche der jungen Generation an Schwimmbäder zu erzählen haben. Am Samstag, 26. August, werden die Sieger gekürt - und alle haben freien Eintritt. Drei Jurorinnen hatten die Qual der Wahl: am Ende haben Sie sich entschlossen, 15 Bilder zu prämieren und einen Sonderpreis zuzuerkennen. Mit einem Gewinner haben sie...

  • Bochum
  • 23.08.17
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.