Marienthaler Mittsommer-Markt am 20. und 21. Juni mit zehn neuen Ausstellern

Anzeige

Pünktlich zur Sommersonnenwende lockt der Mittsommermarkt die Besucher in den kuscheligen Marienthaler Ortskern. Die bekannten Stände präsentieren am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Juni, Kunsthandwerk, Deko-Artikel und Leckereien zwischen der Alten Molkerei und dem Klosterplatz.

Wer sich einen langen Fußweg vom Parkplatz bis zum Bummelgeschehen sparen will, sollte recht früh am Tag dort sein. Die 31 Stände (darunter zehn neue Aussteller) öffnen an beiden Tagen um 11 Uhr. Für musikalische Unzerhaltung sorgt das Duo Gebracht und Kammer, das am Samstag über den Markt wandert.

Auch am Sonntag gibt's Musik, nämlich von der Gruppe "A Village Voice", vom Saxophonensemble "Sax-Appeal", "Kids on Percussion" und Windspiel". In der Alten Molkerei spielen "Romantic Piano" und "Strings Corner", in der Klosterkirche "Absaits" und "Pusteblume".

An beiden Tagen bietet Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann interessante Infos über heimisches Grün am Wegesrand.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.