Sommerliches Bläserkonzert in St. Martini

Anzeige
Wesel: Kirche St. Martini | Zu einem sommerlichen Bläserkonzert mit dem RuhrBrassQuintett am Freitag, 14. August in der St. Martinikirche lädt die Kirchengemeinde St. Nikolaus sehr herzlich ein.
Das RuhrBrassQuintett fand sich im vergangenen Jahr zusammen und besteht aus Mitgliedern der neuen Philharmonie Westfalen und befreundeten freiberuflichen Musikern, die regelmäßig solistisch konzertieren, aber auch im Ensemble häufig miteinander auftreten.
Frank Düppenbecker und Julian Meiselbach (Trompeten), Markus Schlaich (Horn und Alphorn) und Holger Hansen und Martin Jannasch (Posaunen) präsentieren ein vielseitiges Crossover-Programm quer durch alle Musikepochen von Renaissance und Barock bis hin zur Neuzeit, u.a. mit Kompositionen von Dowland, Bach, Händel und Faure. Darüber hinaus erklingen ausdrucksstarke Folk-/Jazzarrangements und Popsongs, z.B. von den Beatles.
Dieses Programm wird in Kürze live im Rundfunk zu hören sein, - damit findet in Wesel also gewissermaßen die „Premiere“ statt!
Das Konzert beginnt um 19 Uhr, bei freiem Eintritt wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.