Volles Haus am Samstag beim Tag der offenen Tür am Berufskolleg Wesel

Anzeige
Infos zur Anmeldung

Aufwändig waren die Präsentationen und Unterrichtsvorführungen, die die Schüler/Innen mit ihren Lehrern/Innen den vielen Besuchern vorstellten.
Gleichgewichtig waren die Projekte der Berufsschule und der Vollzeitklassen im ganzen Hause verteilt. In Werkstätten, Klassenräumen, im Forum und der Aula gab es vieles Interessantes zu bestaunen.

Zudem offenbarten die Ausbildungsbetriebe, die Kreishandwerkerschaft und die Handwerkskammer ihre Ausbildungsberufe erfolgreich und anschaulich.
Ein Schwerpunkt des Tages war für viele Eltern mit ihren Kindern die Anmeldung an einen der vielen Schulformen des Berufskollegs. Das Konzept der Schule in Wesel ist, jeder Schüler/In erhält eine intensive persönliche Beratung durch die Lehrer des Berufskollegs. Erst danach findet ist eine Anmeldung statt.
Noch 14 Tage ist es möglich sich am Berufskolleg Wesel anzumelden.
Die exakten Anmeldetermine findet man auf der Homepage des Berufskollegs.
Wer das Prinzip des Berufskollegs anschaulich erleben möchte, kann sich das durch einen sehr interessant gemachten Animationsfilm des Schulministeriums NRW anschauen. Bitte klicken Sie hier.

1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.