Zwakkelmann feiert in seinen Geburtstag im KuBa - mit der nagelneuen "Entschuldigungs"-CD

Anzeige
Das Cover des neuen Werks. (Foto: privat)

Darauf hat die (inter?-)nationale Fanmeinde gewartet: ein Konzert von Zwakkelmann! Es passiert am kommenden Samstag, 2. April (Einlass: 20 Uhr / Eintritt: 6 Euro), im Hamminkelner Kulturbahnhof.

Und was genau passiert? Na, die Präsentation der neuen Entschuldigung-CD mit kleinem Besteck. Heißt also Zwakkelmann tritt solo mit seiner Stromgitarre auf.
Es werden Songs vom neuen Album gespielt, aber auch alte Zwakkelmann-Klassiker.
Vielleicht stößt noch der ein oder andere alte Weggefährte auf der Bühne dazu.

Schlaffke Wolff (alias Zwakkelmann) und Zwillingsbruder Ede Wolff feiern gemeinsam in ihre runden Geburtstage am 3. April. Zweimal ein halbes Jahrhundert, unfassbar.

Hinter Zwakkelmann verbirgt sich Sänger und Songschreiber Schlaffke Wolff (Hamminkeln, NRW), einst Sänger der Punkband Schließmuskel, die von 1983 bis 2000 existierte und im Independent-Bereich einige Erfolge verbuchen konnte.
Zwakkelmann könnte man gewissermaßen seit dem ersten öffentlichen Auftritt im Jahre 2003 als Schlaffkes Soloprojekt bezeichnen. Unterstützt wird er dabei von Techt Tetmeyer am Schlagzeug (ebenfalls Ex-Schließmuskel) sowie Marius OPunktHase an der Bassgitarre.

Im Netz: http://www.zwakkelmann.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.