18-jähriger Pkw-Fahrer kollidiert bei Grav Insel mit Radfahrer, der schwebt in Lebensgefahr

Anzeige
Wieder ein schwerer Unfall, dieses Mal in Flüren: Ein 18-jähriger Duisburger bog am Montag, 5. Oktober, gegen 16:30 Uhr mit seinem Pkw von der Bislicher Straße nach links auf die Straße "Grav-Insel" in Richtung Campingplatz ab. Kurz hinter der Einmündung verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug,

Laut Polizeibericht kam er nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden 59-jährigem Fahrradfahrer aus Wesel, wobei dieser schwere Kopfverletzungen erlitt.

Die Person wurde nach notärztlicher Erstversorgung einem Weseler Krankenhaus zugeführt. Eine Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.